info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRIVÉEO GmbH |

Sicheres und gelassenes Lebensgefühl dank "Vier Augen" SMS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Briefgeheimnis kommt zum 18. Geburtstag der SMS in die mobile Welt.


Zum 18. Geburtstag der SMS Anfang Dezember, kündigt PRIVÉEO das Briefgeheimnis für den beliebten Kurznachrichtendienst an. Damit wird sichere SMS-Kommunikation in der mobilen Welt möglich.\r\n

München, den 11.11.2010 - PRIVÉEO, Serviceanbieter für mobile Sicherheitstelefonie, kündigt für Anfang Dezember den Start der "Vier-Augen" SMS an. "Für Persönlichkeiten mit besonders hohen Schutzbedürfnissen machen wir sichere SMS-Kommunikation möglich", sagt Markus Kramer, Geschäftsführer von PRIVÉEO. Damit beginnt für den beliebten Kurzmitteilungsdienst eine neue Ära - ohne SMS-Spionage.

Bespitzelt und ausspioniert
Täglich informieren wir Geschäftspartner, Bekannte und Freunde per SMS über Wichtiges und Vertrauliches, Klatsch und Tratsch. Dabei bleibt Persönliches und Privates nicht immer unter Vier-Augen. Aktuelle SMS Spionage-Software macht es Hackern leicht, in unsere Privatsphäre einzudringen und heimlich SMS mitzulesen. Ist das Handy erst einmal infiziert, sind auch persönliche Gespräche nicht sicher. Der digitale Schädling kann unbemerkt das Mikrofon des Telefons aktivieren. So lassen sich alle Gespräche, nicht nur Telefonate abhören.

Die "Vier-Augen" macht SMS-Spionage ein Ende
Die sichere SMS-Kommunikation über das mobile Internet ermöglicht PRIVÉEO seinen Kunden ab dem 02.12.2010 . "Für Persönlichkeiten, die auf absolute Vertraulichkeit von SMS angewiesen sind, bringen wir das Briefgeheimnis in die mobile Welt", sagt Antonella Bagusat, Leiterin Service & Delivery bei PRIVÉEO. Mit der "Vier-Augen" SMS bietet das Unternehmen Privatpersonen Zugang zu echter Privatsphäre im mobilen Alltag. Beruflichen Geheimnisträgern und Top Managern kann der Service helfen, gesetzliche und vertragliche Pflichten leichter zu erfüllen.

SMS löschen sich nach dem Lesen automatisch
Voraussetzung ist, dass Absender und Empfänger sich für mobile Sicherheitstelefonie von PRIVÉEO entschieden haben. SMS werden vom Absender auf Basis militärstarker Verschlüsselungsverfahren verschlüsselt an den Empfänger übermittelt. Im "Vier-Augen"-Modus kann der Absender zudem wählen, ob eine SMS beim Empfänger nach dem Lesen automatisch aus der Inbox gelöscht werden soll oder nicht. Das hohe Sicherheitsniveau des PRIVÉEO-Dienstes ermöglicht der Einsatz bewährter Spezialtelefone und moderner Verschlüsselungsverfahren.

Die Nutzung des neuen Dienstes ist bequem und einfach
Die Spezialtelefone unterstützen jede europäische SIM-Karte. Und der IP-basierte Service läuft nahtlos in allen Datennetzen (GPRS, 3G, WiFi). "Die Unabhängigkeit von Mobilfunkbetreibern ermöglicht es uns, mobile Sicherheitstelefonie länderübergreifend zuverlässig anbieten zu können" erklärt Antonella Bagusat. Das Schutzpaket der Münchner ermöglicht zudem 360 Grad Abhörsicherheit und Abhörschutz im Mobil- und Festnetz.



PRIVÉEO GmbH
Antonella Bagusat
Cuvilliéstrasse 14
81679 München
089-95950933

www.priveeo.com



Pressekontakt:
PRIVÉEO vertrauliche Kommunikationsdienste GmbH
Markus Kramer
Cuvilliéstrasse 14
81679
München
mk@priveeo.com
089-95950933
http://www.priveeo.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Kramer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2947 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema