info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W. C. Heraeus |

Heraeus Materials Technology und Heraeus Precious Metals vom TÜV nach ISO 14001 zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zertifizierung gemäß ISO 14001:2004 unterstreicht die Nachhaltigkeitsstrategie von Heraeus


Zertifizierung gemäß ISO 14001: ...

Durch die erfolgreiche Zertifizierung nach der international anerkannten Norm ISO 14001 erhalten die Geschäftsbereiche Heraeus Precious Metals und Heraeus Materials Technology des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus das offizielle Umweltzertifikat für die Einrichtung und Umsetzung eines effektiven Umweltmanagementsystems.

Aufbauend auf den Strukturen des bestehenden Qualitätsmanagementsystems wurden die umweltrelevanten Prozesse systematisch zu einem Umweltmanagementsystem ausgebaut.

Die Auditoren der unabhängigen Gutachterkommission der TÜV SÜD Management Service GmbH, bescheinigten Heraeus für die Geltungsbereiche Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Applikation und technische Dienstleistung die korrekte Erfüllung aller Anforderungen.

Unter der Leitung von Dr. Michael Kabs, Leiter Umweltschutz und Arbeitssicherheit bei Heraeus, wurden die strengen ISO Standards in kürzester Zeit erfolgreich umgesetzt.

Ziel der konsequenten ISO 14001 Umsetzung sind die Reduzierung von Umweltrisiken und die Verbesserung von Umweltleistungen. Dazu gehören beispielsweise die Einsparung von Energie und Ressourcen, Maßnahmen zum Klimaschutz und die Entsorgung von Abfällen.

"Immer mehr Unternehmen setzen eine Zertifizierung nach ISO 14001 für die Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten und Partnern voraus. Um die Anforderung zu erfüllen, haben wir uns intensiv auf diese Zertifizierungen vorbereitet und freuen uns, dass wir das Audit nun erfolgreich abschließen konnten", erklärte Dr. Kabs.



W. C. Heraeus
Tom Grunwaldt
Heraeusstr. 12-14
63450
Hanau
wch-presse@heraeus.com
06181355433
http://www.wc-heraeus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tom Grunwaldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1653 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: W. C. Heraeus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von W. C. Heraeus lesen:

W. C. Heraeus | 22.06.2011

Elektrisch leitende Folien für flexible Touchscreens

Eine leichte Berührung mit dem Finger genügt und schon öffnet sich wie von Geisterhand ein neues Menü auf dem Bildschirm oder eine Seite wird durch kurzes Antippen weitergeblättert. Anstelle der traditionellen mechanischen Tasten und Schalter er...
W. C. Heraeus | 16.06.2011

Messenachbericht: Heraeus auf der Sensor & Test

Der Geschäftsbereich Sensoren des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus stellte auf der Fachmesse Sensor & Test, .die vom 07. bis 09. Juni in Nürnberg stattfand, erfolgreich neue Produkte vor. Highlight des Messeauftritts war dabei der neu en...
W. C. Heraeus | 01.06.2011

Auf Dauer mehr Licht bei HB-LED

Heraeus hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) weiter an der Designoptimierung seiner SCB-Substrate für LEDs gearbeitet. Neben den bekannten Ergebnissen für Kurzzeitanwendungen von LEDs la...