info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fraunhofer MOEZ |

Fraunhofer MOEZ auf Deutsch-Polnischem Forum für Öko-Innovation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Leipzig, 23.11.2010 – Das Fraunhofer MOEZ ist erstmals mit seinem Netzwerkprojekt „COACH Bio Energy“ auf dem Deutsch-Polnischen Forum für Öko-Innovation vertreten. Annamaria Riemer, Leiterin des Projektes und wissenschaftliche Mitarbeiterin am MOEZ, stellt „COACH Bio Energy“ unter dem Aspekt des Aufbaus länderübergreifender Netzwerke im Rahmen eines Vortrages am 25. November 2010 in Posen, Polen vor.

Das 2. Deutsch-Polnische Forum für Öko-Innovation hat sich zum Ziel gesetzt, den deutsch-polnischen Austausch in diesem Bereich weiterzuführen und die bilaterale Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung (F&E) durch Diskussionen über weitere Kooperationsmöglichkeiten auszubauen.

Durch das vom MOEZ koordinierte europäische Verbundprojekt „COACH Bio Energy“ soll der hohe Informationsbedarf der Partnerländer aus Mittel- und Osteuropa an neuesten Forschungsergebnissen zu ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten von Biomassenutzung gedeckt werden. Sechszehn Organisationen, davon allein fünf aus Polen, bauen zu diesem Zweck ein langfristiges Beratungsnetzwerk auf. Über ein Content Management System soll praxisorientiertes Wissen zu den aktuellsten marktfähigen Technologien über Biomasse und Energiegewinnung zur Verfügung gestellt werden. „Coach Bio Energy“ wird gefördert durch das Central Europe Programm der Europäischen Union und vereint Partner aus der Tschechischen Republik, der Ukraine, Polen, Ungarn, Deutschland und Österreich.

Das Deutsch-Polnische Forum für Öko-Innovation wird unter anderem von der Deutschen Botschaft in Warschau sowie dem Internationalen thematisch-wissenschaftlichen Netzwerk für Umwelttechnologien ENVITECH-Net organisiert. Sponsor ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die Veranstaltung findet vom 24. bis 25. November 2010 im Rahmen der internationalen Umweltmesse POLEKO statt.



Web: http://www.coach-bioenergy.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicola Bren d'Amour, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 175 Wörter, 1497 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fraunhofer MOEZ lesen:

Fraunhofer MOEZ | 26.06.2012

„RURBAN Energy“ – erfolgreicher Projektstart am Fraunhofer MOEZ

Zentrales Ziel des Projektes ist es, die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei der Entwicklung und Implementierung von Energiepartnerschaften zwischen Städten und ihrem Umland zu identifizieren. Diese werden im Rahmen einer Durchfüh...
Fraunhofer MOEZ | 16.02.2012

Fraunhofer MOEZ präsentiert in Brüssel Strategie zum Umgang mit Patenten

Der Handel mit Rechten an Patenten und Lizenzen als Wirtschaftsgütern ist derzeit in Europa aufgrund unterschiedlicher Regelungen in den einzelnen Mitgliedsstaaten stark zersplittert. Dr. Thorsten Posselt spricht sich dafür aus, diese Regelungen er...
Fraunhofer MOEZ | 29.11.2011

Fraunhofer MOEZ präsentiert Projekt „Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung in Polen“

Das Fraunhofer MOEZ realisiert gemeinsam mit der polnischen Sendzimir-Stiftung und der Universität Leipzig zu diesem Thema ein Projekt, dessen Schwerpunkt auf mehrwöchigen internationalen Sommerschulen in Polen liegt. Das Projekt „Herauforderung...