info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LYNX Broker |

LYNX Broker: Herbstsonderaktion wegen großer Resonanz bis 30. November verlängert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Spezialist für weltweites Anlegen erstattet bei einer Depoteröffnung bis zu 500 Euro Transaktionskosten.


Der Spezialist für weltweites Anlegen erstattet bei einer Depoteröffnung bis zu 500 Euro Transaktionskosten. Berlin, den 25. November 2010. Wer bis zum 30. November 2010 über LYNX ein Depot eröffnet, bekommt alle Transaktionskosten bis max. 500EUR nach dem Stichtag (31.12. ...

Berlin, den 25. November 2010. Wer bis zum 30. November 2010 über LYNX ein Depot eröffnet, bekommt alle Transaktionskosten bis max. 500EUR nach dem Stichtag (31.12.2010) auf sein Depot zurückerstattet.
"Wir verlängern unsere Aktion, da die Nachfrage enorm ist, und wir noch weiteren Interessenten die Möglichkeit geben möchten, die Vorteile von LYNX im Rahmen dieser attraktiven Aktion kennen zu lernen. Die Depoteröffnung ist selbstverständlich kostenlos, ebenso wie die Depotführung oder unsere hilfreichen Profi-Tools und Webinare. Und wo sonst werden Sie persönlich in die Funktionen einer Trading-Plattform eingewiesen?", erklärt Klaus Schulz, Head of Sales and Marketing bei LYNX.
Als neue Frist für die die Teilnahme an der Sonderaktion gilt also nun der 30. November 2010; es reicht das Datum des Poststempels.
Die Erstattung betrifft sämtliche Gebühren, die bis zum 31. Dezember 2010 durch Kauf und Verkauf von Aktien, Optionen, Futures, Anleihen, Warrants, Investmentfonds, Valutapositionen sowie Aktien-CFD entstehen. Ausgenommen sind Gebühren für Realtime-Kurse oder sonstige Nebenkosten, nach dem Ende des Aktionszeitraums fallen die normalen Transaktionskosten an.
Alle Teilnahmebedingungen zur Herbstaktion und Informationen zur Kontoeröffnung finden Sie auf der Internetseite des Onlinebrokers,http://www.lynxbroker.de



LYNX Broker
Klaus Schulz
Französische Str. 13/14
10117 Berlin
+49 30 30328669 0

www.lynxbroker.de



Pressekontakt:
HYPR Public Relations
Habib Yaman
Myliusstraße 7
60323
Frankfurt
contact@hy-pr.com
+49 69 4300 29 67
http://www.hy-pr.com


Web: http://www.lynxbroker.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Habib Yaman, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1607 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LYNX Broker


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LYNX Broker lesen:

LYNX Broker | 22.08.2011

Über LYNX Broker jetzt auch Zertifikate handeln

LYNX ermöglicht den Handel mit Aktien, Futures, Optionen, ETFs, Devisen - und ab jetzt auch Zertifikaten. Der europäische Online-Broker mit Zugang zu mehr als 80 Börsenplätzen in insgesamt 19 Ländern erhebt auch für dieses Finanzprodukt nur se...
LYNX Broker | 16.05.2011

LYNX: Umfangreiche Möglichkeiten für Anleger mit Fokus auf den US-Handel

Am Chicago Stock Exchange gelistete Aktien, Rohstoff-Futures vom New York Mercantile Exchange (NYMEX), Optionen auf Google oder Microsoft, außerbörsliche OTC-Geschäfte, ETFs auf US-Indizes, Dollardevisen - wer sich am amerikanischen Markt engagier...
LYNX Broker | 11.11.2010

CFD-Trader handeln über LYNX Broker

Berlin, den 10. November 2010. Mit seiner mächtigen Handelsplattform bietet LYNX seinen Kunden die Möglichkeit, mehr als 2900 CFDs weltweit in Echtzeit zu handeln - zu ausnahmslos guten Konditionen. Neben engen Spreads, Produktvielfalt und schnell...