info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH |

Clever kombiniert - Roadshow von Experten für Experten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erste Veranstaltungsreihe lädt zu Wissenstransfer auf höchstem Niveau ein


Erste Veranstaltungsreihe lädt zu Wissenstransfer auf höchstem Niveau ein Die von den Unternehmen Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE), Marioff und Hekatron gemeinsam initiierte Roadshow zum Thema "Automatische Branderkennung und moderne Löschanlagensysteme" geht ab 17. ...

Die von den Unternehmen Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE), Marioff und Hekatron gemeinsam initiierte Roadshow zum Thema "Automatische Branderkennung und moderne Löschanlagensysteme" geht ab 17. November in Deutschland auf Tour. Mit der Auftaktveranstaltung in Bayreuth und weiteren Stationen in München, Berlin und Leipzig sowie Düsseldorf, Mannheim, Hamburg und Kassel im kommenden Jahr, laden die Brandschutzexperten zu einem hochkarätigen Wissens- und Informationsaustausch ein. Die Referenten werden aus erster Hand über die richtige Auswahl und Anwendung von Brandmelde- und automatischen Feuerlöschanlagen berichten. Aktuelle gesetzliche Bestimmungen, Normen und Richtlinien sowie Fragen nach der Personensicherheit bei Gaslöschanlagen werden ebenso Bestandteil der Veranstaltung sein wie die zahlreichen Möglichkeiten, die die einzelnen Systeme im Zusammenspiel zu bieten haben.
"Die Veranstaltungsreihe soll in erster Linie dem Transfer von Wissen und Informationen aus der Praxis dienen", so Dipl.-Ing. Detlev Mengis, Prokurist bei KBE. Seit mehr als fünf Jahrzenten bietet das Ratinger Unternehmen Lösungen im Bereich der Branderkennung und Löschtechnik an. Dabei haben beste Qualität und Funktionalität der Systeme höchste Priorität, wenn es darum geht, Menschen zu schützen und Schäden zu vermeiden. Durch die ständige Weiterentwicklung bewährter Technologien sowie bestes Know-how und jahrelange Erfahrung liefert Kidde hoch zuverlässige Brand- und Explosionsschutzsysteme. "Die Teilnehmer kommen in den Genuss, von anderen Experten zu lernen, mit wichtigen Fachleuten ins Gespräch zu kommen, das beruflich-orientierte Netzwerk auszubauen und hilfreiche Kontakte zu knüpfen", konstatiert Mengis und ist vom Erfolg des Events überzeugt. Gemeinsames Ziel dieser kostenfreien Veranstaltung sei es, Gefahren vor Ort zu erkennen und den geeigneten anlagentechnischen Brandschutz so praxisnah wie möglich auszuwählen. In 2010 macht die Roadshow in folgenden Städten halt: 17.11. Bayreuth, 18.11. München, 24.11. Berlin. Im Jahr 2011 stehen weitere Termine auf dem Plan: 23.2. Düsseldorf, 24.2. Mannheim, 2.3. Hamburg, 3.3. Kassel. Hinweise auf die kostenlose Anmeldemöglichkeit im Internet sowie weitergehende Informationen über den Ablauf der Tagesseminare können unter www.hekatron.de/seminare abgerufen werden.


Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH
Dagmar Meurer
Harkortstraße 3
40880 Ratingen
02102/5790-0

www.kidde.de



Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078
Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen-Steffe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2659 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH lesen:

Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH | 26.10.2011

Fachbesucher zeigten reges Interesse am Thema Explosionsschutz

Die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH (KBE) aus Ratingen zieht nach der POWTECH 2011 in Nürnberg ein durchweg positives Resümee: Auf der internationalen Fachmesse für mechanische Verfahrenstechnik und Analytik sowie die Schüttgutbranche bote...
Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH | 07.09.2011

Neues Druckentlastungsventil revolutioniert stationären Brandschutz

Die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH (KBE) erweitert mit der Argonite C60 Löschanlage ihr hochwertiges Produktportfolio im Bereich des stationären Brandschutzes. Kernstück der neuen Inertgas-Löschanlage ist ein neu entwickeltes Ausströmven...
Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH | 28.01.2011

Krefelder Brandschutzforum öffnet seine Pforten

Am 15. Februar 2011 nimmt die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH (KBE) am Krefelder Brandschutzforum teil. Im Fokus der Tagung steht in diesem Jahr die "Qualitätsorientierte Planung und Ausführung im baulichen Brandschutz". Im Rahmen einer Fach...