info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EU-Kampagne ´HELP - Für ein rauchfreies Leben´ |

EU-Initiative "HELP - Für ein rauchfreies Leben": HELP GOES STREETART

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die EU-Initiative ?HELP ? Für ein rauchfreies Leben? ist die erste Public-Health-Kampagne, die Streetart als künstlerisches Medium nutzt, um junge Menschen für ein rauchfreies Leben zu sensibilisieren. Jugendliche sind auf ausgewählten Events dazu eingeladen, Streetart-Motive zu den Themen Rauchstopp, Prävention und Passivrauchen zu kreieren. Unter Anleitung professioneller Graffitikünstler setzen sie diese gemeinsam vor Ort auf einer großen Leinwand um.\r\n

Brüssel, 20. September 2010 - Die EU-Initiative "HELP - Für ein rauchfreies Leben" ist die erste Public-Health-Kampagne, die Streetart als künstlerisches Medium nutzt, um junge Menschen für ein rauchfreies Leben zu sensibilisieren. Jugendliche sind auf ausgewählten Events dazu eingeladen, Streetart-Motive zu den Themen Rauchstopp, Prävention und Passivrauchen zu kreieren. Unter Anleitung professioneller Graffitikünstler setzen sie diese gemeinsam vor Ort auf einer großen Leinwand um.

Graffitikünstler aus ganz Europa engagieren sich für die HELP-Kampagne. Auf unterschiedlichen Events in der gesamten Europäischen Union haben sie bereits eine Reihe an Kunstwerken geschaffen, deren Motive sich an der Botschaft der HELP-Kampagne orientieren. Diese sind gemeinsam mit den Bildern der Besucher ab sofort auf der Website der HELP-Kampagne zu sehen.

HELP startete die Streetart-Initiative zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2010 und tourte diesen Sommer in allen EU-Mitgliedstaaten. In Deutschland war HELP unter dem Motto "HELP - Zeig uns dein Talent" am 2. Juli 2010 auf dem Halberg Open Air Festival in Saarbrücken zu Gast und erwies sich als echter Publikumsmagnet.

Das nächste HELP-STREETART-EVENT in Deutschland:
YOU Berlin, 1. - 3. Oktober 2010


Streetart - zusätzliches Element der HELP-Events
Mit HELP bezieht erstmals eine bedeutende europaweite Gesundheitsinitiative Streetart als zentrales Element in ihre Kampagne mit ein. Das Konzept der Kampagne wurde in enger Zusammenarbeit mit Jugendlichen entwickelt. Diese haben aktiv an der Gestaltung der Kampagne mitgewirkt, um den Nerv des jungen Publikums bestmöglich zu treffen.

HELP setzte im Rahmen der Kampagne bereits von Beginn an auf den persönlichen Kontakt mit der Öffentlichkeit in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten. Mit dem Roadshow-Zelt ist HELP bei ausgewählten Veranstaltungen in der ganzen EU präsent. HELP informiert die Besucher vor Ort über die Themen Rauchstopp, Prävention und die Gefahren des Passivrauchens. Zudem stellt HELP eine Vielzahl an Informationsmaterial bereit und lädt darüber hinaus zu einem einfachen Atemtest ein. Der gemessene Kohlenmonoxid-Gehalt in der Ausatemluft zeigt die unmittelbare Belastung, die Rauchen und Passivrauchen auf den Körper haben.

Auf die Frage "Wie hast du es geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören bzw. erst gar nicht damit anzufangen?" können Jugendliche über 18 Jahre eine eigene Videobotschaft vom HELP-Team aufzeichnen lassen. Die Tipps gehen auf www.help-eu.com online, um anderen zu helfen.

Streetart stellt ein neues Element der HELP-Roadshows dar und hat sich bereits als erfolgreiches Medium erwiesen, um die Aufmerksamkeit noch weiter zu erhöhen und die Inhalte der Kampagne innerhalb der Zielgruppe verstärkt zu kommunizieren.


EU-Kampagne ´HELP - Für ein rauchfreies Leben´
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49-(0)89-99 38 87-32

http://www.help-eu.com



Pressekontakt:
Medien-Kontakt HELP-Initiative Deutschland - HBI GmbH (PR-Agentur)
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929
München
alexandra_janetzko@hbi.de
+49-(0)89-99 38 87-32
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Janetzko, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EU-Kampagne ´HELP - Für ein rauchfreies Leben´ lesen:

EU-Kampagne ´HELP - Für ein rauchfreies Leben´ | 27.09.2010

EU-Initiative "HELP - Für ein rauchfreies Leben" erneut auf der Jugendmesse YOU 2010 in Berlin

Berlin, 27. September 2010 - Egal ob Raucher oder Nichtraucher: Unter dem Motto "Mitmachen und Testen" lädt die EU-Initiative "HELP - Für ein rauchfreies Leben" auf der YOU 2010 zu einem einfachen Atemtest ein. Der gemessene Kohlenmonoxid-Gehalt in...