info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BRIO |

Starkes Ergebnis: BRIO legt im dritten Quartal um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Vor allem die neuen Konzepte der BRIO Bahn, der ausgezeichnete Kindersitz BRIO Primo sowie die Kindermöbel kommen bei Handel und Endverbraucher sehr gut an.


BRIO\r\n

Schwabach/München, 9. November 2010. Die jüngsten Prognosen bestätigen: Es geht aufwärts mit der Wirtschaft in Deutschland. Auch die BRIO GmbH blickt mit einer Umsatzsteigerung von 15 Prozent auf drei äußerst erfolgreiche Quartale 2010 zurück. Insbesondere im Kernbereich BRIO Bahn verzeichnete der renommierte Komplettausstatter für Holzspielwaren, Kindermöbel und -wagen ein sattes Umsatzplus von 24 Prozent im Vergleich zum Jahr 2009. Damit beweist BRIO, dass der größte Launch der BRIO Bahn seit fünf Jahren sehr erfolgreich bei Händlern wie Endverbrauchern angenommen wurde und die vielen Frühlings- und Herbstneuheiten sehr gut ankommen. Zudem verzeichnet BRIO bei der Babyschale BRIO Primo mit Isofix, die im großen Autositztest von ADAC und Stiftung Warentest 2009 als Testsieger hervorging, und der baugleichen Babyschale vom BRIO Go mit 67 Prozent einen deutlichen Umsatzzuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Die positiven Verkaufszahlen im Bereich Kindermöbel, vor allem bei dem BRIO Reise- und Kinderbett und Hochstühlen, sowie die starke Nachfrage beim modernen Kinderwagen BRIO Go runden das starke Gesamtergebnis von BRIO im dritten Quartal 2010 ab und zeigen: BRIO hat in allen Bereichen - Holzspielwaren, Kindermöbel und -wagen - die Nase vorn.

Christian Alsbaek, Geschäftsführer der BRIO GmbH, erklärt: "Wir freuen uns, auch im dritten Quartal in diesem Jahr eine überaus zufriedenstellende Bilanz ziehen zu können, nachdem wir bereits 2009 sehr stark gewachsen sind. Vor allem zeigen uns die großen Erfolge bei der BRIO Bahn, dass wir mit den innovativen Konzepten unsere Position als Marktführer bei Holzeisenbahnen wieder einmal gerecht geworden sind und unseren Klassiker unter den Holzspielwaren weit nach vorne gebracht haben - und das Hand in Hand mit Handel und Endverbraucher, die die Neuheiten sehr gut aufgenommen haben. Damit beweist BRIO einmal mehr seine Rolle als Innovationsführer, der sich bei Spielwaren und Verpackungen nicht scheut, neue Wege zu gehen. Wir freuen uns aber auch ganz besonders über die positive Umsatzentwicklung im Bereich BRIO Baby, also bei unseren technisch hoch entwickelten Kinderwagen sowie den stabilen Kindermöbeln im modernen Design. Das bestärkt uns, dass wir immer mehr als Komplett-Ausstatter für Holzspielwaren, Kindermöbel und -wagen in hoher Qualität bei Händlern wie Verbrauchern wahrgenommen werden. Daher sehen wir mit großem Optimismus dem vierten Quartal 2010 entgegen, das für den Spielwarenhandel so wichtig ist."

Innovationen bei der BRIO Bahn
Mit den innovativen Konzepten zur BRIO Bahn ist es BRIO gelungen, durch neue Funktionen und ein kompatibles Straßensystem mehr Spannung und einen größeren Spielwert für die Holzschienenbahn zu schaffen. Den Rahmen bilden dafür die Themenwelten rund um den Fracht- und Personenverkehr - und das eben nun auf Schiene und Straße. Wie beim BRIO Straßen und Schienen Kran Set (Art.-Nr. 33208, UVP: 39,99 Euro): Mit dem Kran werden die schweren Frachten, die der Zug heranbringt, entladen und auf den Laster gehievt, um anschließend den Weg über die Straße in die Stadt zu machen. Oder das BRIO Straßen und Schienen Reisezug Set (Art-Nr. 33209, UVP: 49,99 Euro) mit einem dreiteiligen Reisezug, der die Passagiere überall hin in die BRIO Schienen- und Straßenwelt bringen kann.

Die Highlights bei den Kindermöbeln und -wagen
Im Bereich Kinderwagen und -möbel konnte BRIO ebenfalls auffallend starke Umsatzzuwächse im Vergleich zum Vorjahr 2009 erzielen. Dieses Ergebnis lässt sich auch auf das brillante Testergebnis zum Kindersitz BRIO Primo mit Base Isofix (UVP: 79,00 Euro) im großen Kindersitztest von Stiftung Warentest und ADAC 2009 zurückführen. BRIO Primo erhielt als
einziger die Einzelwertung "sehr gut" in der Kategorie "Seitenaufprall" und somit die Bestnote in punkto Seiten- und Frontaufprallschutz und Sicherheit der Sitzkonstruktion erhielt. Auch war die Nachfrage nach dem trendigen und hochfunktionalen Kinderwagen BRIO Go (UVP: ab 818,00 Euro, inkl. Sitz- und Liegeeinheit) besonders hoch. Ebenso überzeugt der preisgekrönte Kinderhochstuhl BRIO Sit (UVP: ab 159 Euro) aus Buchenholz und Metall. Der mitwachsende Hochstuhl, dessen Sitz und Fußstütze höhenverstellbar sind, schnitt bereits in allen wichtigen Produkttests in Skandinavien und Großbritannien in punkto Sicherheit und Komfort als Sieger ab. Darüber hinaus ist die Verkaufsbilanz besonders gut bei dem mitwachsenden Kinderbett BRIO Sleep (UVP: ab 359 Euro), dessen Seitengitter sich kinderleicht abnehmen lassen. So verwandelt sich das Baby-Gitterbett im Handumdrehen in ein Juniorbett für Fünf- bis Sechsjährige. Ebenso kommt das praktische und federleichte Reisebett von BRIO (Art. Nr. UVP: 109 Euro) im Handel sehr gut an. Dank seines Aluminiumrahmens wiegt das Kinderbett für unterwegs nur 6.7 kg und lässt sich schnell aufbauen und zusammenlegen. Durch den Reißverschluss, der außen an der Kopfseite angebracht ist, können Eltern bestimmen, ob ihr Kind allein aus dem Bett klettern darf oder nicht. Geliefert wird das Reisebett inklusive Mückennetz und bequemer Matratze mit Sommer- und Winterseite.



BRIO
Sabine Zühlcke
O'Brien Straße 3
91126 Schwabach
089/ 4444 674 11

www.brio.de



Pressekontakt:
Trademark PR GmBH
Susanne Nguyen
Goethestrasse 66
80336
München
BRIO@trademarkpr.eu
089 - 4444 674 0
http://trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Nguyen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 757 Wörter, 5418 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BRIO


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BRIO lesen:

BRIO | 18.08.2011

BRIO Bahn-Welt erleben auf dem LILALU-Festival

Schwabach/München, 18. August 2011 - So macht der Sommer wirklich Spaß: Das Sommerfestival LILALU bietet für große und kleine Kinder noch bis zum 28. August Musik, Kino, Theater, Lesungen und Aktionen für die ganze Familie mit einem riesigen ...
BRIO | 10.06.2011

Doppelt hält besser: BRIO für das Goldene Schaukelpferd und Top 10 Spielzeug nominiert

Schwabach/München, 10. Juni 2011 - Gleich zweimal wird der Spielwarenhersteller BRIO dieses Jahr für sein qualitativ hochwertiges Spielzeug nominiert: Zum einen hat die Jury des Goldenen Schaukelpferds das neue Metro-Bahn-Set sowie das süße BRIO ...
BRIO | 04.02.2011

BRIO stellt neue Erlebniswelten und "Classic Line" bei der BRIO Bahn sowie sein vielfältiges Holzspielwaren-Sortiment auf der Nürnberger Spielwarenmesse vor

Schwabach/München, 04. Februar 2011 - Zur weltweit größten Spielwarenmesse wartet BRIO, der renommierte Hersteller von Spielwaren, Kinderwagen und -möbeln, wieder mit vielen, aufregenden Neuheiten bei Holzspielwaren auf, in Halle 4, Stand C55 / D...