info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SMSC Europe GmbH |

Automotive Netzwerk erreicht Meilenstein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


100 Automodelle setzen weltweit auf MOST Technologie


SMSC, einer der führenden Halbleiteranbieter von Smart Mixed-Signal Connectivity? Lösungen, gibt bekannt, dass die MOST® (Media Oriented System Transport) Technologie, der Automotive Industriestandard für Infotainment-Netzwerke mit hoher Bandbreite, sich jetzt weltweit in 100 Fahrzeugmodellen auf den Straßen befindet. \r\n


Karlsruhe, 4. Oktober 2010 - SMSC, einer der führenden Halbleiteranbieter von Smart Mixed-Signal Connectivity? Lösungen, gibt bekannt, dass die MOST® (Media Oriented System Transport) Technologie, der Automotive Industriestandard für Infotainment-Netzwerke mit hoher Bandbreite, sich jetzt weltweit in 100 Fahrzeugmodellen auf den Straßen befindet. Eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, dass die MOST Technologie erst im Jahr 2001 ihr Debüt im europäischen Fahrzeugmarkt hatte. Nachdem die Robustheit und Betriebssicherheit der MOST Architektur in der Automobilbranche nachhaltig anerkannt wurde, hielt MOST 2007 auch im asiatischen Markt Einzug. Bereits heute zählt der asiatische Markt 22 Automodelle mit MOST, gegenüber 78 Modellen europäischer OEMs. Als nächsten Schritt steht die Einführung von MOST bei internationalen Marken mit hohen Volumen bevor. So hat beispielsweise Volkswagen angekündigt, MOST in sämtlichen Fahrzeugplattformen der diversen Marken einzusetzen. Markteinführungen weiterer Hersteller befinden sich in Vorbereitung. SMSC ist ein maßgeblicher Treiber in der Entwicklung der Halbleiter, der Netzwerkmanagement-Software und auch der Tools, die das MOST Netzwerk in allen Entwicklungs-, Produktions- und Support-Phasen unterstützen.

"Mit Freude feiern wir heute zusammen mit den Mitgliedern der MOST Cooperation diesen wichtigen Schritt der anhaltenden weltweiten Verbreitung von MOST", sagt Dr. Christian Thiel, Vice-President und Leiter des Geschäftsbereiches Automotive Information Systems bei SMSC. "Seit 2001 entwickelt SMSC Netzwerk-Lösungen zur Unterstützung der MOST Technologie. Weniger als ein Jahrzehnt später ist MOST heute das Infotainment-Netzwerk in schätzungsweise zwölf Prozent aller weltweit gefertigten Fahrzeuge - Tendenz steigend. Damit integrieren bereits annähernd 50 Prozent aller Pkw-Hersteller die MOST Technologie. Im Vergleich dazu benötigte die Verbreitung von CAN etwa 20 Jahre. MOST genießt bereits nach neun Jahren eine breite Akzeptanz."

Die erste Umsetzung von MOST, MOST25, war das erste optische Netzwerk mit hoher Bandbreite für Fahrgast-Infotainment. Es bot den Entwicklern die revolutionäre Möglichkeit, Datentransport und Entertainment in einer bis dato unerreichten Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit nahtlos zu verbinden. Die zweite Generation MOST50 basiert auf ungeschirmten, verdrillten Kupferkabeln (UTP, unshielded twisted pair) und wurde 2006 eingeführt. Neben der Geschwindigkeitserhöhung um 25 MBit/s bietet MOST50 ein Steckerprinzip zur einfachen Anbindung von Komponenten an das Netzwerk. MOST150, die neueste Generation, bietet die kosteneffiziente Möglichkeit, 150 MBit/s über einen isochronen Transportkanal zu übertragen. Damit unterstützt MOST150 umfangreiche Video-Applikationen sowie einen eingebetteten Ethernet-Kanal zum effizienten Transport IP-basierter Paketdaten.

Die MOST Technologie wurde für eine nachhaltige Umweltverträglichkeit entwickelt. Sie reduziert das zu bewegende Gewicht und die elektrostatische Beeinflussung und ist bis heute bereits in zehn Hybrid-Fahrzeugen eingebaut.



SMSC Europe GmbH
Martin Miller
Bannwaldallee 48
76185 Karlsruhe
0721 625 37 0

http://www.smsc-ais.com



Pressekontakt:
alvacon::pr
Mandy Ahlendorf
Maximilianstraße 8
82319
Starnberg
pr@alvacon.com
+49815155500911
http://www.alvacon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy Ahlendorf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3381 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SMSC Europe GmbH lesen:

SMSC Europe GmbH | 12.09.2011

Mercedes-Benz bringt MOST Netzwerktechnologie in neuer M-Klasse zum Einsatz

Karlsruhe - 12. September 2011 - SMSC (NASDAQ: SMSC), ein führendes Halbleiterunternehmen welches hochwertige Netzwerklösungen anbietet, gibt bekannt, dass die Netzwerktechnologie Media Oriented Systems Transport (MOST®), der Standard für Infotai...
SMSC Europe GmbH | 17.08.2011

Audi bringt MOST® Technologie im neuen Premium SUV Q3 zum Einsatz

Hauppauge, New York - 17. August 2011 - SMSC (NASDAQ: SMSC), ein führendes Halbleiterunternehmen welches hochwertige Netzwerklösungen anbietet, gibt bekannt, dass die Netzwerktechnologie Media Oriented System Transport (MOST), der Standard für Inf...