info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
proConcept AG |

Lebensversicherung: Wie hätte sich das Geld entwickeln müssen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit dem kostenlosen Online-Check der proConcept AG (www.proconcept.ag) können Verbraucher schnell ausrechnen, ob ihr Geld in der Lebens- oder Rentenversicherung rentabel angelegt ist.


Verbraucher können mit dem kostenlosen Online-Check der proConcept AG ganz leicht ausrechnen, wie sich ihr Geld in der Lebens- oder Rentenversicherung hätte entwicklen müssen.\r\n

Tägerwilen/Halle (Saale). 29.9.2010. In Deutschland existieren mehr als 90 Millionen Lebens- und Rentenversicherungsverträge, doch viele Verbraucher fragen sich gewiss, ob der Abschluss des Vertrages eine gute Wahl war. Schließlich berichteten in der Vergangenheit zahlreiche Medien, dass die Lebensversicherer derzeit kaum die Zinsen erwirtschaften, die sie auszahlen. Das kann auf lange Sicht nicht gut gehen. Jens Heidenreich, Direktor der proConcept AG, dazu: "Aus unseren täglichen Kundengesprächen wissen wir, dass viele Menschen durch derartige Meldungen verunsichert sind. Viele wissen einfach nicht, wie sie überprüfen können, ob die Versicherung wirklich zu ihnen passt."

Kostenloser Check der Lebensversicherung

Die proConcept AG bietet daher verunsicherten Verbrauchern, die Zweifel an ihrer Lebens- und Rentenversicherung haben, einen kostenlosen Onlinecheck an. Unter http://berechnung.proconcept.ag/ erfahren sie, wie sich ihr Geld in der Lebens- oder Rentenversicherung hätte entwickeln müssen. Dazu müssen einfach der Versicherungsbeginn und die eingezahlten Prämien eingegeben werden. Sollte sich nach der Berechnung ergeben, dass der derzeitige Rückkaufswert bedeutend geringer ist, als die Höhe der insgesamt eingezahlten Prämien plus Zinsen, so bietet die proConcept AG im Rahmen des LV-Doktor-Projektes (www.lv-doktor.de) Hilfe an.

Mehr Geld aus der Lebensversicherung

LV-Doktor hat sich auf die Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen spezialisiert. Der Hintergrund ist schnell von Projektleiter Jens Heidenreich erklärt: "Wir machen uns für geschädigte Verbraucher stark, in dem wir für sie das Geld aus den Versicherungen herausholen, welches ihnen noch zusteht. Denn es kann nicht angehen, dass die Versicherer ihren Kunden intransparente Verträge bzw. Abrechnungen vorlegen. Die Verbraucher haben oft überhaupt keine Chance zu verstehen, was sie da unterschreiben und mit vielen Kosten der jeweilige Vertrag wirklich belastet wird. Genau dagegen gehen wir vor."

Angebot unter: www.lv-doktor.de

Mehr als 60.000 Menschen vertrauen mittlerweile auf den Service von LV-Doktor. Entweder, weil sich das Geld in der Lebens- oder Rentenversicherung nicht so entwickelt hat, wie es bei Vertragsabschluss prognostiziert wurde. Oder, weil der Rückkaufswert der vorzeitig gekündigten Lebens- oder Rentenversicherung weitaus geringer war, als die Versicherten jahrelang eingezahlt haben. Interessierte Verbraucher können unter www.lv-doktor.de jederzeit ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern.




proConcept AG
Jens Heidenreich
Konstanzer Str. 37
CH-827
Tägerwilen
medien@proconcept.ag
0345 47224 2030
http://www.proconcept.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Heidenreich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 2722 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: proConcept AG

Die proConcept AG initiiert und betreut verschiedene Projekte im Bereich Verbraucherschutz, unter anderem das Projekt LV-Doktor, das sich für die Rechte von mittlerweile mehr als 100.000 Lebens- und Rentenversicherungskunden stark macht. Das Anwaltsnetzwerk der proConcept AG betreibt aktuell mehr als 3.000 Verfahren von einzelnen Kunden zur Durchsetzung ihrer Ansprüche gegen die Lebensversicherungsunternehmen. LV-Doktor betreut diese Verfahren als Prozessbetreuer und sorgt für informellen KnowHow Transfer innerhalb des Netzwerkes. So wurden bislang 85 Verfahren durch den Bundesgerichtshof positiv entschieden, daneben 15 positive Verfassungsbeschwerden, eine Entscheidung des europäischen Gerichtshofes sowie hunderte Entscheidungen von Oberlandesgerichten.
In diesen vom Verbraucherschutzprojekt LV-Doktor herbeigeführten, Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes und des Bundesgerichtshofes wurde der sogenannte Widerrufsjoker für Lebens- und Rentenversicherungen ausgeurteilt. Auf Basis dieses von dem ProConcept AG erstrittenen Widerrufsjokers können Millionen Versicherungskunden ihre Lebens- und Rentenversicherungsverträge unbegrenzt widerrufen und sämtliche Beiträge nebst Zinsen zurückfordern.
Weitere Projekte des modernen und transparenten Dienstleisters wie www.meinschuldennotruf.de sowie www.meinunfallnotruf.de spezialisieren die ProConcept AG als eine innovative Ideenschmiede für den Verbraucherschutz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von proConcept AG lesen:

proConcept AG | 01.07.2016

Kündigung-Widerruf Lebensversicherung: Jetzt Rechtschutzversicherung einsetzen

Zug, den 01.07.2016 Wenn die Versicherungsverträge nicht die gesetzlich geregelten Verbraucherschutzrichtlinien erfüllen, Formfehler enthalten oder vorgeschriebene Beratungs- und Belehrungskriterien bei Vertragsschluss nicht ordnungsgemäß eingeha...
proConcept AG | 05.04.2016

proConcept AG: 88.000 Euro Nachzahlung von Standard Life an Basketball-Profi

    05.04.2016, Zug/Halle: Dass sich das Wehren gegen Versicherungsgesellschaften lohnt, beweist ein Fall, den die proConcept AG und deren Anwälte aus dem Netzwerk LV-Doktor jüngst zu einem erfolgreichen Abschluss brachten. Dabei ging es um die...
proConcept AG | 30.03.2016

proConcept AG: Gesetz bannt nicht die Verlustgefahr bei Lebensversicherungen

    30.03.2016, Zug/Halle: Nahezu jedem Erwachsenen wird schon in jungen Jahren empfohlen, unbedingt eine Lebensversicherung abzuschließen, um eine stabile Altersvorsorge zu besitzen. Das Vertrauen der Versicherten in diese Anlageform wird nicht...