info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e2v |

e2v erweitert seine Zeilenkamera-Familie AviivA 2

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


e2v erweitert seine Zeilenkamera-Familie AviivA 2 um zwei neue Modelle mit CCD-Sensoren mit Auflösungen von 512 Pixeln beziehungsweise 1.024 Pixeln. Damit deckt die Produktfamilie von e2v nunmehr einen Auflösungsbereich von 512 bis 4.096 Pixeln ab und unterstützt sowohl Camera Link- als auch GigE Vision-Interfaces. \r\n

e2v erweitert seine Zeilenkamera-Familie AviivA 2 um zwei neue Modelle mit CCD-Sensoren mit Auflösungen von 512 Pixeln beziehungsweise 1.024 Pixeln. Damit deckt die Produktfamilie von e2v nunmehr einen Auflösungsbereich von 512 bis 4.096 Pixeln ab und unterstützt sowohl Camera Link- als auch GigE Vision-Interfaces.

Die Modelle mit den neuen Sensoren ergänzen die im Jahr 2009 vorgestellten Kameras mit 4k bzw. 2k Pixeln und machen die AviivA 2 zur komplettesten Zeilenkamera-Familie auf dem Markt. Machine-Vision-Integratoren finden in der AviivA-Familie somit problemlos das richtige Produkt für ihre individuellen Anforderungen.

Mit der AviivA 2 Familie setzt e2v seine Tradition fort, den Markt mit den vielseitigsten und fortschrittlichsten Zeilenkamera-Lösungen zu versorgen. Die Kameras bieten den bisher weitesten Dynamikbereich von 68 dB, eine hohe Empfindlichkeit bei minimaler Verstärkung von 164 DN/(nJ/cm²) und eine extrem niedrige PRNU (Pixel Response Non Uniformity), die drei Prozent nicht übersteigt. Die Sensoren lassen sich über ein Camera Link-Interface mit einer Pixelrate von 80 MHz (bei zwei Taps) oder 160 MHz (bei vier Taps) betreiben. Darüber hinaus ist ein GigE Vision Interface mit erweitertem GPIO (General Purpose Input / Output) verfügbar, das bezogen auf die Zahl der Pixel pro Zeile die höchsten Zeilenraten auf dem Markt unterstützt.

Sébastien Teysseyre, Industrial Cameras Marketing Manager bei e2v, erklärt: "e2v hat sich der Entwicklung von innovativsten Technologien verschrieben, die den Anforderungen in der industriellen Bildverarbeitung entsprechen. Unsere neuen Sensoren eröffnen neue Perspektiven für anspruchsvollste Anwendungen. So bieten wir eine GigE Vision-Kamera mit 1k-Pixel-Sensor, die erstmal mehr als 100.000 Zeilen pro Sekunde erreicht."

Interessierte Besucher können die neuen Kameras auf der Fachmesse "Vision" am Stand von e2v in Halle 4 an Stand C16 in Aktion sehen.


Über e2v
e2v entwickelt und produziert elektronische Spezialkomponenten und Subsysteme, die es führenden Unternehmen aus der Medizintechnik, Forschung, Luft- und Raumfahrt, Wirtschaft und Industrie weltweit ermöglichen, innovative Systeme auf den Markt zu bringen.

e2v hat seinen Hauptsitz in Chelmsford, Großbritannien. Das Unternehmen beschäftigt etwa 1.500 Mitarbeiter und verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie ein weltweites Netzwerk an Vertriebsbüros und technischen Kundenbetreuungszentren.
Im Geschäftsjahr, das zum 31. März 2010 endete, hat das an der Londoner Börse notierte Unternehmen einen Umsatz von mehr als 200 Millionen britischen Pfund erwirtschaftet.



Pressekontakte:
e2v:
Sylvie Mattei, Communications Manager
Tel: +33 4 76 58 30 25
Email: sylvie.mattei@e2v.com

Fleishman-Hillard:
Ortrud Wenzel/ Andrea Hauptfleisch
Tel: +49 89 230 31 683
Email: ortrud.wenzel@fleishmaneurope.com




e2v
Sylvie Mattei
Avenue de Rochepleine, BP 123
38521 Saint-Egrève Cedex,
+33 4 76 58 30 25

www.e2v.com



Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Ortrud Wenzel
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331
München
ortrud.wenzel@fleishmaneurope.com
+49 89 230 31 683
http://www.fleishmaneurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ortrud Wenzel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3234 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e2v


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e2v lesen:

e2v | 15.11.2016

e2v bietet Vorabzugang zum neuen C-Band-kompatiblen Analog-Digital-Wandler

Der EV12AD500 ist der erste Analog-Digital-Wandler (ADC) mit C-Band-Signaldigitalisierung mit einer -3dB Eingangsbandbreite bei 5GHz. Zudem bietet er Vorteile bei der Systemvereinfachung für Signalempfängerketten, die auf Mikrowellenfrequenzen arb...
e2v | 15.11.2016

e2v stellt den weltweit ersten Digital-Analog-Wandler für das K-Band vor

Der neue EV12DS460 von e2v ist der weltweite erste Digital-Analog-Wandler, der Signale direkt im K-Band-Frequenzbereich (18 GHz - 27 GHz) erzeugt. Dadurch ist es nicht mehr erforderlich, eine Aufwärtswandlung des Signals durchzuführen. Das wiederum...
e2v | 28.07.2011

Robert Tavares ist neuer Präsident bei e2v Aerospace & Defense Inc.

e2v, ein weltweit führender Anbieter von Technologielösungen für Hochleistungs-Systeme, hat Robert Tavares zum Präsidenten der e2v Sparte Aerospace & Defense Inc. ernannt. Seit dem 25. Juli ist Robert Tavares am US-Standort im kalifornischen Sant...