info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FAST LTA |

Kooperationspartner FAST LTA und forcont schnüren gemeinsame Lösung zur revisionssicheren Langzeitdatenspeicherung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Archivierungsspezialist und ECM-Softwarehaus bieten Dokumentenmanagement mit „Happy End“-Garantie – Einhaltung von Compliance-Vorschriften inbegriffen

München/ Leipzig, 18. Oktober 2010 – FAST LTA, Münchner Spezialist für digitale Langzeitspeicherung, und das unabhängige Softwarehaus forcont business technology gehen eine technische Partnerschaft ein. Die festplattenbasierten Speicherwürfel Silent Cubes von FAST LTA und die ECM Lösung forcont factory FX bieten Kunden zukünftig eine ideale Hardware-Software-Kombination zur automatischen Verarbeitung und Compliance-gerechten Archivierung unterschiedlichster Datenbestände. Die Partner haben ihre Lösungen wechselseitig zertifiziert, durch einen Connector verbunden und ermöglichen so eine reibungslose und schnelle Integration der Applikationen. Die modular aufgebauten Silent Cubes fungieren als extrem sicheres und hochskalierbares Ablagemedium zur Gewährleistung einer Langzeitdatensicherung von bis zu dreißig Jahren. Immer mehr Reseller und Systemanbieter aus dem DMS-, ECM- und Storagebereich verwenden die kompakten Speicherwürfel als Alternative zu den bisher oft für die Langzeitdatensicherung verwendeten optischen oder bandbasierten Medien sowie performanten Universal-Festplattenspeichern, weil die Cubes von Grund auf für eine rechtskonforme, energiesparende und hochredundante Langzeitsicherung ausgelegt worden sind.

Die 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete forcont business technology gmbh ist ein auf dokumentenzentrierte Anwendungen und Systemintegration spezialisiertes Softwarehaus. Als Hersteller sowie Dienstleister legt das Unternehmen seinen Fokus auf die elektronische Erfassung, Klassifizierung, Verteilung und Recherche von Daten und Dokumenten sowie auf die logische prozessorientierte Einbindung von Informationen aus verschiedenen Quellen. Das unabhängige Softwarehaus bietet Unternehmen standardisierte Anwendungsprodukte z. B. für Vertragsmanagement, Personalakte und Media Asset Management sowie individuell konfigurierbare Projektlösungen für ein nutzbringendes Enterprise Content Management.

„Wir haben uns für eine Partnerschaft mit FAST LTA und für deren Silent Cubes entschieden, weil uns neben einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem die fortschrittliche Technik und die Fähigkeiten der festplattenbasierten Langzeitspeicherlösung überzeugt haben. Aus diesem Grund empfehlen wir die Silent Cubes auch aktiv weiter. forcont hilft seinen Kunden, Entscheidungen zu treffen und diese zu dokumentieren. Durch die Kooperation mit FAST LTA können wir dies nun noch besser tun und unseren gemeinsamen Kunden einen Mehrwert bringen“, so Mario Krone, Leiter Forschung & Entwicklung bei forcont.

Reiner Bielmeier, kaufmännischer Leiter bei FAST LTA beschreibt die Zusammenarbeit der Partner sowie die Vorteile für Kunden: „Das Dokumentenmanagement beschleunigt Geschäftsprozesse und ermöglicht die Nachweisbarkeit und Wiederauffindbarkeit sowie die Archivierung von Dokumenten. Letztlich schafft es Ordnung und ermöglicht an jedem Ort und jederzeit den Zugriff auf die gewünschten Dokumente. Voraussetzung dafür ist jedoch eine Archivlösung, auf die man sich hundertprozentig verlassen kann, die benutzerfreundlich ist und die über einen weitreichenden Servicevertrag verfügt. Hier kommen die Silent Cubes ins Spiel. Sie stellen branchenübergreifend sicher, dass Compliance-Vorschriften eingehalten werden können und sensible Daten, die auf keinen Fall verloren gehen dürfen, dies auch nicht tun.“

Zur Maximierung der Informationssicherheit verwendet FAST LTA unter anderem in jeder Speichereinheit Festplatten von drei unterschiedlichen Herstellern, um so Datenverluste durch mögliche Chargenfehler zu vermeiden. Außerdem werden die Datensätze sämtlicher Festplatten mithilfe eines von FAST LTA entwickelten WORM-Controllers auf unterster Hardwareebene gegen Störungen jeglicher Art oder Missbrauch gesichert. Zusätzlich werden die Silent Cubes mit einem speziellen Wartungsvertrag angeboten, der rund um die Uhr eine sofortige Erreichbarkeit sowie eine schnelle und fachkundige Reparatur ohne jeglichen Datenverlust sicherstellen kann.

Technische Details der Silent Cubes: http://www.silentcubes.de


Informationen zu FAST LTA:
Die im Oktober 1999 gegründete FAST LTA AG fokussiert sich auf Speichertechnologien zur langfristigen, sicheren Aufbewahrung digitaler Daten. Dazu entwickelt und vermarktet FAST LTA einzigartige, innovative Technologien und Produkte. Kernkompetenzen in den Bereichen Software Security, Multimedia, Audio- und Videokompressionen sowie Internet und Datendienste unterstreichen das breite Spektrum, das Firmengründer Dipl. Phys. Matthias Zahn und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter repräsentieren. Weitere Informationen unter: www.fast-lta.de.

Informationen zu forcont business technology :
Die forcont business technology gmbh ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig sowie einer Geschäftsstelle in Berlin. Das 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete und seit 2000 eigenständig unter dem Namen forcont agierende Unternehmen bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung von Geschäftsprozessen. Technologische Basis ist die Software forcont factory FX, die Eigenschaften eines browserbasierten Dokumentenmanagementsystems (DMS) mit denen einer zentralen Integrationsplattform nutzerorientiert kombiniert. Zudem leistet forcont den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. Weitere Informationen unter: www.forcont.de


Pressekontakt FAST LTA:
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–41
wibke@gcpr.net / martin@gcpr.net

Unternehmenskontakt FAST LTA:
Steffi Körner / Hannes Heckel
FAST LTA AG
Rüdesheimer Straße 11
80686 München
Tel +49 89 890 47-850
Presse@fast-lta.de

Pressekontakt forcont:
Stefan Plock
forcont business technology gmbh
Nonnenstraße 39
04229 Leipzig
Tel. 0341.48503.33
Fax 0341.48503.99
E-Mail stefan.plock@forcont.de



Web: http://www.fast-lta.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 689 Wörter, 6056 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FAST LTA lesen:

FAST LTA | 28.06.2011

Immanuel Diakonie wählt Silent Cubes von FAST LTA für die Langzeitspeicherung sensibler Patienten- und Personaldaten

München, 28. Juni 2011- FAST LTA, Münchner Spezialist für digitale Langzeitspeicherung, unterstützt die Immanuel Diakonie, eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheits- und Sozialwesens, mit seinen zertifizierten Festplattenspeichern Sil...
FAST LTA | 26.05.2011

Kassenärztliche Vereinigung betraut FAST LTA und d.velop mit der Archivierung großer Mengen sensibler Daten

München, 26. Mai 2011 - FAST LTA, Münchner Spezialist im Bereich digitale Langzeitspeicherung, sorgt für die revisionssichere und kostengünstige Archivierung sensibler Daten bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL). In Zusamme...
FAST LTA | 21.08.2009

Kooperation für festplattenbasierte Langzeitspeicherung: Ceyoniq zertifiziert Festplattenspeicher Silent Cubes von FAST LTA

FAST LTA, Spezialist für digitale Langzeitspeicherung, gibt die Zertifizierung seiner Festplattenspeicher Silent Cubes für die ECM-Lösung nscale 6 von Ceyoniq Technology bekannt. Beide Unternehmen starten außerdem eine Kooperation im Bereich Arch...