info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
be.live GmbH - live-marketing & eventmanagement |

Noch jung und schon der nächste Coup: Agentur „be.live GmbH“ ist ab sofort Betreiber des ArtDepot Magdeburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Magdeburg, 29. Oktober 2010 – Die erst im Sommer gegründete junge Magdeburger Agentur für Live-Marketing und Eventmanagement „be.live“ hat schon wieder einen Coup gelandet: Nach erfolgreicher Ausrichtung der Eröffnungsfeier eines Wohn- und Geschäftsgebäudes am ehemaligen Magdeburger Elbbahnhof im September ist das Unternehmen nun mit sofortiger Wirkung Betreiber des ArtDepot in Magdeburg. „Wir freuen uns, gemeinsam mit der Inhaberin Galina Brieger ein Stück Magdeburger Kultur weiterentwickeln zu dürfen“, sagte Christopher Hesse, Geschäftsführer von „be.live“.

Galina Brieger, Gründerin und Eigentümerin des ArtDepot zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die künftige Zusammenarbeit mit dem neuen Betreiber. „Ich blicke in eine vielversprechende Zukunft mit der Agentur als starken Partner an meiner Seite“, freute sich die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Kunst-Händlerin.

Hesse zufolge sei das Ziel dieser Kooperation der Ausbau des ehemaligen Straßenbahndepots in der Großen Diesdorfer Straße Magdeburg zu einem Kulturzentrum für verschiedenste Projekte. Hauptaufgaben seien einerseits der Ausbau der alten Werkshalle zur Eventlocation mit individuellem Industrie-Kultur-Charakter und andererseits die Bespielung des Objektes mit Eigenveranstaltungen. Hesse: „Außerdem wollen wir die Location externen Veranstaltern auch außerhalb Magdeburgs bekannt machen. Denen würden wir als Agentur auch gern in Sachen Konzeption, Planung und Durchführung zur Seite stehen.“

Zur Durchführung der Veranstaltungen ist von „be.live“ extra ein eigener Unternehmensbereich gegründet worden. „md.event“ heißt das neue Veranstaltungsportal für Magdeburg und seine Region, das künftig Eigen- und Fremdveranstaltungen vor allem im ArtDepot organisieren und als Anlaufpunkt für externe Veranstalter zur Verfügung stehen wird. „Spätestens Ende November haben wir einen Veranstaltungskalender bis Mitte 2011 parat, der verschiedenste Veranstaltungen für alle Altersklassen umfassen wird. Diesen können Interessierte dann unter der Internetadresse www.mdevent.de einsehen“, führte „be.live“-Geschäftsführer Hesse weiter aus.

Bereits im Monat Dezember lädt „md.event“ zu gleich drei Veranstaltungen in das bereits seit 2005 als Galerie und Veranstaltungsort genutzte ehemalige Straßenbahndepot in Stadtfeld. Den Anfang macht der „Weihnachtsmarkt der Kulturen“. Vom 3. bis 14. Dezember werden sich das Depot und sein Außengelände zu einem Adventsbasar der ganz besonderen Art verwandeln. Auf 2500 Quadratmetern Fläche können die Gäste zwei Wochen lang einen historischen Weihnachtsmarkt der Kulturen erleben, bei dem buntgemischte Händlerstände unterschiedlicher Herkunft ihre länderspezifischen Fertigkeiten und Produkte präsentieren.


„Unser Focus liegt dabei auf den kleinen Gästen, die bereits in den Vormittagstunden über ihre Tageseinrichtung eingeladen sind sich an Bastelaktionen, Lese-Oma und Streichelzoo zu erfreuen. Darüber hinaus halten wir noch weitere spannende Programmpunkte parat, die auf die festlichen Feiertage einstimmen.“ sagt Hesse. Dieser wird in den kommenden Jahren als fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Magdeburg etabliert und eine echte Alternative zu den bisherigen Veranstaltungen in Magdeburg und der Region heranwachsen, sagt Michael Mai, Mit-Geschäftsführer der be.live und verantwortlich für den Unternehmensbereich md.event.

Gleich im Anschluss heißt es am 17. Dezember in den altehrwürdigen Hallen des ehemaligen Straßenbahndepots „Christmas Rocks!“. Erstmals wird sich die Kultband „Tänzchentee“ mit einem exklusiven, also extra für diesen Abend kreierten Weihnachtsprogramm präsentieren. „Diese Weihnacht wird also unglaublich rockig“, erklärt Christopher Hesse und ergänzt: „Die Veranstaltungsreihe ‚Christmas Rocks!’ wird jährlich zum Oberbegriff für ein exklusives Weihnachtskonzert. Jedes Jahr wird eine andere Band ein eigens für diesen Abend kreiertes Weihnachtsprogramm spielen und die Besucher mit rockig-weihnachtlichen Klängen in der Vorweihnachtszeit begleiten.“

Mit der Kultsilvesterparty „TANZRAKETE“ dürfen dann alle, die eine Karte ergattern konnten, ausgelassen ins Jahr 2011 feiern. Am Abend des 31. Dezember startet die Silvesterparty mit Schlagerkult unterschiedlichster Couleur und verschiedenen Livebands auf der Bühne in die wohl längste Partynacht des Jahres.


Web: http://www.mdevent.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christopher Hesse (Tel.: 0391-61089824), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3872 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema