info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
innotec Systemtechnik GmbH, Markgrafenstraße 17, 58332 Schwelm |

Beispiellose Neuentwicklung in der MES Software Syncos Audit Mobile

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Syncos macht's einfach: "Audit-2-go"


Der Auditor arbeitet in seiner gewohnten Syncos Oberfläche mit seinen gewohnten Fehler- und Maßnahmenkatalogen. Allerdings offline und nicht online. Und obwohl er offline arbeitet, agiert der Auditor vor Ort mit unbegrenzter Flexibilität.

In der integrierten MES Software "Syncos by innotec" sind die Vorteile von Syncos Audit Mobile einfach überzeugend: Der Auditor arbeitet in seiner gewohnten Syncos Oberfläche mit seinen gewohnten Fehler- und Maßnahmenkatalogen. Allerdings offline und nicht online. Und obwohl er offline arbeitet, agiert der Auditor vor Ort mit unbegrenzter Flexibilität. Er ergänzt bei Bedarf einfach den Fragenkatalog, dokumentiert sofort aktuelle Abweichungen und leitet die entsprechenden Maßnahmen ein, die beim Reimport automatisch in das zentrale Maßnahmenmanagement übernommen werden. Der administrative Aufwand der Datenpflege entfällt augenblicklich und der Auditor konzentriert sich durch die enorme Zeitersparnis auf seine Kernaufgaben.

Heutige MES Systeme bieten im Allgemeinen eine Funktion, die das Auditieren nach festen Fragekatalogen vorsieht. Dabei ist der Auditor entweder auf den gewohnten guten alten Fragenkatalog in Papierform angewiesen oder auf eine Infrastruktur, die eine Onlineverbindung z.B. zum Lieferanten oder zu weiteren Werken sicherstellt.

Mit Syncos Audit Mobile hat die innotec Systemtechnik GmbH erneut ein Werkzeug entwickelt, das nicht, wie es öfter bei anderen CAQ Anbietern zu beobachten ist, im theoretischen Ansatz steckenbleibt, sondern echten, praxisorientierten und kostenoptimierten Nutzen für den Anwender vorweist.

Eigentlich wünschen sich doch Auditoren nur, dass sie wie früher das Audit als Fragenkatalog „einpacken“, vor Ort offline ausfüllen und schließlich das fertige Audit mit einem Knopfdruck wieder importieren können. Bisher gibt es aber nur Systeme, bei denen man die offline erfassten Fragenkataloge manuell Frage für Frage zurückübertragen muss. Dass bei der manuellen Datenübertragung fast automatisch Fehler entstehen, die zu umständlichen und teuren Nachträgen führen, ist keine wirkliche Überraschung.

Genau hier schließt sich jetzt mit Syncos Audit Mobile die „Fehler“lücke der manuellen Datenrückübertragung mit einer Neuentwicklung, die beispiellos ist. Syncos Audit Mobile exportiert zunächst das Audit, das einfach per E-Mail einem anderen User außerhalb der Netzwerkumgebung zur Bearbeitung zugeschickt wird; somit kann diese Funktion auch ohne Aufwand beim Lieferanten zur standardisierten Selbstbewertung genutzt werden. Nachdem der Fragenkatalog extern z.B. auf dem Notebook oder Tablett PC offline bearbeitet ist, benötigt der Auditor mit Syncos Audit Mobile lediglich 2 Mouseklicks, um sämtliche Ergebnisse direkt in Syncos Audit fehlerfrei zurück zu lesen. Die Ergebnisse stehen damit jetzt automatisch wieder sofort allen zugriffsberechtigten Kollegen und Mitarbeitern online zur Verfügung.


innotec Systemtechnik GmbH
Stefanie Schröder
Markgrafenstraße 17
58332 Schwelm

T +49 2336 4920 190
F +49 2336 4920 170
stefanie.schröder@syncos.com


Web: http://www.syncos.com/mes-software/qualitaetsmanagement/audit/index.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Kunst, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 2877 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema