info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IGEL Technology GmbH |

IGEL eröffnet Clever Client Sommer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Preisaktion für alle Windows basierten Thin Clients


Bremen, 02. Juni 2004 - Clever Client Spezialist IGEL Technology beginnt den Sommer mit einer attraktiven Preisaktion. Ab sofort sind alle Clever Clients der CE.NET-Serie des Thin Client Spezialisten zu vergünstigten Preisen erhältlich. Das IGEL-216 CE 4 kostet nun 269,- Euro zzgl. Mwst. Das IGEL-232 CE 4 ist jetzt für 299,- Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Die Windows basierten Thin Clients sind eine einfach zu administrierende und kostengünstige Alternative für den Einsatz in Microsoft-End-to-End Lösungen. Die Clever Clients sind mit dem Betriebssystem Windows CE.NET in der Version 4.2 ausgestattet.

Weiterhin wurden in dieser Betriebssystem-Version zusätzliche Konfigurierungsmöglichkeiten für die Durchführung von RDP Sessions geschaffen, die sich unmittelbar auf die Performance der jeweiligen Sitzung auswirken. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Display Settings sowie die Unterstützung lokaler Geräte wie Disk-Drives, serielle Ports, Drucker oder SmartCard Reader.

Weiterhin beinhaltet die CE.NET-Serie auch den ThinPrint-Client zum Bandbreiten-optimierten lokalen Drucken.

Der IGEL-216 CE4 bootet das Betriebssystem von einem 16 MB Compact Flash Modul, verfügt über 64 MB Arbeitsspeicher und kommuniziert mit dem Server über die Protokolle Citrix ICA 7.1 und Microsoft RDP 5.1.

Der lüfterlose IGEL-232 CE4 bietet eine Reihe von zusätzlichen Softwareoptionen. Neben der PowerTerm Emulationssuite als Schnittstelle zu Legacy-Hostapplikationen, verfügt dieser Clever Client über einen lokalen Internet Explorer 6.0, der einen direkten Internetzugriff ermöglicht und dabei den Server entsprechend entlastet. Zudem ist der neue Mediaplayer in der Version 9 integriert, der dem Anwender ein bildschirmfüllendes Abspielen von Multimedia-Inhalten ermöglicht.

Der IGEL-232 CE4 ist ausgestattet mit einem performanten VIA Eden 533 MHz Prozessor mit 32 MB Compact Flash Speicher und 64 MB RAM. Erstmalig wurde bei diesem Thin Client auch eine PCMCIA Schnittstelle integriert, so dass der Windows basierte Thin Client beispielsweise auch über eine Wireless LAN-Verbindung in ein Unternehmensnetz eingebunden werden kann.

Beide Thin Clients der CE.NET-Serie sind zudem durch die im Lieferumfang enthaltene IGEL Remote Management Software administrierbar, wodurch die einfache Administration komplexer IGEL Thin Client Installationen möglich ist.

Über IGEL Technology

Die IGEL Technology GmbH ist ein 100 % Tochterunternehmen der Bremer C. Melchers GmbH & Co. IGEL Technology wurde im Jahr 2001 aus dem seit 1988 etablierten Unternehmensbereich NETwork COMponents heraus als rechtlich eigenständige Gesellschaft gegründet. Die IGEL Technology GmbH Bremen, mit Niederlassungen in Augsburg und Fort Lauderdale (USA) zählt mit ihren eigenentwickelten Linux und Windows basierenden Thin Clients zu den innovativsten Herstellern. IGEL wird laut IDC Report 2003 in Europa auf Rang fünf, weltweit auf Platz sieben unter den erfolgreichsten Thin Client Herstellern geführt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

IGEL Technology GmbH
Erhard Behnke
Schlachte 39/40
D-28195 Bremen
Tel: 0421 / 1769 - 390
Fax: 0421 / 1769 - 302
behnke@igel.de
http://www.igel.de

onpact AG
Dr. Ulrich Wößner
Forstenrieder Allee 194
D-81476 München
Tel.: 089 / 759 003 - 144
Fax: 089 / 759 003 - 10
woessner@onpact.de
http://www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Wößner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3045 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IGEL Technology GmbH lesen:

Igel Technology GmbH | 07.09.2010

Händler-Roadshow: IGEL geht mit Vanquish und Acer auf Erfolgstour

Im Rahmen der Roadshow präsentiert IGEL den Thin Client als universellen Desktop für VDI und weitere zentrale IT-Infrastrukturen. Beispielhaft für neue Geschäftsmodelle ist die Dienstleistung einiger Systemhäuser IGEL Thin Client-Desktops als ou...
Igel Technology GmbH | 19.08.2010

IGEL weitet Zusammenarbeit mit IBM aus

Bremen, 19. August 2010 – Der in Deutschland führende Thin Client-Hersteller IGEL Technology bietet IBM-Kunden mit seinen Endgeräten ab sofort einen Original-IBM-5250 Client für den direkten Zugriff auf IBM Power Systems™ wie AS/400, iSeries und...
IGEL Technology GmbH | 23.06.2010

Mit Microsoft RemoteApp und IGEL Linux-Thin Clients Kosten senken

Mit RemoteApp schließt Microsoft funktionell weiter zu Citrix® und dessen Pendant Published Applications auf. Als Remote App lassen sich gezielt einzelne Anwendungen im Unternehmensnetzwerk bereitstellen, wie zum Beispiel Microsoft® Outlook™, Mic...