info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KFC Holdings BV |

29. November 2010 Kentucky Fried Chicken (KFC) eröffnet ein Restaurant in Roermond

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


29. November 2010 Kentucky Fried Chicken (KFC) eröffnet ein Restaurant in Roermond


29. November 2010 Kentucky Fried Chicken (KFC) eröffnet ein Restaurant in Roermond (ddp direct) Ab dem 29. ...

(ddp direct) Ab dem 29. November ist die niederländische Stadt Roermond im Grenzgebiet zu Deutschland um eine kulinarische Attraktion reicher: Das KFC Restaurant Roermond am Schaarbroekerweg 70 öffnet seine Pforten mit allem was dazu gehört. Auch an diesem Standort schafft KFC wieder zirka 50 neue Arbeitsplätze. Mit der Eröffnung in dieser Region sollen Gäste auf beiden Seiten der Grenze erreicht werden.

Das Restaurant

Alle Gäste sind herzlich eingeladen die leckeren Hähnchengerichte in modernem Ambiente zu genießen. Im Innendesign dominieren helle und trendige Farben. Das eingeschössige Restaurant liegt am Rande der Stadt und ist mit dem Auto sehr einfach zu erreichen. Eilige Kunden können bequem am Drive In bestellen. Im Innenbereich bietet das Restaurant insgesamt 104 Sitzplätze auf 405 qm, unterteilt in verschiedene Bereiche: Größere Tische für Familien, kleine Sitzgruppen und einen Stehbereich. Ein extra eingerichteter Kids Corner sorgt für das Wohl der kleinen Gäste.

Vielfalt und Geschmack

Knusprige Hähnchengerichte, leckere Wraps und saftige Burger erwarten die Gäste alle frisch zubereitet nach der geheimen Originalrezeptur aus elf Kräutern und Gewürzen oder in der Hot & Spicy Variante. Für diejenigen, die es leichter lieben, bietet Kentucky Fried Chicken auch gegrillte Hähnchengerichte an. Es handelt sich um zartes, im Ofen gegrilltes Hähnchenfilet, welches im Burger oder Wrap angeboten wird. Frische Salate sind ebenfalls auf der Speisekarte zu finden. Die legendären Beilagen wie beispielsweise der cremige Kartoffelbrei, die goldgelben Maiskolben und der echt amerikanische Kohlsalat runden das vielfältige Angebot ab.

KFC

Das Geheimnis des Erfolges: Bei KFC werden alle Gerichte frisch und vor Ort zubereitet. Hähnchenteile in ausgesuchter Qualität werden erst im Restaurant mariniert und paniert. Die traditionelle Rezeptur verleiht den Gerichten den ganz besonderen, einzigartigen Geschmack. Das ist Teil des hohen Qualitätsanspruchs, den sich KFC selbst auferlegt hat. Der Qualität und dem Geschmackserlebnis verpflichtet, widmet KFC auch der Überwachung seiner Lieferanten größte Aufmerksamkeit. Hühnerfarmen, verarbeitende Betriebe und sämtliche Zulieferer stehen im Fokus der ständigen Qualitätskontrollen. Weltweit beweisen mittlerweile zirka 15.500 KFC Restaurants, dass die Produkte von den Verbrauchern geliebt werden. KFC gehört zu YUM! Brands, Inc., einer börsennotierten Gastronomiegruppe, zu der auch die Marken Pizza Hut, Taco Bell, Long John Silver`s und A&W zählen. Insgesamt betreibt die Unternehmensgruppe weltweit mehr als 37.000 Restaurants in über 110 Ländern.

www.kfc.nl

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6rht7k

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gastronomie/29-november-2010-kentucky-fried-chicken-kfc-eroeffnet-ein-restaurant-in-roermond-79131


KFC Holdings BV
Hendrik ten Napel
Stekkenbergweg 12
NL-1105
AJ Amsterdam
Hendrik.TenNapel@Yum.com
-
www.kfc.nl


Web: http://www.kfc.nl


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hendrik ten Napel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3028 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema