info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEP AG |

SEP sesam 4.0 mit neuer Benutzeroberfläche und Integritätsprüfung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Backup- und Recovery-Lösung für den Einsatz in großen heterogenen Infrastrukturen optimiert


Backup- und Recovery-Lösung für den Einsatz in großen heterogenen Infrastrukturen optimiert SEP gibt nach über einem Jahr Entwicklungszeit heute die neueste Version seiner Backup- und Recovery-Software SEP sesam frei. Version 4. ...

SEP gibt nach über einem Jahr Entwicklungszeit heute die neueste Version seiner Backup- und Recovery-Software SEP sesam frei. Version 4.0 präsentiert eine ganze Reihe von neuen Funktionen, welche die Datensicherung in verteilten IT-Infrastrukturen vereinfacht
und beschleunigt.

SEP sesam bietet eine uneingeschränkte Vielfalt an Sicherungs- und Rücksicherungsmglichkeiten in einem Datensicherungsnetzwerk an. Wenn die Möglichkeiten der grafische Benutzeroberfläche für eine Umgebung nicht mehr ausreichen, kommen Scripting-Templates zum Einsatz. Mit diesen Templates können beispielsweise individuelle Alarmmeldungen an Administratoren gesendet oder Laptops bei Anschluss an das Firmennetzwerk sofort gesichert werden.

SEP sesam wurde ursprünglich als Backup-Lösung für Netware-, Unix- und Linux-Server konzipiert. "Da mittlerweile auch vermehrt Windows-Nutzer ihre Infrastruktur um Linux-Server erweitern, bekamen wir in den letzten Jahren vermehrt Anfragen nach kostengünstigen Sicherungslösungen für gemischte IT-Umgebungen", erklärt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. "Unsere Produktentwicklung erfolgt stets in engem Dialog mit den Anwendern. Entsprechend sind wir überzeugt, dass Kunden, Vertriebspartner und Systemhäuser von SEP sesam 4.0 begeistert sein werden."

Die wichtigsten Neuerungen von SEP sesam 4.0 im Überblick

* Benutzeroberfläche für große IT-Infrastrukturen
Damit lassen sich beispielsweise Backup-Clienten gruppieren, ein- und ausblenden. Zahlreiche Such- und Filtermöglichkeiten erleichtern die Arbeit der Administratoren.

* Optimierte Verwaltung der Backup-Einstellungen
Effiziente Verwaltung der Savesets und vielfältige Suchalgorithmen beschleunigen das Wiederherstellen von Anwendungen. Die Replikation der Savesets ermöglicht, dass Datenblöcke von Remote-Standorten synchronisert und in Savesets gespeichert.

* Hot-Backup für Datenbanken
SEP sesam bietet für Datenbanken (u.a. DB2, Informix, MS SQL, MySQL, Oracle, SAP R/3) die Wiederherstellung zu einem vordefinierten Zeitpunkt (PIT-Recovery).

* Unterstützung geclusterter MS-Exchange 2010 Datenbanken
Task Types für geclusterte MS-Exchange 2010 Datenbanken via Database Availability Groups (DAG) werden unterstützt. Damit können Replikationen von Datenbanken auf einen seperaten Host in der Group erstellt werden.

* Parallele Datenströme
Unbegrenzt viele parallele Datenströme von Anwendungsservern können gleichzeitig Daten sichern. Somit wird das Backupzeitfenster verringert und das Datensicherungsvolumen wesentlich erhöht.

* Integritäts- und Lesbarkeitsprüfung der Speichermedien
Speichermedien können beliebig oft werden gelesen und auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft werden. Die Ergebnisse werden für die Revisionssicherheit protokolliert und die Ergebnisse versendet werden.

* Duplikation und Migration von Daten
SEP sesam unterstützt DISK-to-DISK-to-TAPE, um z. B. während des Backup-Zeitfensters schnell die Daten auf Festplatten zu speichern und sie anschließend auf Bandmedien zu übertragen.

* Rationelles Arbeiten mit Kommandozeile
Mit dem SEP sesam Command Line Interface (CLI) und der MS Powershell kann der Anwender einfach eigene Kommandos für Pre-/Post-Prozesse und Benachrichtigungen erstellen.

* Snapshots von virtuellen Maschinen
Diese werden nach dem Erzeugen ohne Zwischenspeicherung auf die Medien übertragen, was die Sicherung enorm beschleunigt.

SEP sesam ist für SAN, NAS sowie alle üblichen Netzwerke geeignet. Neben den großen Linux-Distributionen wie Novell/SUSE, Red Hat und Univention unterstützt SEP sesam unter anderem auch Microsoft Windows, Solaris, OS/2, Netware, AIX und HP-UX. Darüber hinaus bietet SEP spezielle Module zur Sicherung aller gängigen Datenbanken und Groupware-Lösungen im laufenden Betrieb. SEP sesam ist von SAP für die Sicherung von SAP R/3-Anwendungen für die Betriebssysteme Linux 64 Bit, Microsoft Windows 64 Bit und Unix 64 Bit zertifiziert - sowohl in Kombination mit Oracle 10g als auch mit MaxDB als Datenbank. Damit bietet SEP sesam von allen
Sicherungslösungen die umfangreichste Unterstützung für SAP/R3.

Durch die Integration von Backup und Bare System Recovery (BSR) kann SEP sesam BSR bei einem Hardware-Defekt das Komplettsystem - bestehend aus Betriebssystem, Applikation und Daten - auf beliebiger neuer Hardware in einem Schritt in kürzester Zeit wieder zur Verfügung stellen.

Eine voll funktionsfähige Version von SEP sesam 4.0 steht als 30-Tage-Testversion ab sofort zum Download zur Verfügung unter http://download.sep.de/



SEP AG
Susanne Moosreiner
Ziegelstr. 1
83629 Weyarn
08020-180-622

http://www.sep.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207
Lauf
ce@frische-fische.com
+49 (0)9123 - 99 96 520
http://www.frische-fische.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4871 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEP AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEP AG lesen:

SEP AG | 09.11.2016

Neue Version von SEP sesam sichert Daten noch flexibler

Weyarn, 09.11.2016 -Version 4.4.3 gerade für virtuelle Umgebungen wie beispielsweise VMware und Red Hat RHV optimiertDurch Source-Side Deduplizierung reduzieren sich die Datenströme im Netzwerk drastischManaged Service- und Backup-as-a-Service-Unte...
SEP AG | 04.11.2016

SEP ist Sponsor der SUSECON 2016

Weyarn / Washington D.C., 04.11.2016 - Die SEP AG, deutscher Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup-Lösungen und Spezialist für den Schutz von SAP Umgebungen, ist einer der Sponsoren der diesjährigen SUSECON Global Conference. Die SUS...
SEP AG | 25.08.2016

SEP Backup und Disaster Recovery ermöglicht Snapshot Backup für neue Red Hat Virtualization 4

Weyarn/Frankfurt a. M./Raleigh, N.C., 25.08.2016 -SEP bietet ab sofort erweiterte Datensicherheit und native Backup-API-Unterstützung für Red Hat Virtualization RHV 4Compliance-konforme Backups, Erreichen der SLAs und die Unterstützung aller Gasts...