info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SafeTIC AG |

Starke Wachstumsdynamik der SafeTIC AG setzt sich im 3. Quartal fort: Umsatz +35%

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SafeTIC AG meldet Zunahme der Geschäftstätigkeit in 9 Monaten: +28% auf 78 Mio. Euro


Mannheim – November 2010. Die SafeTIC AG, eines der in Europa führenden Unternehmen im Bereich innovativer Technologien für den Schutz von Zugängen, Objekten und Personen, hat im November seinen konsolidierten Umsatz für das 3. Quartal bekannt gegeben, das am 30. September 2010 abgeschlossen wurde. . Über ihren diesjährigen Geschäftserfolg informiert die SafeTIC AG.

Für das 3. Quartal verzeichnet die SafeTIC AG im vierten Quartal in Folge einen Umsatz mit zweistelligem Wachstum der Geschäftstätigkeit und beweist damit, dass sein Aufschwung stabil ist. SafeTIC verbucht einen anhaltenden Anstieg von +35% im Vergleich zum 3. Quartal 2009.

Das Ergebnis der SafeTIC AG ist sowohl einer neuen Wachstumsbeschleunigung auf internationaler Ebene (+25%) als auch einem beständigem Wiederanstieg der Verkaufszahlen in Frankreich (+72%) zu verdanken.

Der Umsatz des DOC® (Defibrillator Operational Connected) im Verlauf des 3. Quartals 2010 belief sich auf 2,0 Millionen Euro, im Vergleich zu 1,6 Millionen Euro im 2. Quartal 2010. Die gelungene Einführung auf dem belgischen, schweizerischen und dem spanischen Markt dürften die Verkaufszahlen des DOC® im letzten Quartal des Geschäftsjahres und im Jahre 2011 weiter ankurbeln, ist sich die SafeTIC AG sicher.

Der Umsatz der SafeTIC AG in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2010 beläuft sich auf 77,7 Millionen Euro, das entspricht einem Anstieg von 28% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2009. Dies ist ausschließlich das Ergebnis des organischen Wachstums der SafeTIC AG, da keine weitere Zweigniederlassung in diesem Zeitraum eröffnet wurde.

In Frankreich nimmt die Geschäftstätigkeit dank des dynamischen Wachstums der drei Tätigkeitsfelder der Gruppe, insbesondere des Geschäftsbereichs Biometrie, um +58% zu. Auf internationaler Ebene verzeichnet die SafeTIC AG weiterhin in allen Ländern ein stabiles Wachstum. In den USA, wo der Markteintritt Ende des 1. Halbjahres 2010 begonnen hat, erreicht SafeTIC im Oktober den Break-Even-Punkt. Dies unterstreicht das hohe Potenzial dieses Marktes.

Allein im Monat September verzeichnete die SafeTIC AG einen Umsatz in Höhe von 10,1 Millionen Euro: eine besonders dynamische Entwicklung der Geschäftstätigkeit, die es erlaubt, an der Umsetzung des Jahresumsatzziels von 115 Millionen Euro für 2010 festzuhalten.


Über die SafeTIC AG

Als einziges europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Das Unternehmen ist die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität sowie als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die SafeTIC AG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten und verfügt in Europa über mehr als 15.000 Kunden. Sitz der SafeTIC AG ist Mannheim.

Kontakt SafeTIC AG

SafeTIC AG
Lucienne Käferstein

Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim

Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999

E-Mail: lucienne.kaeferstein@safe-tic.de
Internet: http://www.safe-tic.de

Web: http://www.safetic-ag-wachstumsdynamik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lucienne Käferstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 2872 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SafeTIC AG

Als europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert.

Das Unternehmen ist die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität sowie als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SafeTIC AG lesen:

SafeTIC AG | 30.08.2013

SafeTIC: Moderne Fernüberwachungssysteme bieten wirksamen Vandalismusschutz

Vandalismus ist längst kein ausschließliches Phänomen „schwieriger Großstadtviertel“. Selbst auf dem Dorf werden Schul-, Hauswände oder Flure beschmiert, Scheiben in Bushäuschen eingeschlagen oder Firmengelände beschädigt. Abfinden müssen ...
SafeTIC AG | 20.08.2013

SafeTIC AG stellt die wichtigsten Trends der SicherheitsExpo 2013 vor

Rund 120 Austeller aus dem In- und Ausland präsentierten am 3. und 4. Juli im Münchener Veranstaltungscenter MOC moderne Sicherheitslösungen in den Kategorien Brandschutz, Gebäudesicherheit, Kommunikation und Datenschutz. Die Spezialmesse richtet...
SafeTIC AG | 28.07.2013

SafeTIC AG: Kriminalstatistik präsentiert Deutschland als Einbrecher-Eldorado

Die Zahlen der Kriminalstatistik, im Detail unter http://www.safetic-kriminalstatistik.de nachzulesen, sind alarmierend. Innerhalb von nur einem Jahr stieg die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche von 132.595 auf 144.117 Fälle an. eine Steigerung u...