info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tower media gmbh |

Dietmar Hopp Stiftung zeichnet „Starke Weggefährten“ aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Festveranstaltung am 20. November würdigt Engagement ehrenamtlicher Sterbebegleiter - Dietmar Hopp Stiftung überreicht Weiterbildungsgutscheine im Wert von 500.000 Euro - Hospizeinrichtungen der gesamten Metropolregion nutzen Weiterbildungsprogramm

Von Buchen bis Landau, von Bensheim bis Sinsheim: Die Dietmar Hopp Stiftung überreicht im Rahmen der Aktion „Starke Weggefährten“ beim Hospiztag am 20. November 2010 im Rosengarten Mannheim Weiterbildungsgutscheine im Wert von 500.000 Euro an Hospizeinrichtungen der Metropolregion Rhein-Neckar.

Über 1.000 ehrenamtliche Sterbebegleiter gibt es in der Metropolregion. Ihr Engagement würdigt und fördert die Dietmar Hopp Stiftung mit der Aktion „Starke Weggefährten“. Höhepunkt der Festveranstaltung ist die Übergabe der Weiterbildungsgutscheine an ambulante und stationäre Hospize der Region.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und möchten Ihnen im Rahmen eines Pressegesprächs das Weiterbildungsprogramm der Aktion „Starke Weggefährten“ sowie eine Bilanz vorstellen:

Samstag, 20. November 2010 um 17.30 Uhr
Congress Center Rosengarten, Besprechungsraum 1.4
Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

Bei dem Pressegespräch werden anwesend sein und Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen:

- Katrin Tönshoff
Leiterin der Geschäftsstelle der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH

- Meike Leupold
Referentin der Dietmar Hopp Stiftung gGmbH

Bitte teilen Sie uns baldmöglichst mit, ob Sie an
dem Pressegespräch „Starke Weggefährten“ teilnehmen werden.

Festveranstaltung „Starke Weggefährten“

17.30 Uhr
Pressegespräch „Starke Weggefährten“ Besprechungsraum 1.4

ab 18.00 Uhr
Empfang

ab 19.00 Uhr
Festveranstaltung „Starke Weggefährten“
Musensaal

zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr
Übergabe der Weiterbildungsgutscheine an die Hospizeinrichtungen der Metropolregion Rhein-Neckar mit Foto-Option
Bühne im Musensaal

nach der Veranstaltung (ca. 20.30 Uhr)
Gruppenfoto mit Vertretern aller Hospizeinrichtungen der Metropolregion Rhein-Neckar mit Foto-Option
Stamitzsaal

Von 14.30 Uhr bis 18 Uhr finden im Rahmen des Hospiztages Vorträge statt. Vor dem Musensaal befinden sich die Ausstellung „Starke Weggefährten“ sowie verschiedene Informationsstände.

Angebot für Medienvertreter:
Während des Hospiztags stehen wir Ihnen am Presse-Counter von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr persönlich für Fragen zur Verfügung. Gerne stellen wir für Einzelinterviews mit unseren „Starken Weggefährten“ oder anderen Gesprächspartnern einen Kontakt her. Sie erreichen uns am Veranstaltungtag auch unter der Telefonnummer 0172 – 2657724.


Mehr Informationen erhalten Sie bei tower media, Telefon 01805 – 77 222 55*, eMail starke-weggefaehrten@tower-media.de oder unter www.starke-weggefaehrten.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Menning, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2577 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tower media gmbh lesen:

Tower Media GmbH | 11.03.2011

Nach dem Firmenlauf: Abkühlen in der Meeting Point Area

Teamgeist steht im Mittelpunkt, wenn 15.000 Mitarbeiter aus der Metropolregion Rhein-Neckar am 8. Juni 2011 die 4,8 Kilometer lange Rennstrecke des Hockenheimrings bestreiten – als Läufer, Nordic Walker oder Inliner. Viele Firmen spendieren ihren T...
tower media gmbh | 09.03.2011

Jetzt anmelden! BASF FIRMENCUP geht in die 9. Runde

Sonst stehen hier die Formel-1-Boliden von Sebastian Vettel und Michael Schumacher und warten auf den Start zum „Großen Preis von Deutschland“. Aber einmal im Jahr warten tausende Mitarbeiter aus Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar auf ...
Tower Media GmbH | 02.02.2011

Ausgezeichnete Aktion: „Starke Weggefährten“

Die Aktion „Starke Weggefährten“ der Dietmar Hopp Stiftung hat sich im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ durchgesetzt und ist „Ausgewählter Ort 2011“: Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs werden jedes Jahr 365 Projekte gekürt, die „...