info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELVIS AG |

ELVIS wird 91 - Inlandsnetz ist fast komplett

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Elvis Presley wäre in diesem Jahr 75 geworden. Die ELVIS AG (Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure) hat den King überholt und ist schon 91. Am 1. Oktober 2010 kommen zu den 82 Partnern neun neue hinzu. Die ELVIS-Flotte kratzt durch die Neuzugänge und die zwischenzeitliche Aufstockung des Fuhrparks der bestehenden Partner gegenwärtig an der Marke von 10.000 LKW. Etliche Partner sind mit mehreren Depots im ELVIS-Netz vertreten, das damit über 100 Standorte zählt. Mit den Neuzugängen ist der Aufbau des Inlandsnetzes nahezu abgeschlossen. \r\n

Alzenau, 30. September 2010 - Elvis Presley wäre in diesem Jahr 75 geworden. Die ELVIS AG (Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure) hat den King überholt und ist schon 91. Am 1. Oktober 2010 kommen zu den 82 Partnern neun neue hinzu. Die ELVIS-Flotte kratzt durch die Neuzugänge und die zwischenzeitliche Aufstockung des Fuhrparks der bestehenden Partner gegenwärtig an der Marke von 10.000 LKW. Etliche Partner sind mit mehreren Depots im ELVIS-Netz vertreten, das damit über 100 Standorte zählt. Mit den Neuzugängen ist der Aufbau des Inlandsnetzes nahezu abgeschlossen.

"In Deutschland sind wir gut vertreten. Bei über 70 Partnern im Inland haben wir nun mindestens alle 50 Kilometer eine ELVIS-Station", erklärt ELVIS-Vorstand Jochen Eschborn. Diese Netzwerkdichte benötigt die Kooperation, um effizient Ladungen auszutauschen und gemeinsame Großkunden standortnah bedienen zu können. Gleichwohl will Eschborn aufnahmewilligen Nachzüglern nicht alle Hoffnungen nehmen: "Kooperationsnetze sind dynamisch. Außerdem gibt es noch einige Regionen, in denen wir uns verstärken können."

An Bewerbern herrscht kein Mangel. Eschborn: "Wir erhalten wöchentlich fünf bis zehn Bewerbungen, trotz hoher Anforderungen." Nur Betriebe ab 40 LKW, die Frachtführerumsätze direkt mit Verladern machen, über speditionelle IT-Systeme verfügen und bereit sind, am kooperationsinternen Pooltrailer-Konzept mitzuwirken, erfüllen die Aufnahmekriterien. Außerdem genießen die bisherigen Mitglieder Gebietsschutz und haben ein Veto-Recht.

Enormes Wachstum
ELVIS ist die erste Kooperation im Ladungsverkehr. 2006 erfolgte der Start mit 13 Mitgliedern. Heute hat ELVIS neben den 70 Inlandspartnern 16 Mitglieder in der Schweiz, weitere in Polen, Tschechien, Spanien, Belgien und Österreich. Ziel ist, die Kooperation weiter zu europäisieren.

Neben dem Aufbau eines flächendeckenden Ganzladungsnetzes, Beratungsleistungen für die Partner und auch Einkaufsbündelungen werden der Zentralvertrieb und zentral gesteuerte Kundenprojekte immer wichtiger für die ELVIS-Kooperation. Neben Siemens werden weitere Großkunden aus der Baustoffindustrie, der Sportartikelbranche sowie die Schwedische Post zentral betreut.

Die neun neuen ELVIS-Partner
- J. Wedig Internationale Spedition und Transportgesellschaft mbH, 67203 Frankenthal
- Edgar Rothermel Intern. Spedition GmbH, 76684 Östringen
- Friedrich Wildt GmbH, 77955 Ettenheim
- mbu Transport & Logistik GmbH, 57505 Betzdorf
- Gotthold Haller Spedition GmbH, 73061 Ebersbach
- Niedermaier Spedition GmbH, 94401 Landau a.d. Isar
- Boyens Spedition GmbH & Co. KG, 24576 Weddelbrook
- In Time Transportgesellschaft mbH, 21435 Stelle
- Transport Betz GmbH & Co. Speditions KG, 76316 Malsch




ELVIS AG
Jochen Eschborn
Röntgenstr. 4
63755 Alzenau
06023 / 50 734-0

www.elvis-ag.eu



Pressekontakt:
H zwo B
Hans Pöllmann
Schorlachstr. 27
91058
Erlangen
info@h-zwo-b.de
09131/81281-0
http://www.h-zwo-b.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Pöllmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3003 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ELVIS AG lesen:

ELVIS AG | 29.06.2011

Systemnetz und 30 ELVIS-Partner umfassend zertifiziert

Alzenau, 29.06.2011 - Die Ladungskooperation ELVIS hat einen umfassenden Zertifizierungsprozess abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde erhielten die Systemzentrale und 30 teilnehmende Verbundpartner von der Zertifizierungsgesellschaft AJA Registr...
ELVIS AG | 13.05.2011

Palettentausch leicht gemacht: ELVIS-Palettenclearing besteht den Praxistest

Alzenau, 13.05.2011 - Das webbasierte Palettenclearing der Ladungskooperation ELVIS AG hat sich im Einsatz bewährt. Das System, das Ende 2010 gestartet ist, sorgt für einfachere Prozesse und geringere Kosten beim Handling von Euro-Tauschpaletten. ...
ELVIS AG | 26.10.2010

ELVIS beschließt Teilladungssystem

Alzenau, 25. Oktober 2010 - Die Ladungskooperation ELVIS AG wird 2011 ins Teilladungsgeschäft einsteigen. Bei der Partnerversammlung am 19. Oktober in Frankfurt wurde den Mitgliedern der Kooperation das neue, hubgeführte System vorgestellt. Neben d...