info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Community4you |

Open-EIS setzt neue Maßstäbe in der Branche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein Offline Client für alle Arbeitsbereiche des Wissensmanagements sorgt für noch mehr Mobilität


Um von unterwegs wie im Büro zu arbeiten und alle Bereiche des Wissensmanagements zu bedienen waren bisher zwei Dinge nötig: das Enterprise Information System open-EIS und ein Internetzugang über einen Standard-Web-Browser. Doch mit dem Offline Client des open-EIS bedarf es dazu nicht einmal mehr des Internetzugangs. Damit wagt sich open-EIS auf neues Terrain: einen Offline Client, der alle Unternehmensbereiche in einer Anwendung abdeckt, gab es bisher nicht am Markt.

Offline Client sorgt für Mobilität und Unabhängigkeit

Mit dem Offline Client des open-EIS erfolgt der gezielte Zugriff auf das gesamte Unternehmenswissen unabhängig vom Internetzugang. Ob eMails, Kontakte und Termine erstellt werden, Dokumente bearbeitet, die Inhalte der Web-Sites gepflegt, die Produkt- und Katalogdaten bearbeitet, auf die Wissensdatenbank oder auf Kundendaten zugegriffen wird - alle Module des open-EIS sind offline erreichbar. Trainer oder „Teleworker“ können offline im eLearning-Modul des open-EIS Schulungsmaterialien und Kurse erstellen oder Prüfungen auswerten.

Die Bedienoberfläche ist bewusst an „Microsoft Standards“ angelehnt, um eine intuitive Benutzung zu gewährleisten. Sie ist zudem für die Benutzung in beliebigen Sprachen vorgesehen und bietet gewohnte Funktionalitäten wie „Drag & Drop“ und eine freie Belegung von Funktionstasten, die im Html Interface technisch nicht möglich sind.

Bei der Initialisierung lädt der Offline Client zunächst alle Kategoriestrukturen in der bekannten Rechteverwaltung des Systems herunter. Der spätere Up- bzw. Download betrifft nur die Daten, die im Offline-Modus auf dem PC des Mitarbeiters bzw. im zentralen EIS bearbeitet wurden. Zur Übertragung wird mit „HTTPS“ das gleiche Protokoll verwendet, wie es auch im HTML-Interface benutzt wird, so dass keine zusätzlichen Einstellungen an der Firewall erforderlich sind.

Der Offline Client basiert auf Java und ist damit auf unterschiedlichsten Betriebssystemen einsetzbar. Er ist als „Light“-Client entwickelt, welcher mit minimal erforderlichen Systemressourcen auf dem Rechner des Nutzers auskommt. Für den einfachen und problemlosen Zugriff auf die gesamten Arbeitsbereiche eines Unternehmens mit dem Offline Client sind weder Plug Ins noch zusätzliche Hardwarekomponenten erforderlich.

Open-EIS – umfassendes Wissensmanagement

Open-EIS ist eine open source Lösung für Wissensmanagement und eLearning. Mit open-EIS werden komplexe Unternehmensportale realisiert und folgende Funktionen sind standardmäßig in einer serverbasierten Anwendung vereint: Dokumentenmanagement, Content Management für Internetauftritte, Customer Relation Management, Projektplattformen, Print on Demand sowie die komplette Groupware.
Durch seine Offenheit und seine innovative Technologie kann das Enterprise Information System für alle denkbaren Anwendungen und Einsatzfelder in kürzester Zeit aufgerüstet werden.

Für Privatpersonen und Unternehmen bis fünf Mitarbeiter ist das open-EIS kostenlos und steht unter www.open-eis.com zum Download zur Verfügung.


Web: http://www.open-eis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Bernig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2623 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Community4you lesen:

community4you | 13.08.2010

Wiederverwendung von Texten, Layouts und Grafiken bei der Erstellung von Angeboten!

Das Entwickeln von anforderungsgerechten, vollständigen Angeboten mit übersichtlicher Struktur in einem optisch ansprechenden Layout ist sehr zeit- und kostenaufwendig. Häufig werden die Angebotsdokumente immer wieder neu und individuell von dem j...
Community4you | 18.05.2009

Webbasiertes Fremdsprachen Assessment mit open-EIS LMS & Competence

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Anwendung eines Sprachenportfolios für formales und informales Sprachenlernen. Das Sprachenportfolio ist eine Kombination von: • einem Sprachenpass - einem Beleg, welches das Sprachenlernen des Lernende...
Community4you | 12.12.2007

Office meets Web – Transparenz und Flexibilität für Ihre komplexen Dokumente

In vielen Unternehmen wird mit zahlreichen Präsentationen, Handbüchern, Dokumentationen und Schulungsmaterialien gearbeitet, meist in gängigen Office-Formaten wie MS Word oder PowerPoint. Oft werden diese Unterlagen von mehreren Autoren erstellt, ...