info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Weihnachtsparadies Nürnberg - Christkindlesmarkt öffnet seine Tore

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)



Auch dieses Jahr wird das Nürnberger Christkind am Freitag vor dem ersten Advent den wohl berühmtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands eröffnen. Für all diejenigen, die sich von der einzigartigen vorweihnachtlichen Atmosphäre auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt verzaubern lassen möchten, hält das Flugportal fluege.de passende Angebote bereit.

In der Adventszeit kann ein Flug nach Nürnberg (http://www.fluege.de/Katalog/Nuernberg/Flug-431) ein ganz besonderes Highlight des ausklingenden Jahres werden. Mit über 200 weihnachtlich dekorierten Holzbuden lädt der Christkindlesmarkt zum gemütlichen Schlendern ein. Hier gibt es Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot und die berühmten Nürnberger „Zwetschgenmännle“. Traditionelle Weihnachtsartikel wie Krippen, Christbaumschmuck, Kerzen und Spielzeug ziehen die Besucher an und lassen Kinderherzen höherschlagen.

Wer den Ausflug zum Christkindlesmarkt gleich dazu nutzen möchte, sich nach Weihnachtsgeschenken für seine Liebsten umzusehen, sollte einen Abstecher in das Nürnberger Stadtzentrum unternehmen. In der weitläufigen Fußgängerzone findet sich für jedes Familienmitglied ein passendes Präsent. Ein Muss ist der am Königstor gelegene Nürnberger Handwerkshof. Im mittelalterlichen Ambiente gewähren hier verschiedene Werkstätten Einblick in traditionelle Fertigungstechniken. Zudem werden regionale Produkte aus Glas, Holz und Keramik zum Kauf angeboten.

Für Kinder ist der Christkindlesmarkt ein wahres Paradies. In der Weihnachtsbäckerei oder in der Kerzen- und Glaswerkstatt können sie ihr kreatives Geschick üben und kleine Geschenke basteln. Die eigens eingerichtete Kinderpost nimmt darüber hinaus Briefe an das Christkind entgegen. Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Weitere Informationen:
http://news.fluege.de/allgemein/nuernberg-im-advent-einfach-wunderschoen/22410.html

Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.fluege.de/Katalog/Nuernberg/Flug-431


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2605 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...