info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH |

Asstel erweitert Kfz-Tarif für 2011 um volle Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Gebrauchtwagenkasko garantiert zwei Jahre komplette Kaufpreiserstattung - Zusätzlicher Parkschadenschutz zahlt Ausbesserung kleiner Beulen und Kratzer


- Gebrauchtwagenkasko garantiert zwei Jahre komplette Kaufpreiserstattung - Zusätzlicher Parkschadenschutz zahlt Ausbesserung kleiner Beulen und Kratzer Köln, 27.09. ...

Köln, 27.09.2010
In Kombination bietet Asstel, Direktversicherer der Gothaer , als einer der ersten Versicherer Kunden eine vollständige Kaufpreisentschädigung für Gebraucht-Pkw (Gebrauchtwagenkasko) bei Totalschaden sowie die Reparatur von Parkschäden bei geringer Selbstbeteiligung. Im weitgehend standardisierten Kfz-Versicherungsbereich bietet Asstel wechselwilligen Autofahrern somit zwei nicht alltägliche Argumente im überarbeiteten Kfz-Tarif Komfort.

Vom neuen Versicherungsschutz profitieren insbesondere Besitzer von Gebrauchtwagen, die nicht älter als sechs Jahre sind. Denn erleidet das Auto in den ersten 24 Monaten nach dem Kauf einen Totalschaden, erstattet Asstel den vollen Kaufpreis auf Basis der Schwacke-Liste und nicht wie sonst üblich nur den Zeitwert. Einzige Bedingung: Das Fahrzeug darf zum Zeitpunkt des Schadens nicht älter als acht Jahre sein. "Gerade bei hochpreisigen Mittelklassewagen aus zweiter Hand ist der um die Kaufpreisentschädigung erweiterte Vollkasko-Schutz eine interessante Option", empfiehlt Olaf Merz, Produktmanager bei der Asstel Versicherungsgruppe. Das neue Leistungsmerkmal gilt unabhängig von der Anzahl der Vorbesitzer. Eine Faustregel besagt, dass für bis zu vier Jahre alte Gebrauchtwagen ein Vollkasko-Schutz finanziell auf jeden Fall lohnt. Ist das Auto älter, sollten Verbraucher Kosten des individuellen Versicherungsschutzes gegen die Möglichkeit, Unfallschäden selbst zu finanzieren, abwägen.

Ebenso attraktiv ist der Parkschadenschutz: Einmal pro Jahr können Asstel Kunden kleine Beulen oder Kratzer, die infolge eines Parkunfalls an der Außenseite des Fahrzeugs entstehen, gegen eine Selbstbeteiligung von 50 Euro ausbessern lassen. Diese Reparaturen werden deutschlandweit in über 600 Asstel Partnerwerkstätten durchgeführt. Darüber hinaus besteht zukünftig eine Neupreisentschädigung bei Diebstahl oder Totalschaden eines Neuwagens von 18 Monaten.

Abdruck frei. Beleg erbeten.




Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH
Sonja Schicha
Schanzensraße 28
51175 Köln
0221-9677-2356

asstel.de



Pressekontakt:
achtung! GmbH (GPRA)
Robert Hoyer
Straßenbahnring 3
20251
Hamburg
asstel@achtung.de
040-450210-640
http://achtung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Hoyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2234 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH lesen:

Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH | 07.10.2010

Privathaftpflichtversicherung der Asstel erreicht 17 mal Rang 1 bei Ökotest

Köln, 7. Oktober 2010 Das Verbrauchermagazin Ökotest hat in seinem aktuellen Ratgeberheft "Rente, Geld, Versicherungen" Privathaftpflichtversicherungen geprüft. Hierbei wurden Tarife getestet, die mindestes einen Schutz von fünf Millionen Euro bi...
Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH | 31.08.2010

Verantwortung zeigen - fünf Tipps zum richtigen Versicherungsschutz für Familien

Köln, 31. August 2010 - Wenn aus jungen Paaren Eltern werden, gewinnt das Wort Sicherheit an Bedeutung. Was passiert wenn Vater oder Mutter berufsunfähig werden? Wer trägt den Schaden, den die Kinder beim Spielen im Nachbarhaus angerichtet haben? ...
Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH | 20.08.2010

map-report bewertet Asstel mit bestmöglicher RfB-Quote

Köln, den 20.08.2010 Die Asstel Lebensversicherung AG erhält zum achten Mal in Folge die Höchstbewertung "mmm" für langjährige hervorragende Leistung vom Branchenfachmedium map-report. Das Rating basiert auf einem 12-Jährigen Mittelwert und unt...