info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQM-Europe GmbH |

Initiativkreis Wissensmanagement am 15. Juni 2004 in Frankfurt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Am 15. Juni 2004 lädt das Projektteam „WIN“ alle Knowledge-Management-Interessierten zum ersten Initiativkreis Wissensmanagement ein. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema „Mensch im Wissensmanagement“.

Wie motiviert man Mitarbeiter? Wie wird Wissen zum Handeln? Die Antworten auf diese Fragen werden Fachleute aus Wirtschaft und Forschung, wie beispielsweise Dr. Bernd Scherer (VDMA), Volker Langmaack (Colt Telecom) und Prof. Dr. Volker Wulf (Universität Siegen), in ihren Vorträgen geben.

Ines Bock, Geschäftsführerin der IQM-Europe GmbH, wird über Erfahrungen aus dem Projekt „WIN“ berichten. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich das Forschungsvorhaben „Wissensmanagement in Informationsnetzwerken“, das im Januar 2004 begann. Das Projekt zählt zu den fünf Gewinnern des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) ausgeschriebenen Technologiewettbewerbes „WissensMedia – Wissensmanagement in mittelständischen Unternehmen und öffentlicher Verwaltung“.

Der Workshop am Nachmittag unter dem Titel „Wissen ist Macht? – Status und Kommunikation im Wissensmanagement“, der von der IQM-Europe GmbH und Scharlatan Gesellschaft für Überraschungen organisiert wird, rundet das Programm ab.

Die Veranstaltung findet von 10.30 bis 16.00 Uhr im VDMA-Haus, Raum 1, Lyoner Str. 18 in 60528 Frankfurt statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auf Ihre Fragen und Anmeldung freuen sich:

Ines Bock
IQM-Europe GmbH
Tel.: 040/237103-47, E-Mail: bock@iqm-europe.org

Dr. Matthias Wirth
VDMA
E-Mail: matthias.wirth@vdma.org

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.wissensmarktplatz.com

Unternehmensporträt IQM

www.iqm-europe.org)

Die IQM-Europe GmbH Institut für Qualifizierung und LernMedien ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit dem Schwerpunkt Lern- und Wissensmanagement.

Das Institut entwickelt neue Methoden und Konzepte zur mediengestützten betrieblichen Weiterbildung und Wissensarbeit sowie zum Motivationsmanagement in Unternehmen. Zum Leistungsspektrum zählen die Projektentwicklung und Umsetzung, Consulting sowie Forschung und Entwicklung.


Web: http://www.iqm-europe.org http://www.iqm-memo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Olga Rabkina, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQM-Europe GmbH lesen:

IQM-Europe GmbH | 18.12.2003

Neues Online – Magazin „MEMO“

Das neue Magazin bietet eine Vielzahl von nützlichen Tipps für die Realisierung von Weiterbildungs- und Wissensprojekten in Unternehmen. Die Themenstellungen werden mit aktuellen Erfolgsbeispielen aus deutschen Unternehmen illustriert. In der Rubr...