info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
All for One Midmarket AG |

All for One Midmarket AG - SAP Outsourcing-Betrieb kommt mit 30 Prozent weniger Kühlleistung aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wie High-End Rechenzentren die Energie-Effizienz verbessern können / All for One Midmarket AG als SAP Hosting Partner re-zertifiziert / SAP Outsourcing Services immer mehr gefragt


Wie High-End Rechenzentren die Energie-Effizienz verbessern können / All for One Midmarket AG als SAP Hosting Partner re-zertifiziert / SAP Outsourcing Services immer mehr gefragt Filderstadt, 4. ...

Filderstadt, 4. Oktober 2010 - Frankfurt ist Europas Data-Center-Metropole Nummer eins und als zentraler Knotenpunkt von den weltweit relevanten Internet- und WAN-Providern sowie gleich mehreren Energieversorgern einzigartig erschlossen. Anders als bei bloßen Campuslösungen mit zwei Rechenzentren auf einem gemeinsamen Gelände lassen sich in Frankfurt hochverfügbare IT-Betriebslösungen realisieren. Gaben dabei bis dato vor allem die Finanzinstitute den Takt vor, wird Hochverfügbarkeit jedoch zunehmend auch von mittelständischen Unternehmen benötigt.

Zwei gespiegelte High-End Rechenzentren im Osten (Global Switch) sowie im Westen (e-shelter) von Frankfurt nutzt der im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt führend positionierte SAP Komplettdienstleister All for One Midmarket AG für seine deutlich über 100 SAP Outsourcing Kunden. Ein redundanter Glasfaserring mit einer Bandbreite von 60 Gigabit/Sekunde verbindet beide Rechenzentrums-Standorte der All for One. Die Vorratstanks der Stromersatzanlagen sind mit einigen zehntausend Liter Dieselkraftstoff gefüllt. Selbst bei einem Totalausfall der Energieversorgung reicht dies für mindestens 24 Stunden Voll-Last-Betrieb, die dazu erforderliche Kühlleistung eingeschlossen. Am Rande des Finanzdistrikts von Frankfurt sind für den K-Fall zudem auch die Sondergefahrenguttransporte der Tankwagen für weiteren Kraftstoff vorsorglich bereits genehmigt.

Zur Optimierung der Energieeffizienz ist das gesamte Rechenzentrumsdesign konsequent nach Kalt- und Warmgängen ausgerichtet. Frische Kaltluft und verbrauchte Warmluft sind durchgängig getrennt. Das wieder Absenken der Temperatur erfolgt per freie Kühlung. Als Kühlmedium dient die Außenluft, jedoch indirekt über einen geschlossenen Wasserkreislauf, so dass die Außenluft und damit auch Feuchtigkeit oder Verschmutzung gar nicht erst ins Rechenzentrum eindringen können. Im Rechenzentrum geht es mit praktisch 24 Grad Celsius eher »heiß« her. Jedes Grad weniger Raumtemperatur wäre jedoch pure Energieverschwendung. Denn mit dem wärmeren Rücklauf arbeitet die indirekte freie Kühlung viel effizienter. Unter dem Strich geht so der Jahresstrombedarf alleine für die Kühlung um 30 Prozent zurück.

Als SAP Hosting Partner re-zertifiziert

Vor diesem Hintergrund hat SAP die All for One Midmarket AG im August 2010 nach Abschluss einer umfassenden »On-Site« Auditierung als SAP Hosting Partner re-zertifiziert. Besonders gute Bewertungen gab es - über »Data Center« hinaus - für »SAP Service Portfolio«, »Network und Connectivity«, »Managed Backup and Disaster Recovery« und »Project Management«, Punkte, deren Ausgestaltung in besonderer Weise das auf mittelständische Unternehmen ausgerichtete Outsourcing Angebot von All for One Midmarket ausmachen. Von Seiten der Datenbank bevorzugen die SAP Outsourcing Kunden der All for One vor allem SAP MaxDB und Oracle, sowie Microsoft SQL Server und IBM DB2.
»Unsere Outsourcing Services bieten ein Niveau an Sicherheit, Hochverfügbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit, das genau auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist«, resümiert Michael Scherf, Leiter Solution Management Managed Services von All for One. »Hohes Augenmerk liegt dabei auf der Wirtschaftlichkeit unseres Gesamtangebots. Selbst bei vereinfachten Kostenbetrachtungen ist daher unser Outsourcing Betrieb meist günstiger, als der Eigenbetrieb beim Kunden«, so Scherf weiter.



All for One Midmarket AG
Dirk Sonntag
Gottlieb Manz Str. 1
70794
Filderstadt
dirk.sonntag@all-for-one.com
+4971178807260
http://www.all-for-one.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Sonntag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3642 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: All for One Midmarket AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von All for One Midmarket AG lesen:

All for One Midmarket AG | 23.03.2012

All for One Steeb - erneut starkes Signal für hohe Service- und Supportqualität

Filderstadt, 23.03.2012 - Die ohnehin bereits starke organische Wachstumsdynamik von All for One hat durch den zum 1. Dezember 2011 erfolgten Einbezug von Steeb zusätzlichen Schub erhalten. Um 51% auf 33,9 Mio. EUR waren die Umsätze des 1. Quartals...
All for One Midmarket AG | 24.02.2012

All for One Steeb - neue Anwendungsszenarien erweitern den Marktzugang für SAP Business ByDesign

Filderstadt-Bernhausen, 24.02.2012 - Intercompany Geschäftsabläufe zwischen SAP Business-All-in-One und SAP Business ByDesign / On-Demand Branchenpakete für Handelsorganisationen und IT-Dienstleister / Strategisches Verkaufen angelehnt an Miller H...
All for One Midmarket AG | 09.11.2011

All for One erhält für Sales Promotion mit SAP Business ByDesign den SAP Ecosystem Innovation Award 2011

Filderstadt-Bernhausen, 09.11.2011 - Kreative Ideen und Pioniergeist alleine genügen nicht, genauso wenig wie rein technisch getriebene Produktinnovationen. Entscheidend für eine tragfähige Innovationskultur ist vor allem der marktgerechte Weg zum...