info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH |

Neueste Innovation für die Workflow-Automatisierung von InfoPrint Solutions

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


InfoPrint ProcessDirector für Windows und browser-basierten Remotezugriff über mobile Endgeräte wie z. B. das Apple® iPad.


InfoPrint ProcessDirector für Windows und browser-basierten Remotezugriff über mobile Endgeräte wie z. B. das Apple® iPad. Stuttgart - 6. ...

Stuttgart - 6. Oktober 2010 - InfoPrint Solutions Company, ein Unternehmen von Ricoh, stellte auf der GraphExpo die Unterstützung des InfoPrint ProcessDirector (IPPD) für Windows®- und browser-basierten Remotezugriff über mobile Endgeräte, wie zum Beispiel das Apple® iPad, vor. IPPD ist eine branchenweit führende Software für Workflow-Automatisierung und Druckverwaltung, mit der ein durchgängiger Ausgabeprozess über einen zentralen Steuerungspunkt verwaltet werden kann. Außerdem wird die Integration in mailFactory WorkCell von Kern vorgestellt, einem führenden Anbieter von Mail-Lösungen für Produktionsumgebungen aus UK.

InfoPrint Solutions stellt das browser-basierte Funktionsspektrum von IPPD auf einem iPad vor, über den jederzeit und überall auf die gesamte GUI zugegriffen werden kann. Unabhängig davon, wo sich der Kunde derzeit befindet - die komplette Workflow-Infrastruktur kann über eine sichere Wireless-Verbindung in Echtzeit remote angezeigt und verwaltet werden.

Da IPPD jetzt unter Windows eingesetzt werden kann, bietet sich die Software auch für Kunden an, die sich langfristig für Windows als IT-Plattform entschieden haben. Damit kann für Geschäftsprozesse in Servicebüros und Rechenzentren eine kostengünstige Workflow-Plattform eingerichtet werden, die sich in die vorhandene Infrastruktur integrieren lässt, ohne dass hierfür spezielles Fachwissen für Linux oder AIX benötigt wird. Die Lösung optimiert die Abläufe, steigert die Prozessintegrität auf Jobebene und hilft den Kundenservice zu verbessern, Fehler zu verringern und Kosten zu senken.

Neben diesen Erweiterungen stellt InfoPrint Solutions auch die Kompatibilität zwischen der neuen MailFactory WorkCell Inserter-Plattform und InfoPrint ProcessDirector vor. Kunden von InfoPrint und Kern erhalten damit Zugriff auf eine Vielzahl integrierter Print-to-Mail-Lösungen, die über einen zentralen Steuerungspunkt ausgeführt werden. Der Kunde profitiert dadurch von geringeren Anschaffungs- und Betriebskosten, zuverlässigen Berichtsfunktionen und einer kompletten Print-to-Mail-Verwaltung.

"Viele kleinere Mailer bemühen sich um die Entwicklung umfassend integrierter, dateibasierter Druckumgebungen. Die Kosten im Zusammenhang mit der Anschaffung eines Inserters, der zugehörigen Inserter-Software sowie der Software und Services für die Druckverwaltung, um beide miteinander zu verknüpfen, können jedoch hoch sein - bei nur minimalem Return-on-Investment", sagte Dave Squires, Senior Vice President bei Kern. "Die neue MailFactory WorkCell-Software von Kern erfordert keine übermäßigen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für die Verwaltung einer dateibasierten Insertion-Umgebung. Zudem wird auf das bereits im IPPD vorhandene Leistungsspektrum zurückgegriffen, das integrierte Funktionen für die Druck- und Zuführverwaltung aufweist."

Als Paketlösung bieten sich diese Angebote von InfoPrint Solutions und Kern z. B. für Mailer an, um die Druckverwaltung, Zuführverwaltung und die Verwaltung von Neudrucken zu automatisieren. Gleichzeitig wird eine zuverlässige Grundlage für künftige Erweiterungen geschaffen. Wie beim Remotezugriff über einen iPad und der IPPD-Unterstützung für Windows stehen dem Kunden auch bei dieser Integrationslösung Tools zur Verfügung, mit denen sich die Workflow-Verwaltung schneller, einfacher und zuverlässiger gestalten lässt.

"Der IPPD ist für unsere Kunden auch weiterhin eine bisher unerreichte, erstklassige Lösung für die Workflow-Automatisierung und Druckverwaltung über eine einfache, skalierbare und zuverlässige webbasierte Schnittstelle", erläutert Don Dew, ADF Solutions Manager bei InfoPrint Solutions. "Wir arbeiten kontinuierlich an Innovationen, die zu einem höheren Maß an Flexibilität und Kontrolle sowie einer genauen Verwaltung von Druckumgebungen beitragen. Jedes unserer Angebote unterstützt dieses Ziel und trägt zur führenden Rolle des Unternehmens für ADF- und Workflow-Lösungen bei."

InfoPrint Solutions veranstaltete im Rahmen der GraphExpo ein Software User Forum, auf dem sich die Teilnehmer bei Software- und Lösungsexperten des Unternehmens über die künftige Entwicklung von InfoPrint ProcessDirector und andere Komponenten aus dem Produktportfolio des Unternehmens informieren konnten.


Über InfoPrint Solutions
InfoPrint Solutions Company, ein Unternehmen von Ricoh, ist ein führender Anbieter von digitalen Ausgabelösungen. Das Unternehmen setzt im Bereich des Produktionsdrucks auf die 50-jährige Erfahrung von IBM und im Bereich der technologischen Innovationen auf die herausragende Leistung von Ricoh auf. Weitere Informationen finden Sie unter www.infoprint.com. Folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/infoprint oder www.twitter.com/adfsavings.


Pressekontakt:
Brigitte Wenske
PR&MarCom Manager
Lucy Turpin Communications
infoprint@lucyturpin.com




InfoPrint Solutions Deutschland GmbH
Andreas Rieger
Kesselstr. 19
70327 Stuttgart
0711 - 5289 3080

www.infoprint.com/de



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675
München
Infoprint@LucyTurpin.com
+49 89 417761-42
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Wenske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5236 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InfoPrint Solutions Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoPrint Solutions Deutschland GmbH lesen:

InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions stellt eine branchenweit einzigartige Lösung für eine erweiterte PDF- und AFP-Unterstützung vor

Stuttgart - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, hat heute ein umfassendes Angebot von einzigartigen Funktionen für seine mehrfach ausgezeichnete Familie von Workflow-Lösungen vorgestellt. Die Workflow-Lösungen von I...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions gibt digitaler Tintenstrahltechnologie mit Verbesserungen bei der InfoPrint 5000 Drucksystem-Familie neue Impulse

Stuttgart. - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh stellt zur Graph Expo weitere Modelle der InfoPrint 5000-Familie vor - das Drucksystem InfoPrint 5000 VP, ein neues Schwarzweißsystem mit MICR On Demand-Konfiguration, ...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 02.08.2011

Ink Suite für InfoPrint ProcessDirector jetzt mit zusätzlichen Produktivitätstools für das InfoPrint 5000 Drucksystem

Stuttgart, - 2. August 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, kündigt funktionale Erweiterungen an, mit denen Unternehmen ihre Produktivität steigern können, die das InfoPrint 5000 Tintenstrahldrucksystem für unterschiedliche Anwe...