info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intares GmbH |

Intares baut "Managed Rechenzentrum" aus - Maßgeschneiderte Services - umweltbewusste IT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hamburg,20. Oktober 2010. Der Hamburger IT-Dienstleister Intares hat sein "Managed Rechenzentrum" weiter ausgebaut. Intares ist anerkannter Dienstleister für hochwertige E-Business Hosting Projekte im IT-Bereich.


Intares hat sein umweltfreundliches ?Managed Rechenzentrum? weiter ausgebaut. \r\n

Das Interesse professioneller Anwender nach preiswerten "Green-IT Dienstleistungen" in Kombination mit hochwertigen Managed Services steigt. Als Antwort auf die stark wachsende Nachfrage hat Intares jetzt sein Rechenzentrum erweitert. Damit können Kunden ab sofort Ihre Applikationen und Server umweltbewusst hosten und managen lassen.

"Professionelles Server Hosting mit hoher Leistung und einem Energieverbrauch von maximal 45 Watt unter Last markiert heute die Spitze der Entwicklung im Profi-Bereich außerhalb von Laborbedingungen. Damit verbunden sind nicht nur Kostenvorteile, sondern eben auch umweltbewusstes Handeln. Dies alles ist nur durch ständige Innovation möglich", so Intares-Geschäftsführer Dr. Bernhard Biedermann.

Managed Server mieten

Die zusätzliche Rechenzentrums-Infrastruktur, kombiniert mit dem Intares-Angebot, Managed Services zu mieten, stellen vor allem für mittelständische Unternehmen und Start Ups eine sehr attraktive Grundlage dar. Das Server Miet-Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Die Server bei Intares stehen ab 62 Euro monatlich zuzüglich Mehrwertsteuer zur Nutzung bereit.

Die Managed Server von Intares sind für Linux ab Version 2.6.32 zertifiziert und hoch leistungsfähig. Kunden, die hohen Wert auf maximale Sicherheit und Datenschutz legen, bietet Intares damit eine hervorragende Lösung, ohne dass sie die vielfältigen Risiken eingehen, wie sie beim herkömmlichen Cloud Computing gegeben sind.

Das Angebot:

Server Miete - technische Daten:

CPU INTEL®D510 mit HT
RAM 4 GB DDR2-800 MHZ
HDD 320 GB Softraid
Remote Controller impi2.0
Netzteil 200 Watt

Bernhard Biedermann: "Die Performance, die wir damit bieten, reicht für Webhosting Mailservice und ftp-Server gut aus. Bis zu 4 GByte RAM Speicherplatz mit 800 MHz sind bei weitem ausreichend, um Webhosting, Mail oder einen ftp-Server/Backup-Server erfolgreich zu betreiben."



Intares GmbH
Bernhard Biedermann
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
040 / 236 138-0

http://www.intares.de



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2204 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Intares GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intares GmbH lesen:

Intares GmbH | 09.09.2011

Intares: So findet man den richtigen Hosting-Partner

Hamburg, 09. September 2011. Der Hamburger Managed Services Dienstleister Intares hat zehn Tipps zusammengestellt, die vor allem Einsteigern bei der Wahl ihres künftigen Hosting-Partners helfen. In einer zeitlich begrenzten Aktion stellt Intares neu...
Intares GmbH | 21.01.2011

Intares: Full Managed Hosting mit Gentoo® Linux

In Abstimmung mit dem deutschen Förderverein Gentoo e.V. liefert die Intares GmbH ab sofort Full Managed Hosting Service mit Gentoo® Linux als Standard Betriebssystem. Gentoo® Linux bietet hervorragende Wartung durch den speziellen Gentoo® eig...
Intares GmbH | 02.12.2010

Herrschaftswissen im 21. Jahrhundert: "Das Volk dumm halten" soll nicht weiter funktionieren

Immer mehr Blogs kündigen derzeit an, ihren Dienst zum Jahresende und damit rechtzeitig vor dem Inkrafttreten des neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) einzustellen, wie das Branchenmedium Internet World Business (IWB) meldet. Damit wollt...