info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AHA! Lernkonzepte Franchise GmbH |

30 Franchise-Partner bis Ende 2010: AHA! Nachhilfe setzt auf Vertrauen und Vertrautheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


30 bis 50 Prozent aller Kinder und Jugendlichen brauchen während ihrer Schullaufbahn Nachhilfe. Und der Bedarf an zusätzlichem Unterricht wächst. AHA! Nachhilfe eröffnet Existenzgründern die Chance, sich in diesem Zukunftsmarkt selbstständig zu machen. ...

30 bis 50 Prozent aller Kinder und Jugendlichen brauchen während ihrer Schullaufbahn Nachhilfe. Und der Bedarf an zusätzlichem Unterricht wächst. AHA! Nachhilfe eröffnet Existenzgründern die Chance, sich in diesem Zukunftsmarkt selbstständig zu machen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern, bei denen der Unterricht gruppenweise in Nachhilfe-Schulen stattfindet, setzt das Franchise-Angebot von AHA! auf persönliche Einzelnachhilfe in vertrauter Atmosphäre zu Hause. Mit Erfolg: Bis Ende des Jahres werden rund 30 AHA!-Franchise-Partner bundesweit Schülerinnen und Schülern helfen, ihre Lernziele zu erreichen.

Bei AHA! kommen ausschließlich nicht nur fachlich, sondern auch pädagogisch qualifizierte Lehrkräfte zum Einsatz: Die Lehrer haben in der Regel mindestens die erste Lehrerprüfung oder einen vergleichbaren Abschluss. Dabei hilft AHA! Schülern nicht nur, die schulischen Inhalte zu meistern. Auch individuell geeignete Lernmethoden werden eingeübt, um die Fähigkeit zum selbstständigen Lernen dauerhaft zu fördern. "Dass Vertrautheit und Vertrauen wichtige Grundlagen fürs Lernen sind, ist bekannt. In Kombination mit innovativen Lerntechniken lassen sich auf dieser Basis beste Ergebnisse erzielen", weiß Günter Bonin, Leiter des AHA! Instituts in Berlin. Der Erfolg gibt ihm Recht: Über 90 Prozent der AHA! Schüler erreichen ihre Lernziele.

Neue Lernwege finden

Schwierigkeiten in der Schule sollten dabei möglichst früh ernst genommen werden. Denn je mehr Stoff es später zu bewältigen gilt, desto größer werden auch die Versagensängste der Schüler. AHA! Lehrer verengen ihren Blick daher nicht auf das einzelne Nachhilfefach, sondern helfen Eltern und Schülern auch, einen offenen und angstfreien Umgang mit schulischen Problemen zu entwickeln. Oft zeigt sich dabei, dass die Gründe für Lernschwierigkeiten auch außerhalb der Fachthemen zu finden sind: sei es in der Schule, bei Lehrern oder im Privaten. "Uns ist es wichtig, dass unsere Franchise-Partner ein ganzheitliches Verständnis für Lernfragen haben. Der Schlüssel zum Erfolg ist oft gar nicht so schwer zu finden, wenn der Blick auf die Probleme der Kinder und Jugendlichen geweitet wird. Mit unserem Einzelunterricht zu Hause schaffen wir dafür auch die notwenige Vertrauensbasis", ist sich Günter Bonin sicher. Schon 24 Franchise-Partner bundesweit haben sich seiner Überzeugung angeschlossen. Zuletzt gingen neue AHA! Standorte in Villingen-Schwenningen und Flensburg an den Start. Ein weiterer in Bremen soll in Kürze folgen.

Fair und transparent

Durch den Einzelunterricht zuhause können Schülern und Schülerinnen bei AHA! ihre Unterrichtstermine frei wählen. Bezahlt wird bei AHA! stets nur der tatsächlich genommene Unterricht - ohne versteckte Kosten wie zum Beispiel Monatspauschalen, Mindestlaufzeiten oder Gebühren für Ferienzeiten. Auch beim Verhältnis zu seinen Franchise-Partnern setzt AHA! auf Fairness und Transparenz: So bietet das Unternehmen z. B. niedrige Start-Investitionen und ein gründerfreundliches Gebührenmodell. Auch intensive Eingangsschulungen, fortlaufende Weiterbildungsangebote, die firmeneigene Verwaltungssoftware, ein effektives Werbekonzept und Unterstützung bei der Betriebsorganisation zählen zu den Leistungen. Weitere Informationen für Franchise-Gründer stehen unter www.aha-franchise.de bereit.


AHA! Lernkonzepte Franchise GmbH
Claus Hinrichs
Bruchsaler Straße 16
10715
Berlin
presse@aha-nachhilfe.de
030 28 50 60 14
http://www.aha-nachhilfe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claus Hinrichs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3533 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema