info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
stw unisono training+consulting |

Training Risikomanagement nach ISO 31000 bei stw unisono

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


stw unisono training+consulting GmbH veranstaltet in Ulm das Seminar ‚Risiko- und Effizienzmanagementsysteme gestalten und aufrechterhalten‘. Das Training vermittelt die Inhalte der im November 2009 erschienenen internationalen Norm ISO 31000. Ziel ist, durch einen Risikomanagementprozess Risiken zu identifizieren, zu bewerten, wirksame Maßnahmen festzulegen und zu steuern.

Risikomanagement in Unternehmen wird in Regelwerken wie der ISO 9001, verschiedenen VDA-Bänden, der Medizinprodukte-Richtlinie oder dem KonTraG gefordert. Alle Quellen geben jedoch keine Hinweise wie ein Risikomanagementsystem inhaltlich zu gestalten ist. Das Gesetz über das Kreditwesen (KWG) in Verbindung mit der Mitteilung der Bundesanstalt für Finanz-dienstleistungsaufsicht (BaFin) ist mit seinen Mindestanforderungen an das Risikomanagement MaRisk (BA, VA und Inv) wesentlich konkreter. Mit der ISO 31000 wurde nun ein weltweiter Standard für alle Unternehmen geschaffen, um Risikomanagement in bestehende Managementsysteme und Unternehmensprozesse zu integrieren.



Der Risikomanagementprozess nach der ISO 31000 betrachtet die Prozessschritte: Analyse, Bewertung, Maßnahmenfestlegung und Steuerung. Aufgebaut wird eine Risikoübersicht mit Bewertung der Einzelrisiken und Ausgabe der Gesamtrisikoposition. Das Festlegen der Handhabung von Einzelrisiken sowie deren Steuern über ein Risikomanagementsystem runden den Prozess ab.



Das Training bei stw unisono training+consulting zeigt zusätzlich, wie ein Risikomanagementprozess definiert und mit der Unternehmensstrategie harmonisiert wird. Strategien und Maßnahmen, um Risiken zu begegnen, trainieren die Teilnehmer in der Praxisphase nach dem Führerschein-Modell im eigenen Unternehmen. Anschließend werden Ergebnisse, Erfahrungen und Schwierigkeiten am Reflexionstag besprochen.



Gerne berät Sie das Team der stw unisono training+consulting unter 0731 – 9 37 62 0 bzw. info@stw-unisono.com. Oder besuchen Sie die Homepage www.stw-unisono.com/risikomanagement.


Web: http://www.stw-unisono.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Laubmeier (Tel.: 0731 - 9 37 62 67), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1656 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von stw unisono training+consulting lesen:

stw unisono training+consulting | 01.09.2010

TQU Akademie GmbH mit neuem Firmennamen

Zeitgleich erscheinen die Weiterbildungsprogramme 2010/2011. Neben dem bewährten Angebot zu Unternehmensentwicklung und sozialer Kompetenz finden Kunden auch neue Themen. Firmensitz bleibt der Riedwiesenweg 6 im Westen Ulms. An der Geschäftsfü...