info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
systeam GmbH |

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: SurfControl und systeam schützen Unternehmen und Mitarbeiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vor Spam und Internetmissbrauch kapitulieren?


Langen, 11. Juni 2004 – Aktuelle Meldungen wie „Mitarbeiter verklagt Unternehmen wegen sexueller Belästigung, nachdem er pornographischen Internetseiten ausgesetzt war“ oder „riesige Spam- und Viren-Flut legt die Mailserver der Technischen Universität Braunschweig lahm“ bestätigen die Folgen zunehmenden Internetmissbrauchs. Die systeam GmbH bietet als IT-Dienstleister jetzt mit SurfControl die Lösung aus einer Hand: Mit Web- und E-Mail-Filtering können Unternehmen auf einfache Weise die legitime Nutzung des Internets für betriebliche Zwecke sicher stellen und Spam verhindern, um damit die Mitarbeiter und sich selbst zu schützen.

Durch Missbrauch von Web und E-Mail am Arbeitsplatz entsteht allein der deutschen Wirtschaft ein Schaden von 52 Milliarden Euro pro Jahr. Laut IDC sind 30 bis 40% der Internetaktivitäten von Angestellten nicht arbeitsbezogen. Was in den USA bereits längst an der Tagesordnung ist, sehen jetzt immer mehr Unternehmen auch in Deutschland als Notwendigkeit: die Internetnutzung ihrer Mitarbeiter zu überwachen oder einzugrenzen.

Die Risiken von Spam und Internetmissbrauch:
- Mehrkosten durch privates Surfen
- Produktivitätseinbußen
- Blockierung von Netzwerk- und Übertragungskapazitäten durch unnötigen Download von Bild-, Ton- oder Videodateien
- Herunterladen urheberrechtlicher geschützter oder diskriminierender Inhalte -> rechtliche Konsequenzen, Rufschädigung
- Behinderung des geschäftlichen Internet-Verkehrs
- Sicherheitsrisiken, gegen die Firewalls nicht schützen. Denn 80% aller sicherheitsrelevanten Vorfälle werden durch interne Accounts verursacht (durch Viren, Trojaner, Würmer, firmeninterne Informationen per E-Mail).

Die Lösung:

- Web-Filtering regelt nach Definition der Kriterien automatisch, welcher Web-Inhalt zu welcher Zeit für welche Benutzer zugänglich ist. Dadurch können Produktivitätseinbußen, Verlust von Netzwerkressourcen, Risiken hinsichtlich Rufschädigung und Sicherheit erheblich reduziert werden.
- E-Mail-Filtering erlaubt eine Reduzierung der Bedrohungen, die durch die E-Mails entstehen können (z.B. Virus Scanning direkt am Gateway, Schutz vor Verlust vertraulicher Daten, Leximatch Dictionaries (derzeit 14) für KeyWord Filtering, Riskfilter Datenbank mit 40 Kategorien, Spamfilter u.v.m.

Thomas Fink, Business Development Manager der systeam GmbH, sagt: „Viele Anbieter bestätigen, dass die Internetnutzung unmittelbar nach der Installation von Überwachungssoftware deutlich zurückgeht, weil die Mitarbeiter Internetaktivitäten einstellen, mit denen sie nicht in Verbindung gebracht werden möchten.“

Weitere Informationen: Infopool mit 30 Tage-Teststellung, Testberichten, Case-Studies, White Paper, Leitfaden zur Entwicklung einer Vereinbarung für die E-Mail- und Web-Nutzung am Arbeitsplatz (VEWA), ROI-Calculator etc. unter http://www.systeam.de/produkte/surfcontrol

Kurzportrait systeam GmbH:
Als Management Service Provider (MSP) optimiert die systeam GmbH IT-Infrastrukturen durch technologiebasierende Dienstleistungen unter Einsatz marktführender Produkte von Herstellern wie SurfControl, NCP, Jazzey und NetOptics. Damit ermöglicht systeam Unternehmen eine erhöhte Verfügbarkeit, maximierte Sicherheit sowie die Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) ihrer Netzwerke und PC-Arbeitsplätze. Das Service-Portfolio umfasst hierbei Client-, Server-, Netzwerk- und Security-Management. Mit ihrem eigen entwickelten Produkt systeam.RO bietet das Unternehmen außerdem eine optimale Lösung für die erfolgreiche Steuerung und Kontrolle von Massen-Roll-Outs. Die Philosophie von systeam ist es, Unternehmen ein Höchstmaß an Effizienz und Transparenz bezüglich ihrer Investitionen in Informationstechnologie sowie eine optimale Betreuung und Überwachung ihrer Netzwerke zu garantieren. Durch diese Herangehensweise hat sich das Langener Unternehmen in den vergangenen 13 Jahren als führender Anbieter von MSP-Lösungen etabliert. Mit ca. 120 Mitarbeitern erwirtschaftete systeam 2003 einen Umsatz von 11,5 Mio. €. Zur Klientel zählen namhafte mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne wie Lufthansa und Tiscali.

Weitere Informationen:

systeam GmbH
Ohmstraße 12
D-63225 Langen

Ansprechpartner:
Thomas Fink
Business Development Manager

Tel.: +49 (61 03) 906 767
Fax: +49 (61 03) 906 789
E-Mail: tfink@systeam.de
URL: www.systeam.de


PR- und MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ansprechpartner:
Ulrike Peter/Olaf Heckmann
PR-Beraterin/PR-Berater

Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 912 60 39
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
URL: www.sup-pr.de






Web: http://www.systeam.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 4070 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von systeam GmbH lesen:

systeam GmbH | 05.10.2006

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt...
systeam GmbH | 05.10.2006

Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfäll...
systeam GmbH | 04.09.2006

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem...