info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xerox GmbH |

Get Ready: Die zweite Xerox Innovation Session lockte mit Technologien und Innovationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vom 7. bis 9. September 2010 informierte Xerox im Rahmen der Innovation Session rund 1.000 Besucher über die aktuellen Themen der Druckerbranche und des Dokumentenmanagement, darunter Vertreter aus Industrie, Werbung und Verbänden, Druckdienstleister sowie Xerox Partner. Ziel der Xerox Innovation Session war es, die Teilnehmer optimal auf veränderte Rahmenbedingungen einzustellen, damit sie vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren. Die Teilnehmer erhielten relevante Informationen, um dokumentenbezogene Geschäftsprozesse ideal auszurichten, sich im Wettbewerb zu positionieren und profitabel, produktiv und nachhaltig zu agieren. Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr war auch die zweite Xerox Innovation Session in Neuss ein voller Erfolg.\r\n

Vom 7. bis 9. September 2010 informierte Xerox im Rahmen der Innovation Session rund 1.000 Besucher über die aktuellen Themen der Druckerbranche und des Dokumentenmanagement, darunter Vertreter aus Industrie, Werbung und Verbänden, Druckdienstleister sowie Xerox Partner. Ziel der Xerox Innovation Session war es, die Teilnehmer optimal auf veränderte Rahmenbedingungen einzustellen, damit sie vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren. Die Teilnehmer erhielten relevante Informationen, um dokumentenbezogene Geschäftsprozesse ideal auszurichten, sich im Wettbewerb zu positionieren und profitabel, produktiv und nachhaltig zu agieren. Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr war auch die zweite Xerox Innovation Session in Neuss ein voller Erfolg.

Einen Blick in die Zukunft gab Sophie Vandebroek, Chief Technology Officer und President der Xerox Innovation Group, mit Erkenntnissen aus den Xerox Forschungszentren sowie einer Übersicht über neue Entwicklungen aus den Bereichen Smart Document Technologies, Personalisierung und Green Printing. "Durch Forschung erschaffen wir bereits heute die Welt der Zukunft. Nur so können Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig bleiben. Deshalb investiert Xerox kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Damit sichern wir ein nachhaltiges Wachstum und eine führende Marktposition", begründet Sophie Vandebroek das Engagement von Xerox beim Entwickeln neuer Technologien und Lösungen.

Der neue Xerox-Europachef Jacques Guers informierte über die langfristige Strategie und die kundenorientierte Ausrichtung des Vertriebs durch die Unterteilung in European Channel Group für kleine und mittelständische Kunden und den Large Account Bereich: "Unser Vertrieb orientiert sich sehr stark an den immer individuelleren Anforderungen unserer Kunden. Durch die Akquisition von ACS ist Xerox der weltweit führende Anbieter von Business Process- und Dokumenten-Management geworden und bietet in diesem Bereich heute das breiteste Portfolio am Markt. Damit helfen wir Unternehmen dabei, Kosten zu senken und die Produktivität zu steigern."

In 64 Workshops und mehreren Podiumsdiskussionen lud Xerox zum Austausch rund um die Themen Output- und Dokumentenmanagement ein. Am zweiten Tag der Veranstaltung bestand das hochkarätig besetzte Panel aus Rüdiger Maaß (Dachverband Medienproduktioner f:mp), Oliver Curdt (Verband Druck + Medien NRW), Achim Carius (Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik), Michael Stickel (Young & Rubicam) sowie Dr. Reiner Eschbach (Xerox Innovation Group) und diskutierte sehr engagiert über die Zukunft von Print-Kommunikation. Kernthema war die Frage, welche neuen Geschäfts- und Dienstleistungskonzepte entstehen müssen, damit Print-Kommunikation auch in Zukunft erfolgreich ist. Moderator Andreas Weber vom DigitaldruckForum zog den Schluss, dass viele Drucker zwar exzellente kreative Ideen haben, aber es immer häufiger an der Umsetzung hapere, weil das Basis-Handwerkzeug vielfach nicht mehr richtig beherrscht werde. Druckdienstleister, die in Zukunft Erfolg haben wollen, müssen sich zu Kommunikations- und Marketingdienstleistern entwickeln, die ihren Kunden mit Fachkompetenz und intensiver Beratung zur Seite stehen.
In den weiteren Diskussionsrunden waren die "Zukunft des Digitaldrucks" sowie "Der Arbeitsplatz der Zukunft" die Themen.

Mehr als 25 Partner stellten im rund 1.000 m² großen Schauraum Lösungen aus und ergänzten damit den Überblick über die aktuellen Xerox Systeme für das Produktions- und Büroumfeld. Im Fokus standen in diesem Jahr Themen wie Farbmanagement, Workflow-Optimierung, Solid Ink-Technologie oder Verpackungsdruck.

-XXX-

Diese Pressemeldung ist online abrufbar unter: www.xerox.de/news.


Xerox GmbH
Kirsten Haupt
Hellersberg Straße 2-4
41460 Neuss
0162 24 99 00 6

www.xerox.de



Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Simone Mitterer
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331
München
simone.mitterer@fleishmaneurope.com
0892303160
http://www.fleishman.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Mitterer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4023 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Xerox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xerox GmbH lesen:

Xerox GmbH | 29.11.2016

Fokus auf Qualität: Fotostudio art in action verbessert Performance mit Xerox WorkCentre 6655

Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeug...
Xerox GmbH | 22.11.2016

Zwei für ein optimales Kundenmanagement: Xerox erweitert Service Sets

Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im B...
Xerox GmbH | 16.11.2016

Drucken wie die Großen: neuer Farbdrucker und MFD von Xerox auch für kleinere Büros geeignet

Neuss, 16. November 2016 - Die meisten kleineren Betriebe und Büros nutzen Drucker und Multifunktionsgeräte, die ihre Aufgabe erfüllen - aber schnell ihre Grenzen erreichen und nicht immer so zuverlässig arbeiten, wie es wünschenswert wäre. Das...