info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Hönle Medizintechnik |

MEDICA 2010 - Dr. Hönle Medizintechnik mit umfassendem Produktsortiment zu Iontophorese, Photo- und Lichttherapie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LED-Kompaktstrahler, UV-Kamm und leistungsstarke Iontophorese-Produkte im Mittelpunkt des Messeauftritts


LED-Kompaktstrahler, UV-Kamm und leistungsstarke Iontophorese-Produkte im Mittelpunkt des Messeauftritts Dr. ...

Dr. Hönle Medizin-technik, Spezialist für UV-Phototherapie- und Leitungswasser-Iontophorese-Geräten wird auf der MEDICA 2010 (Halle 3, Stand 3E92) sein gesamtes Portfolio zur Behandlung von Haut-krankheiten wie Psoriasis (Schuppenflechte), Vitiligo, Neurodermitis, Akne und Hyperhidrosis vorzustellen. Im Vordergrund stehen dabei Geräte für die Heimtherapie, die neben der einfachen Bedienung vor allem sicher in der Handhabung sind und bei den meist komplexen Krankheitsbildern eine effiziente und ziel-gerichtete Therapie gewährleisten.

Kampf dem Winter-Blues - Lichttherapie zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

Die Tage werden kürzer, viele Menschen reagieren auf den dadurch entstehenden Licht-mangel depressiv und werden unausgeglichen. Abhilfe verspricht die Lichttherapie, die nicht nur Stimmungsschwankungen, Konzentration und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst. Auch Migräne, Jetlag-Probleme und Essstörungen lindert die blaue Lichtdusche, für den universellen Einsatz hat Dr. Hönle Medizintechnik mit dem BlueLight Mobile den perfekten Helfer in der trüben Jahreszeit. Dank der leichten und flexibel einsetzbaren Konstruktion kann der Tragstrahler auch beim Lesen, Arbeiten und Fernsehen getragen werden.

Hyperhidrosis - moderne Iontophorese-Geräte versprechen Linderung

Hyperhidrosis - das übermäßige Schwitzen - ist für die Betroffenen ein massiver Eingriff in die Lebensqualität, es gibt zwar mehrere erfolgreiche Behandlungsmethoden, die aber in der Art des Eingriffs und der Kosten meist unverhältnismäßig sind. Effektiv, preisgünstig und universell ist die Iontophorese-Therapie, die ohne Medikamente und Eingriffe in den Körper auskommt, wichtig vor allem bei empfindlichen Patienten wie Kindern und Jugendlichen. Die der Iontophorese eigene Pulsstromtherapie lässt sich mittels sicherer und einfach zu bedienender Geräte auch in der Heimtherapie einsetzen - Dr. Hönle Medizintechnik bietet mit den Modellen idromed 5 GS und PS ausgereifte Iontophorese-Geräte, die bereits nach kurzer Therapiezeit eine spürbare Verbesserung der Symptome mit sich bringt.

Phototherapie für zuhause - der Dr. Hönle UV-Kamm

Phototherapie als dritte Säule bedient Dr. Hönle Medizintechnik mit einer Serie moderner UV-Geräte, der Lichtkamm dermalight 80 wird dabei eines der Highlights der MEDICA 2010 sein. Lichtleitende, abgerundete Kammzähne sorgen für eine sanfte Behandlung der Kopfhaut und anderer schwer zugänglicher Körperstellen. Für den Heimgebrauch konzipiert, ist der UV-Kamm leicht und handlich, hochwertig verarbeitet sowie einfach und schnell zu reinigen. Dr. Hönle Medizintechnik gibt auf das Produkt 4 Jahre Gewährleistung.



Dr. Hönle Medizintechnik
Petra Gessner
Viktor-Frankl-Strasse 20
86916 Kaufering
08191 /30555-0

http://www.drhoenle.de/



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Jürgen Rast
Goethestrasse 66
80336
München
juergen.rast@trademarkpr.com
+49 89 444 467 466
http://www.trademarkpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3017 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema