info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETBAES UG (haftungsbeschränkt) |

B2B-Networking treibt Innovation, Umsatz und Kostensenkung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unternehmen entdecken innovative Lösungsansätze


Wenn Unternehmen weiterhin einen Spitzenplatz in ihrer Branche gegen harten Wettbewerb behaupten wollen, müssen alle findigen Köpfe innerhalb und außerhalb des Unternehmens mobilisiert werden : B2B-Networking ist hierfür ein Erfolgsgarant.

Rechnet sich B2B-Networking überhaupt oder ist dies nur ein Hobby von Menschen in Unternehmen, die dem Charme von Social Media Tools im Internet erlegen sind? Wir stoßen in unserer Arbeit mit Unternehmen zum Teil auf anfängliche Skepsis bei der Unternehmensleitung, können diese aber leicht entkräften und vielfach auf die bestehenden Ansätze zum Networking innerhalb des Unternehmens und mit externen Partnern verweisen. Erste Schritte zum Networking sind häufig vorhanden, aber nicht immer professionell ausgeprägt.

Hier setzen wir an und zeigen Unternehmen, in welchen Funktionsbereichen und zu welchen Themen B2B-Networking sehr erfolgreich ist. Auf den Perspektivwechsel kommt es bei der Lösung komplexer Aufgaben an, wenn neue, innovative Lösungen gefunden werden sollen. Dies geht nicht auf Knopfdruck, sondern bedarf der Vorbereitung. Neue Lösungen benötigen einen Nährboden, auf dem sie wachsen können. Aus scheinbar weit entfernten Welten können überraschend neue Dinge entstehen, die sich im Unternehmen in klingende Münze auszahlen. Drei Beispiele zeigen dies:

Die Suche nach innovativen Produkten und Dienstleistungen ist für Unternehmen , die einen Spitzenplatz in ihrer Branche anstreben, mit die wichtigste Aufgabe. Alle wissen, der Innovationsführer verdient zuerst die Innovationsprämie, bevor sich die Wettbewerber auf den Weg machen. Dieser Vorsprung äußert sich häufig auch in steigenden Marktanteilen. Quelle für Innovationen sind die genauen Kenntnisse der Kundenbedarfe und insbesondere deren "drückende Schuhe". B2B-Networking kann Lösungsansätze für ähnliche Aufgabenstellungen in anderen Branchen vermitteln und so für Impulse kreativer Lösungsansätze sorgen, auf die man ohne fremde Anregung nicht gekommen wäre. Intensive Kommunikation, Offenheit, Neugierde und danach systematische Lösungserstellung als Abschluss eines kreativen Prozesses ergeben dann oft ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung.

Dieser Mechanismus einer krativen Lösungsfindung für schwierige Aufgaben funktioniert auch für den Vertrieb - Netbaes begleitet zwei B2B-Netzwerke, deren Mitglieder gerade durch die Unterschiede in den genutzten Vertriebswegen zu attraktiven neuen Umsatzpotenzialen kommen werden, ohne vertriebliche Kollisionen im Markt befürchten zu müssen. Die Merkmale der Partner sind so unterschiedlich und charakteristisch für ihre jeweilige Vorgehensweisen, dass sie allein ohne den Impuls des B2B-Networkens definitiv nicht diese Umsatzerweiterung hätten realisieren können. Und genau darin liegt die Stärke des B2B-Networkings: Unterschiede der Unternehmensprofile wirken auf die Aufgabenstellung, mehr Umsatz für alle Beteiligten zu schaffen, wie ein Katalysator für neue Vorgehensweisen und Vereinbarungen - hier im Beispiel Vertrieb.

Das Thema Kostensenkung wird in Unternehmen zwar oft aus Handlungs- druck angegangen, aber die Kostensenkungspotenziale bleiben in der Praxis häufig weit hinter den Möglichkeiten zurück. Selbst im klassischen Gemeinkostenbereich sind Kostensenkungspotenziale von zum Teil deutlich mehr als 20% zu holen, wenn - ja wenn neue Wege beschritten werden: es reicht schon aus, sich praktische Impulse von Unternehmen bewusst aus anderen Branchen zu holen und gemeinsam vorhandene Ideen und Verfahrensweisen weiterzuentwickeln.

Auch hier ein Blick in die B2B-Networking Praxis der NETBAES: mit einem Softwarehersteller wird ein Werkzeug so weiterentwickelt, dass sich - eingesetzt in einer ganz anderen Branche als für das ursprüngliche Werkzeug - eine geradezu revolutionäre Kostensenkung in der Vorgangsbearbeitung ergibt, die einen überzeugenden Kundennutzen birgt (schnellere und fehlerfreiere Bearbeitung), dem Unternehmen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil bringt (höhere Profitabilität) und Mitarbeiter entlastet und produktiver macht.

Mit dem Methodenset und den Werkzeugen der NETBAES können sich die Unternehmen klare wirtschaftliche Vorteile in kurzer Zeit durch engagiertes B2B-Networking verschaffen - Voraussetzung sind Neugier, offene Kommunikation, Mut für neue Vorgehensweisen und ein Perspektivenwechsel mit ebenso engagierten Netzwerkpartnern. Die Ergebnisse des B2B-Networking können sich sehen lassen: für komplexe Aufgaben werden rasch überzeugende und profitable Lösungen gefunden.

Web: http://www.netbaes.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Wentzke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 553 Wörter, 4344 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETBAES UG (haftungsbeschränkt)

E-Mail First ist die Grundlage unserer Softwarelösungen für die Organisation von Gruppen. Focusbereiche:
- Innovative Netzwerke
- Effektive Formen der Zusammenarbeit
- Neue Formen des Lernens


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETBAES UG (haftungsbeschränkt) lesen:

Netbaes UG (haftungsbeschränkt) | 28.01.2013

Auf die richtige Idee kommt es an!

Der demografische Wandel der deutschen Gesellschaft hat alle Wirtschaftsbereiche erfasst. Kontinuierlich nehmen die zur Verfügung stehenden Auszubildenden zur Besetzung der offenen Lehrstellen ab. Teile des Handwerks melden seit Jahren eine wachsend...
Netbaes UG (haftungsbeschränkt) | 14.01.2013

Open Management – Herausforderung für innovative Unternehmen

Über eine Milliarde Menschen besuchen monatlich die Website von Facebook. Sicherlich in gleicher Intensität werden andere Social Media Websites benutzt. Ca. 30 Prozent der Weltbevölkerung arbeiten, spielen oder kommunizieren Monat für Monat durch...
Netbaes UG (haftungsbeschränkt) | 25.10.2012

Open Innovation herausragende Anwendung der kollektiven Intelligenz

Open Innovation Portale zeigen neue Formen der Nutzung der kollektiven Intelligenz. Durch Crowdsourcing lassen Unternehmen ihre eigene schwache Kreativität aufbessern. Es gewinnen die Unternehmen neue Ideen und die Ideengeber können ein paar Euro d...