info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Entertainment an internationalen Flughäfen - Von Golfplätzen, Museen und Riesenrutschen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Längere Flüge mit Zwischenstopp sind oft nervenaufreibend, vor allem allein oder mit Kindern, die es zu beschäftigen gilt. An manchen Airports lässt es sich jedoch herrlich die Zeit vertreiben. Egal ob in Deutschland, der Niederlande, Kanada oder Singapur – überall gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Wartezeit bis zum Anschlussflieger zu verkürzen. Das Internetportal www.fluege.de berichtet über die verschiedenen Angebote.

Die deutschen Flughäfen stehen den internationalen in nichts nach. Am Flughafen München (http://www.fluege.de/Katalog/Muenchen/Flughafen-115) zum Beispiel wartet auf die Passagiere ein kühles Bier im Brauhaus. Das Besondere daran: Es wurde direkt in der angeschlossenen Flughafenbrauerei „Airbräu“ gebraut. Der Flughafen Hahn in der Nähe Frankfurts lockt hingegen mit einem 9-Loch-Golfplatz in der unmittelbaren Umgebung.

Auf europäischer Ebene ist der Flughafen Schiphol in Amsterdam erwähnenswert. Hier können kulturinteressierte Besucher eine Dauerausstellung des Rijksmuseums besuchen. Zu sehen sind neben wechselnden Sammlungen zehn Gemälde holländischer Künstler. Der Flughafen Charles de Gaulle in Paris setzt auf moderne Unterhaltung. Hier werden über 70 Playstations frei zum Spielen angeboten.

In Kanada am Vancouver International Airport gehört ein riesiges Aquarium zum Inventar. Dort schwimmen verschiedene Fischarten auf zwei Etagen. Wer in Singapur zwischenlandet und genügend Mut besitzt, kann es mit der größten Flughafenrutsche der Welt aufnehmen. Die über vier Ebenen verlaufende „The Slide@T3“ kostet 30 Singapurdollar (etwa 18 Euro) für das zweimalige Benutzen. Die nötige Entspannung danach liefert ein Schmetterlingshaus in Terminal drei. Beruhigend wirken auch ein Koi-Teich und ein Blumengarten im Flughafen.

Weitere Informationen:
http://news.fluege.de/allgemein/airports-an-denen-die-zeit-wie-im-flug-vergeht/19814.html


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.fluege.de/Katalog/Muenchen/Flughafen-115


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2626 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...