info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StarCore LLC |

Verkürzung von Time-To-Market: StarCore und VaST Systems entwickeln gemeinsam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zyklus-Genauigkeit und höhere Geschwindigkeit ermöglichen die parallele Entwicklung von Hardware und Echtzeit-Software von Wireless- und Consumer-Elektronik


München, 15. April 2004 – StarCore LLC und VaST Systems Technology Corporation geben bekannt, dass sie zusammen an einem zyklusgenauen Hochleistungs-Software-Modell für den DSP-Core StarCore SC1200, der ein Cache-Subsystem enthält, arbeiten. In Verbindung mit den Electronic-System-Level-Design-Tools (ESL) von VaST ermöglicht das StarCore-Prozessormodell den Anwendern, die Systemarchitektur zu entwickeln und zu optimieren und Hard- und Software gleichzeitig zu designen. Dies reduziert die Markteinführungszeit für Geräte auf Basis des StarCore-DSP-Cores wie beispielsweise Kommunikationssysteme, mobile Telefone und andere Consumer-Elektronik-Produkte.

Ein VaST-Modell des StarCore-SC1200-Prozessor-Cores kann in ein Referenzmodell für ein System-on-Chip-Design (SoC) integriert oder als zentrale Komponente für einen virtuellen Prototypen verwendet werden, den die Entwickler einsetzen, um Embedded-Software zu entwickeln und zu optimieren. Dieses Modell ist eine ausführbare Spezifikation, die exakt das funktionelle Verhalten des SC1200-Prozessor-Cores mit Cache-Subsystem simuliert und auf dem auch der aktuelle Binär-Code der Embedded-Software ablaufen kann. Die gemeinsame Lösung von VaST und StarCore verkürzt die Markteinführungszeit erheblich: Zusammen mit den VaST-Tools können StarCore-Anwender die Embedded-Systemsoftware entwickeln, bevor ein realer Prototyp verfügbar ist.

„Mit diesem Modell, versetzen wir unsere Kunden in die Lage, die immer komplexer werdenden Wireless- und Consumer-Geräte, die auf dem StarCore basieren, schneller und mit größerem Vertrauen in ihre Funktionsfähigkeit sowie Leistungsfähigkeit zu entwickeln“, erläutert Alex Bedarida, Vice President Marketing und Sales von StarCore. „Wir erwarten, dass sich die Methode des virtuellen Prototyping aufgrund der hohen Leistungsfähigkeit und Zyklus-Genauigkeit der VaST-Tools rasch verbreiten wird. Das StarCore-Modell in einem virtuellen VaST-Prototypen ist schnell genug, um die Entwicklung von Embedded-Echtzeit-Systemen und SoCs zu unterstützen.“

„StarCore ist ein Technologieführer auf seinem Gebiet und dieses Modell wird den Anwendern helfen, ihre Führung in den schnelllebigen Consumer-Märkten auszubauen, indem sie Multimedia-Telefone und Consumer-Produkte schneller auf den Markt bringen können“, sagt Graham Hellestrand, CEO von VaST. „Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Produkte, die unter Verwendung eines virtuellen Prototypen entwickelt werden, 25 Prozent weniger Entwicklungszeit und Ressourcen benötigen und das Entwicklungsrisiko um 67 Prozent verringern. VaST unterstützt gerne die Kunden von StarCore darin, diese Ziele zu erreichen.“

Hintergrundinformation zum virtuellen Prototyp

Ein virtueller Prototyp ist das Modell eines komplexen prozessorbasierten Systems, das Embedded-Echtzeitsoftware in Form binären Codes ausführt und exakt das Verhalten des Systems in der realen Einsatzumgebung vorhersagt. Die virtuellen Prototypen von VaST können via Computersystemen vernetzt werden, wobei jedes mehrere Prozessoren und Peripherie-Modelle enthalten kann. Die virtuellen Prototypen sind zyklus-akkurat und schnell genug, um Betriebssysteme in Sekunden zu booten. Diese hohe Genauigkeit und Geschwindigkeit sind essenziell für die Entwicklung von Applikationen und Systemen mit hohen Anforderungen an die Echtzeit-Leistung. SoCs und Embedded-Systeme, die mit Hilfe von virtuellen Prototypen entwickelt wurden, werden im Wireless-, Automobil-, und Consumer-Markt in Produkten wie mobilen Handsets, Automobil-Steuergeräten und modernen Digitalkameras eingesetzt.

Über StarCore

StarCore LLC, mit Hauptsitz in Austin, Texas, ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Architekturen, Kernen und Intellectual Property für die Industriebereiche Konsumerelektronik und Telekommunikation. Weitere Informationen über StarCore LLC und ihre IP-Bausteine und Dienstleistungen stehen unter http://www.starcore-dsp.com zur Verfügung.

Über VaST

VaST Systems Technology Corporation ist ein Anbieter von Entwicklungswerkzeugen für das ESL-Design (electronic system level) und Embedded-Echtzeitsoftware. Die Design-Tools für die Systemarchitektur und das virtuelle Prototyping von VaST sowie die auf Softwaresimulation basierenden Modelle erlauben das parallele Entwickeln der Hardware und der Softwarekomponenten von komplexen Embedded-Systemen und Systems-on-Chip (SoCs). Die Produkte von VaST bieten sowohl hohe Geschwindigkeit als auch Zyklus-Genauigkeit unter realer Last für die Embedded-Software. Die Produkte von VaST verkürzen die Markteinführungszeit wesentlich, verbessern die Qualität deutlich und reduzieren Entwicklungskosten und -risiko. Zu den Kunden zählen Weltmarktführer in den Bereichen Automobilelektronik, mobile Kommunikationsgeräte und Konsumerelektronik. VaST hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, sowie Vertriebs- und Support-Büros in aller Welt. Weitere Informationen erhält man unter www.vastsystems.com

Medienkontakt

StarCore LLC
hueggenberg GbR
Mandy Ahlendorf
+49 8151 559177
presse@hueggenberg.com

VaST
Franz Maidl
+49 (0) 89 23113871
f.maidl@vastsystems.com

Zeichen: ca. 3.800

Web: http://www.starcore-dsp.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy Ahlendorf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 5223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von StarCore LLC lesen:

StarCore LLC | 07.11.2005

Samsung Electronics lizenziert StarCore-Prozessoren

Seoul, Korea und Austin, Texas, USA, 7. November 2005 – Die System LSI Division von Samsung Electronics Co., Ltd. hat die Prozessor-Core-Familien Starcore SC1000 und SC2000 von StarCore LLC lizenziert. Samsung plant, die StarCore-Prozessortechnologi...
StarCore LLC | 24.10.2005

StarCore präsentiert brandneue V5 Architektur

24. Oktober 2005, San Jose, Kalifornien – StarCore kündigt heute die StarCore-V5-Architektur an, seine neueste Prozessorarchitektur, die höchste Leistung in drahtlose Handsets und portable Multimedia-Geräte bringt. Die Schlüsseleigenschaften ...
StarCore LLC | 03.03.2005

StarCore LLC erfreut über erfolgreichen Messeauftritt auf dem 3GSM World Congress 2005 in Cannes

Austin, TX — 3. März, 2005 — StarCore, weltweit rasant wachsender Anbieter lizenzierbarer Prozessorcores, ist sehr erfreut über seinen Auftritt an der Messe zum 3GSM World Congress kürzlich in Cannes. „Eine große Zahl der insgesamt über 35.00...