info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Radiodata |

Weihnachtsspende an schwerkranke Kinder in Koblenz, Bonn und Münster

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Ratiodata erfüllt Herzenswünsche


Kalt, steril und fernab von Freunden und Familie: So stellt sich der Alltag in vielen Kliniken dar. Ein schweres Los für kranke Kinder und Jugendliche – gerade jetzt zur Weihnachtszeit. Hier möchte das IT-Unternehmen Ratiodata mit Firmensitz Münster und Niederlassungen in Köln und Koblenz ein wenig Trost und Hoffnung spenden. So erhält das von Herzenswünsche e. V. unterstützte Mukoviszidose-Projekt Klimakuren eine Geldspende in Höhe von 3.000,- DM, mit der Kinderwünsche und Träume wahr gemacht werden sollen. Außerdem wird für die ebenfalls von Herzenswünsche e.V. unterstützte Aktion Online Maus jeweils ein Laptop mit Internet-Zugang samt der kompletten technischen Betreuung für die Unikliniken Bonn und Münster zur Verfügung gestellt.

Ein Konzertbesuch der Spice-Girls, bei Dreharbeiten einer Daily-Soap dabei sein oder seinen Lieblingsrennfahrer aus der Formel 1 einmal persönlich kennenlernen: Die Träume schwerkranker Kinder unterscheiden sich kaum von denen gesunder. Herzenswünsche
e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen.
Dabei ist man auf Spenden und die Hilfe anderer angewiesen. Deshalb möchte das IT-Unternehmen Ratiodata mit Firmensitz Münster und Niederlassungen in Köln und Koblenz zur Weihnachtszeit mit einer Spende von 3.000,- DM an das von Herzenswünsche e.V. unterstützte Mukoviszidose-Projekt Klimakuren dazu beitragen, einige dieser Kinderträume wahr werden zu lassen und so einige glückliche Momente in das Leben der Kinder und Jugendliche bringen.

Die Aktion Online Maus ist ein weiteres Herzenswünsche e.V.-Projekt, das von Ratiodata unterstützt wird. Online Maus hat sich zum Ziel gesetzt, schwerkranken Kindern den oft langen Aufenthalt im Krankenhaus mit Hilfe des PCs und der neuen Medien ein wenig zu erleichtern, um z. B. per Mausklick die Welt zu entdecken oder via E-Mail mit Freunden zu kommunizieren. Um dies zu ermöglichen, stiftet Ratiodata den Unikliniken Bonn und Münster je einen Laptop sowie den Internetanschluss samt der fachmännischen Beratung und Betreuung während des Projekts.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heiko Krughöfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1356 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema