info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FACT-Finder |

"SEO Enhancer" von FACT-Finder erzeugt automatisch sprechende URLs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bessere Search Engine Optimization mit Faceted Navigation


Der SEO Enhancer hilft Shop-Betreibern, die FACT-Finder nutzen, das Wissen aus ihrer Suche und Navigation so zu bündeln, dass Suchmaschinen die individuellen Produktkategorien-Seiten und Produktdetail-Seiten höher bewerten und leichter indizieren können.

In einem fünfseitigen Bericht zeigt die SEO-Agentur Bloofusion auf, wie sich die Filter-Navigation (Faceted Search) positiv auf die Suchmaschinenergebnisse auswirken kann und was es dabei zu beachten gilt.* Auf dem Versandhandelskongress hat das FACT-Finder-Team erstmals den SEO Enhancer vorgestellt, der genau dort ansetzt. Das Tool hilft Shop-Betreibern, die FACT-Finder nutzen, das Wissen aus ihrer Suche und Navigation so zu bündeln, dass Suchmaschinen die individuellen Produktkategorien-Seiten und Produktdetail-Seiten höher bewerten und leichter indizieren können. Dadurch wirkt sich die interne Suche und Navigation auch auf die generelle Sichtbarkeit eines Shops im Web aus.

Wenn Google und andere Suchmaschinen Websites bewerten, ist ein wesentliches Kriterium die Aussagekraft der URL. Der FACT-Finder SEO Enhancer erstellt einzigartige sprechende und gut strukturierte URLs aus den Kategorien des Shops völlig automatisch. Die Seiten können von den Suchmaschinen wie statische Seiten indiziert werden. Tatsächlich stellt FACT-Finder den Inhalt aber dynamisch zusammen, das heißt, Trends werden automatisch bedient.

"Ein Grundvorteil unserer dynamischen Navigation ist es, dass auch die Kategorieseiten von den FACT-Finder Ranking-Algorithmen profitieren." sagt Carsten Kraus, Geschäftsführer von FACT-Finder, "dies gilt nun auch für die SEO-konformen Landing-Pages". So werden besonders die Produkte nach oben gestellt, die zum jeweiligen Keyword in diesem Moment die höchste Kaufwahrscheinlichkeit haben, nicht lieferbare Produkte werden ans Ende geschoben.

FACT-Finder geht aber noch einen Schritt weiter und kennt auch die anderen Keywords, die in der Vergangenheit zum Kauf dieser Produkte führten sowie alle Fehlschreibweisen und deren Relevanz. Der SEO Enhancer fügt den Seiten diese Keywords passend hinzu. Auch dies geschieht dynamisch, d.h. FACT-Finder lernt jeden Tag von den Benutzern, was relevant ist und was nicht. Der Shopbetreiber oder die SEO-Agentur können trotzdem jederzeit eingreifen, die Keyword-Listen analysieren, gezielt Keywords ausschließen und eigene hinzufügen. Beispielsweise könnte ein Marken-Shop das Keyword "billig" aus der "Jeans"-Kategorieseite dauerhaft verbannen, auch wenn Kunden häufig nach "Jeans billig" suchen und diese Produkte kaufen.

Auch in der Gestaltung der Seiten hat die SEO-Agentur nach wie vor alle Möglichkeiten, da die Seiten von FACT-Finder in den meisten Shops nicht per HTML ausgeliefert werden, sondern FACT-Finder einen XML-Stream schickt. Shopbetreiber können auch die Keywords in einer Tag-Cloud auf der jeweiligen Seite abbilden, um weiteren lesbaren Content für die Suchmaschinen zu liefern.

* Das Bloofusion Advisory zum Thema Faceted Navigation kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: http://www.bloofusion.de/news-artikel/advisory/faceted-navigation/

Über FACT-Finder:
FACT-Finder (www.fact-finder.de) ist europäischer Marktführer für Produktsuche und Navigation in Online-Shops. Die fehlertolerante High-End-Lösung aus dem Hause Omikron Data Quality (www.omikron.net) arbeitet sprachenunabhängig und kommt international in mehr als 700 Webshops zum Einsatz. FACT-Finder ist leicht zu integrieren und läuft nahezu wartungsfrei. Alle Einstellungen und Aktualisierungen können am laufenden System vorgenommen werden. Je nach Sortiment verzeichnen Webshops bereits kurz nach Einbau Umsatzsteigerungen von bis zu 25 Prozent. Das hochperformante System steht auch als ASP-Lösung zur Verfügung und bietet Zugriff über Webservices und XML-Schnittstellen. Seit 2010 gibt es FACT-Finder auch als iPhone-App für erfolgreiches Mobile Commerce.

Kontakt:
Omikron Data Quality GmbH
Geschäftsbereich FACT-Finder
Pfälzerstr. 35
75177 Pforzheim

Tel. +49 (0)7231 / 12597-0
Fax +49 (0)7231 / 12597-250
www.fact-finder.de
info@fact-finder.de

Pressekontakt:
Dr. Burkhard Schäfer
burkhard.schaefer@omikron.net
Tel. +49 (0)7231/12597-201



Web: http://www.fact-finder.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Burkhard Schäfer (Tel.: 07231-12579201), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 3999 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FACT-Finder lesen:

FACT-Finder | 13.09.2016

FACT-Finder dank Web Components jetzt noch schneller in Online-Shops integrierbar

Pforzheim, 13.09.2016 - FACT-Finder, die in Europa meistverkaufte eCommerce-Lösung für Suche und Navigation, ermöglicht ab sofort eine noch schnellere Integration: mit Hilfe von Web Components. Dabei handelt es sich um HTML-Bausteine zur Darstellu...
FACT-Finder | 13.09.2016

FACT-Finder 7.2 eröffnet neue Verkaufs- und Erlöschancen

Pforzheim, 13.09.2016 - Pünktlich zur dmexco 2016 erscheint FACT-Finder 7.2. Das neue Release bietet Anwendern neben völlig neuen Verkaufsperspektiven auch erstmals ein Feature, das automatisch Werbeerlöse generiert.So wurde das Kampagnen-Manager-...
FACT-Finder | 04.09.2014

FACT-Finder in die eFulfilment Plattform integriert

Pforzheim, 04.09.2014 - Die eFulfilment Transaction Services GmbH mit Sitz in Ludwigsburg hat die fehlertolerante Suchtechnologie FACT-Finder aus dem Hause Omikron in ihre eFulfilment Plattform integriert. Darüber hinaus hat sich der 2004 mit Spezia...