info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emerson Network Power/Knürr AG |

Emerson Network Power präsentiert Knürr Produkte auf der Electronica 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Elektroniker-Arbeitsplatz und mobile Gerätewagen dank zahlreicher Weiterentwicklungen auf dem neuestem Stand der Technik


Elektroniker-Arbeitsplatz und mobile Gerätewagen dank zahlreicher Weiterentwicklungen auf dem neuestem Stand der Technik Vom 09. bis 12. November 2010 präsentiert Emerson Network Power technisches Mobiliar auf der Electronica in München. ...

Vom 09. bis 12. November 2010 präsentiert Emerson Network Power technisches Mobiliar auf der Electronica in München. Auf der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen stellt das Unternehmen in Halle A1, Stand 261 seine hochwertigen Arbeitsplatzsysteme aus.
Zu den Highlights gehört in diesem Jahr unter anderem die neueste Ausführung des modularen Knürr Elektroniker-Arbeitsplatzes, der den aktuellen technologischen und ergonomischen Anforderungen voll und ganz entspricht. Dieser ist - je nach Ausführung - im Bereich zwischen 680 und 1280 mm elektromotorisch höhenverstellbar und mit Rapomos-Geräteträgern, Einbaugeräten sowie Unterbauleuchten ausgestattet. Der gesamte Arbeitsplatz ist in ESD Ausführung lieferbar. Ein weiterer Arbeitsplatz, der seitens der Experten für technisches Mobiliar ausgestellt wird, verfügt über eine 30 mm Tischplatte und den neuen Geräteträger HoTec. Mit einer LED-Unterbauleuchte sorgt dieser zudem für optimale und blendfreie Ausleuchtung der Geräte am, bzw. auf dem Tisch. Die dazugehörige LED-Lupenleuchte ist ebenfalls ein Feature, das den Arbeitsplatz als außerordentlich anwenderfreundlich auszeichnet. "Der besondere Clou am Messestand sind die kleinen Weiterentwicklungen, die sich im Zuge unserer aktuellen Projekte ergeben haben", erklärt Gerhard Buchbauer, General Manager von Emerson Network Power / Knürr Technical Furniture und ergänzt: "Diese Neuerungen können die Fachbesucher in diesem Jahr intensiv begutachten". Auch Produktmarketingmanager Herbert Neudert weiß um die Vorzüge der kundenseitig angeregten Innovationen: "Hier hat sich der Trend im Markt bestätigt. Wir erhalten zunehmend mehr Kundenanfragen hinsichtlich einer höhenverstellbaren Version des Elektroniker-Arbeitsplatzes".
Darüber hinaus präsentiert Emerson Network Power mobile Gerätewagen der Serien Knürr Synergy, das Knürr Dacomobil sowie das Knürr Metramobil. Letzteres ist für die unterschiedlichsten Anwendungen geeignet: Seine robuste Stahlblechkonstruktion sowie die stufenlos montierbaren Komponenten machen es zu einer häufig genutzten Basis für kundenspezifische Lösungen. Im 19" Bereich hingegen ist das Knürr Dacomobil ein bewährtes Produkt, das durch hohe Stabilität und umfangreiches Zubehör besticht. Vom einfachen Ablagemobil bis hin zum komplexen Analyse- oder Messwagen ist das Knürr Dacomobil für zahlreiche Anwendungen geeignet. Das Knürr Synergy Cart ist die jüngste Produktneuheit, die auf der Electronica vorgestellt wird: Diese Universallösung zeichnet sich ebenfalls durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Das Basismodell ist mit zahlreichen Extras erweiterbar, sodass für die verschiedenen Einsatzgebiete das richtige Mobil spezifisch zusammengestellt werden kann. Ein anwenderfreundliches Kabelmanagement bietet Austrittsmöglichkeiten nach vorne über die gesamte Höhe des Gerätewagens. Zusätzlich wird ein großzügiger Kabelaustritt von der charakteristischen Vertikalsäule in die Bodenwanne gewährleistet. Sämtliche Gerätewagen sind mit leitfähigen Leichtlaufrollen zur Ableitung an den EGB-Boden, sowie antistatischer Beschichtung versehen.


Emerson Network Power/Knürr AG
Werner Gropp
Mariakirchener Straße 38
94424 Arnstorf
(0) 87 23-27-0

www.knuerr.com



Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078
Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen-Steffe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3478 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Emerson Network Power/Knürr AG lesen:

Emerson Network Power/Knürr AG | 04.04.2011

Emerson Network Power optimiert Rack Monitoring System Knürr RMS compact II und präsentiert neuen Alarmsensor

Emerson Network Power optimiert mit zwei zweckmäßigen Erweiterungen sein Angebotsportfolio rund um das Rack Monitoring System Knürr RMS compact II für Netzwerk- und Serverschränke. So ist ab sofort ein Power over Ethernet (PoE) Update Set verfü...
Emerson Network Power/Knürr AG | 28.02.2011

Testlabor für Rechenzentren mit Kühllösungen von Emerson Network Power ausgestattet

Das kürzlich in München errichtete Rechenzentrums-Testlabor "DataCenter 2020" wurde komplett mit Kühllösungen von Emerson Network Power ausgestattet. Ziel dieses Test-Projektes, das gemeinsam von T-Systems und Intel angestoßen wurde, war die Unt...
Emerson Network Power/Knürr AG | 27.10.2010

Ganzheitliche Strategie für Infrastrukturmanagement in Rechenzentren

Emerson Network Power, ein Geschäftsbereich der Emerson (NYSE: EMR) und Weltmarktführer auf dem Gebiet sogenannter umfassender "Business Critical Continuity", stellt mit Trellis die erste integrierte Plattform für das Infrastrukturmanagement von R...