info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquila Capital |

Aquila Capital-Fondsmanagement berät staatlichen Pensionsfonds

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Agrarexperte Detlef Schön bringt sein Wissen im neuseeländischen Pensionsfonds ein


Hamburg. Detlef Schön, CEO von Aquila Capital Green Assets, berät ab sofort den staatlichen Pensionsfonds Neuseelands. Als Experte für das internationale Agribusiness unterstützt er den Fonds bei der Auswahl und Bewertung von Agrarinvestitionen. Aufmerksam wurde das Fondsmanagement auf Schön im Rahmen der erfolgreichen Aquila® AgrarINVEST-Serie, die unter anderem in neuseeländische Milchfarmen investiert.

Neben nationalen und internationalen Aktien und festverzinslichen Wertpapieren gehören Wald- und demnächst auch Agrarinvestitionen zum Portfolio des staatlichen Pensionsfonds. „Investitionen in landwirtschaftliche Flächen, um darauf Nahrungsgüter zu produzieren, sind die Antwort auf gleich mehrere drängende Probleme“, kommentiert Detlef Schön. „Es steht immer weniger Wasser und immer weniger Fläche zur Verfügung, um eine immer schneller wachsende und wohlhabendere Bevölkerung mit hochwertigen Nahrungsmitteln zu versorgen. Sinnvolle Agrarinvestitionen leben daher nicht nur von den operativen Cashflows, sondern auch von der Produktivitäts- und damit Wertsteigerung der bewirtschafteten Flächen“, so Schön weiter. Neben der Wahl kostengünstiger Regionen trägt die Wahl der Produktionssysteme maßgeblich zur Rentabilität des Investments bei. Know How-Transfer, gezielte Nutzung der örtlichen Ressourcen, Optimierung des Wasserangebots sowie die Erschließung von Skalierungs-Reserven gehören zu den Stellschrauben erfolgreichen Farmmanagements.

Aquila Capital selbst tritt mit der hauseigenen geschlossenen Beteiligungsreihe AgrarINVEST den Beweis an. Der dritte Fonds der Serie wird in Kürze für Investoren zur Zeichnung stehen.



Mehr zu Aquila Capital erfahren Sie hier: www.aquila-capital.de

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:



Verantwortlicher Herausgeber:

Aquila Capital

Martina Rühmann

T. 040. 411 619-162

F. 040. 411 619-129

E. mar@aquila-capital.de



PR-Agentur:

gemeinsam werben


Stefanie Dülks

T. 040. 769 96 97-10

F. 040. 769 96 97-66

E.s.duelks@gemeinsam-werben.de

Web: http://www.aquila-capital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Galla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aquila Capital lesen:

Aquila Capital | 21.05.2014

Europa bietet attraktives Umfeld für Private Equity-Investitionen

Hamburg, 21. Mai. Private Equity hat sich spätestens seit der Jahrtausendwende als fester Bestandteil des internationalen Marktes für Unternehmensbeteiligungen und -übernahmen (M&A-Markt) etabliert. In den Jahren von 2000 bis 2013 entfielen über ...
Aquila Capital | 22.05.2012

Agrar-Investments: Erfolgsfaktor Managementleistung

Hamburg, 22. Mai. Im Jahr 2008 startete Aquila Capital die AgrarINVEST-Fondsserie. Damit war das Hamburger Investmenthaus First Mover bei geschlossenen Agrarfonds für Privatanleger. Inzwischen befindet sich der Aquila® AgrarINVEST IV in der Platzie...
Aquila Capital | 14.05.2012

Aquila® HydropowerINVEST IV gelauncht

Hamburg: Mit dem Vertriebsstart des Aquila® HydropowerINVEST IV setzt Aquila Capital die erfolgreiche Fondsserie von Wasserkraftinvestments fort. Zusammen mit dem dritten Fonds der Reihe, einem Private Placement, investiert der Sachwertfonds in Wass...