info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REDDOXX GmbH |

REDDOXX RX-50 sorgt für Kosten- und Zeitersparnis bei Böhmer und Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Architekturbüro baut auf E-Mail-Komplettlösung


Rottweil, 14. Oktober 2010 – E-Mails sind mittlerweile fester Bestandteil der täglichen Geschäftskommunikation – so auch im Architekturbüro Böhmer und Partner GbR. Ob Auftragsbestätigungen, Kundenkorrespondenz oder Serviceanfragen: Ab sofort erleichtert hier die „All-in-One“-Lösung RX 50 des E-Mail-Management-Experten REDDOXX (www.reddoxx.com) den Angestellten die Organisation der elektronischen Post. Neben der automatischen und gesetzeskonformen Archivierung aller Nachrichten trägt vor allem der Spamfinder zur Einsparung von monatlich rund 55 Arbeitsstunden bei, indem er unerwünschte E-Mails zuverlässig ausfiltert.

Das Architekturbüro Böhmer und Partner – Freie Architekten GbR mit Sitz in Sigmaringen betreut schwerpunktmäßig Neubau- und Sanierungsprojekte aus dem Bereich Gesundheitswesen. Im täglichen E-Mail-Verkehr nahm vor allem die Löschung von Spam-Mails unnötig viel Arbeitszeit ein. Um diesen Missstand zu beseitigen, rüstete das Planungsbüro vor Kurzem alle PC-Arbeitsplätze mit der virtuellen Appliance RX 50 der REDDOXX GmbH aus. Diese Komplettlösung vereint wirksamen Spamschutz (Spamfinder) mit automatisierter Archivierung (MailDepot) sowie sichere Ver- und Entschlüsselung (MailSealer) für aus- und eingehende E-Mails.

Einfache Organisation – geringe Kosten
Der 100-prozentige Spamschutz durch das Modul Spamfinder verschafft der Böhmer und Partner GbR nun zwei wesentliche Vorteile. Zum einen ergibt sich eine Zeitersparnis von monatlich rund 55 Produktivstunden durch den Wegfall der zuvor notwendigen Spamlöschung. Zum anderen gewinnt die IT-Infrastruktur an Performance, da der Microsoft-Exchange-Server des Architektenbüros keine Spam-Mails mehr verarbeiten muss. Neben den technischen Vorzügen der REDDOXX-Appliance überzeugten Böhmer und Partner GbR insbesondere der geringe Total Cost of Ownership (TCO) und die kurze Amortisationsdauer.

Die erwünschten E-Mails archiviert das TÜV-geprüfte sowie GDPdU- und GoBS-konforme MailDepot. Sucht ein Mitarbeiter eine bestimmte E-Mail, so kommt die volltextindizierte Suchfunktion zum Einsatz, die auch auf Text basierende Anhänge bei der Recherche berücksichtigt. Versehentlich gelöschte Nachrichten können mit zwei Mausklicks in originärer Form wiederhergestellt werden. Die Komponente MailSealer rundet die Filterung und Archivierung um Ver- und Entschlüsselungsmaßnahmen ab. Dazu gehört auch die digitale Signierung jeder E-Mail, die die Unveränderlichkeit der Nachrichten gewährleistet.

Bildmaterial kann unter pr@reddoxx.com angefordert werden.

Über REDDOXX:
Die REDDOXX GmbH mit Sitz in Rottweil konzipiert, produziert und vertreibt komplette E-Mail-Management-Lösungen für Unternehmen, Organisationen und Behörden. Die Lösungen bestehen dabei aus einer industrieweit einzigartigen Kombination aus Spam- und Virenschutz, gesetzeskonformer sowie TÜV-geprüfter E-Mail-Archivierung, Verschlüsselung und digitaler Signatur. Die patentierte Filtertechnologie bietet dabei eine 100 % spamfreie, automatisierte E-Mail-Archivierung mit Sicherheitsgarantie. Mehr als 75.000 User nutzen bereits E-Mail-Management-Lösungen von REDDOXX. Alle modularen Lösungen sind „made in Germany” und werden von REDDOXX-eigenen Ingenieuren entwickelt. Weltweit werden die Lösungen von REDDOXX über zertifizierte Fachhändler, Systemhäuser und Distributoren vertrieben. Zu seinem Kundenstamm zählt REDDOXX renommierte Unternehmen, Behörden und Organisationen wie FESTOOL, RICOSTA, KIRCHHOFF, SCHWARTAU, OETTINGER, Stadtwerke Ulm, Gemeinde Baiersbronn, Sana Kliniken u.v.m.

Pressekontakt:
REDDOXX GmbH
Nikolaus King
Saline 29, D-78628 Rottweil

Telefon: +49 (0) 7 41/2 48-812
E-Mail: pr@reddoxx.com
Internet: www.reddoxx.com


PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Telefon: +49 (0)2661 – 91260-0
E-Mail: reddoxx@sprengel-pr.com
Internet: www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer (Tel.: +49 (26 61) 912 600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3336 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REDDOXX GmbH lesen:

REDDOXX GmbH | 02.09.2013

Mehr Datensicherheit durch Verschlüsselung

Kirchheim, 02.09.2013 - REDDOXX (www.reddoxx.com), Hersteller von Lösungen für das sichere und compliance-konforme E-Mail-Management, präsentiert sich vom 08. - 10.10.2013 auf der IT-Security-Fachmesse it-sa in Nürnberg (Halle 12.0 / 321).Zu den ...
REDDOXX GmbH | 16.07.2013

Schutz vor Datendieben und Wirtschaftsspionen

Kirchheim, 16.07.2013 - Andreas Dannenberg, Geschäftsführer der REDDOXX GmbH und Experte für E-Mail-Management und Sicherheit über Abhörversuche und wie Unternehmen ihre E-Mail-Kommunikation wirkungsvoll schützen können.Es gibt einen guten Gru...
REDDOXX GmbH | 26.02.2013

Satte Rabatte zur CeBIT: Jetzt mit REDDOXX sparen

Kirchheim, 26.02.2013 - Kräftig sparen können jetzt Kunden, die sich für eine Archivierungs-, Anti-Spam- oder Verschlüsselungslösung von REDDOXX (www.reddoxx.com) entscheiden: Der Spezialist für sicheres E-Mail-Management und Archivierung start...