info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBS GmbH |

Internationale Finanz- und Messestadt Frankfurt am Main

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, die Stadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands - auch liebevoll Mainhatten genannt ist auch zugleich die dynamischste Stadt Deutschlands und internationale Finanz- und Messestadt, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der IB


Neben Finanzen, Messe und Kultur ist Frankfurt berechtigt stolz - nicht nur auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe - sondern insbesondere auch auf den Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der Deutschen Demokratie.\r\n

Mehr als 300.000 Unternehmen mit einem interessanten Branchenmix erwirtschaften in ein jährliches Bruttoinlandsprodukt von ca. 180 Milliarden Euro und beschäftigen mehr als 2,5 Millionen Menschen.
Frankfurt ist darüber hinaus der Mittelpunkt der Rhein-Main-Region in der 5,3 Millionen Menschen leben. Die zentrale Lage von Frankfurt, die exzellente Infrastruktur und einer der grössten Flughäfen des Kontinents ziehen Unternehmen aller Grössen und Branchen in die Rhein-Main-Region.

Neben diesen Bildern, die der Besucher mit der Mainmetropole verbindet, hat die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas noch vielseitige Kontraste zu bieten so Rieta Vanessa de Soet.

Unweit der Hochhausschluchten befinden sich zum einen gemütliche Apfelwein (Ebbolwoi)-Kneipen sowie zum anderen eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten.
Darüber hinaus besitzt Frankfurt ein ausgeprägtes und sehr schönes Museumsufer mit
international bekannten Häusern wie das Städel, das Deutsche Filmmuseum, die Kunsthalle Schirn und das Museum für moderne Kunst. Frankfurts Kulturangebot ist mit 30 Bühnen und mehr als 30 freien Gruppen überwältigend. Musik-Highlights wie das "Deutsche Jazzfestival" oder "Sound of Frankfurt" gehören ebenso wie das "Museumsuferfest" zu den jährlichen Highlights.



IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300
Zug
pr@news-channel.ch
0041 41 560 36 00
http://www.ibsgmbh.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rieta Vanessa de Soet, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1432 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IBS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBS GmbH lesen:

IBS GmbH | 29.03.2016

Kundenservice

Der optimale Kundenservice setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, eine davon ist der richtige Telefonservice. Ein guter Telefonservice gilt als Voraussetzung für eine gute Korrespondenz zwischen Unternehmen und Kunde, ist allerdings nich...
IBS GmbH | 29.03.2016

Werden Sie jetzt zu Ihrem eigenen Chef

Franchising gibt es schon lange nicht mehr nur für Fastfoodketten, auch Business Center lassen sich einfach und erfolgreich als Franchise-Unternehmen weiterführen. Auch die IBS GmbH, um Rieta de Soet und Dr. Fabian de Soet ist als Franchisemodell k...
IBS GmbH | 10.03.2016

Die Ökonomie eines Business Centers

"Kriterien" - ein Wort das häufig negative Assoziationen hervorruft. Nicht aber wenn es um Standards geht. Im Allgemeinen ist das Wort Standard, so Rieta Vanessa de Soet, folgendermaßen definiert: Ein Maßstab an Qualität Eine Basis für Gewicht, ...