info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur |

16. bis 24. Oktober 2010: Landesweite Woche der Geschichte in den Niederlanden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Continium Kerkrade nimmt mit Maschinenpark teil


Continium Kerkrade nimmt mit Maschinenpark teil Vom 16. bis 24. Oktober 2010 findet die diesjährige landesweite Woche der Geschichte (Week van de Geschiedenis) in den benachbarten Niederlanden statt. Das Thema 2010 lautet "Land und Wasser". ...

Vom 16. bis 24. Oktober 2010 findet die diesjährige landesweite Woche der Geschichte (Week van de Geschiedenis) in den benachbarten Niederlanden statt. Das Thema 2010 lautet "Land und Wasser". Auch das Discovery Center Continium in Kerkrade nimmt an der Woche teil: mit seinem imposanten Maschinenpark in der Hall of Fame der Dauerausstellung. Vor allem die Funktionsweise der Maschinen, deren Antriebskraft Wasser ist, wird erklärt. Zudem finden Maschinenbau-Workshops für Kinder statt. Die Woche der Geschichte ist ein besonders attraktiver Zeitpunkt für einen lehrreichen Ferienausflug für große und kleine Wissenshungrige.

Größte historische Veranstaltung der Niederlande
,Gott schuf die Welt, aber die Niederländer schufen die Niederlande."

Die Woche der Geschichte findet 2010 zum siebten Mal statt und ist inzwischen die größte historische Veranstaltung der Niederlande. Hunderte kulturelle und historische Einrichtungen nehmen in jedem Jahr an der Veranstaltung teil, deren Motto jährlich wechselt. Das diesjährige Motto "Land und Wasser" passt besonders gut zu den Niederlanden. Die Niederländer trotzten der See mit raffinierter Technik Land ab und schützten ihr flaches Land vor der See: daher der Spruch ,Gott schuf die Welt, aber die Niederländer schufen die Niederlande". Zudem betreiben die Niederländer Fischerei und waren seit jeher eine große Seefahrernation. Das Wasser prägt die niederländischen Landschaften, die großenteils vom Menschen gestaltet wurden. Deiche, Häfen, Flüsse, Kanäle und das Meer gehören zum Bild der Niederlande wie die Windmühlen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://weekvandegeschiedenis.innl.nl/nieuws und auf unserer Website www.continium.nl oder unter Tel. 00 31 - 45 - 567 08 09.



KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531
Übach-Palenberg
mb@kam3.de
02451-909310
http://www.kam3.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Beumers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 1908 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KAM3 GmbH Kommunikationsagentur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KAM3 GmbH Kommunikationsagentur lesen:

KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.10.2011

15. NUK-Businessplan-Wettbewerb startet in Köln, Düsseldorf und Bonn

Mit Auftaktveranstaltungen in Köln, Düsseldorf und Bonn startet am 8. November 2011 der 15. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Der Wettbewerb gehört zu den teilnehmerstärksten Initiativen zur Förderung von Existenzgründern in Deutschland. Er wurde 19...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 09.09.2011

Neue Wechselausstellung zum Gehirn: kluges Training verbessert die Gehirnleistungen

Das Discovery Center Continium in Kerkrade präsentiert vom 8. Oktober 2011 bis einschließlich 10. Juni 2012 die neue Wechselausstellung "Get Smart! Entertain your Brain". Die Besucher gewinnen kluge Einsichten ins Gehirn und können es bei rund 40 ...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.08.2011

Workshops und Vorführungen am 28. August im Thermenmuseum Heerlen

Am Sonntag, dem 28. August 2011, finden im Thermenmuseum Heerlen letztmalig Vorführungen zur Glasverarbeitung und Workshops statt. Diese gehören zum Rahmenprogramm der Schau "Römisches Glas", die noch bis zum 28. August im Thermenmuseum zu sehen i...