info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
miori |

"Deutsche schaffen sich Genuss-Oasen!"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Lecker surfen: Warum Feinschmecker-Domains wie "miori.de" im Internet immer beliebter werden


Werden wir bald die "besseren Franzosen"? Fakt ist: Die Deutschen entdecken zunehmend das "Savoir vivre" und entwickeln mehr und mehr zu einem Volk von Feinschmeckern, Hobbyköchen und Genießern. Das belegt eine große Studie des TÜV Rheinland. Entsprechend gut entwicklen sich die Feinschmecker-Shops im Internet. Allen voran: miori.de \r\n

Gemeinsam kochen mit guten Freunden. Feine Weine genießen. Seine Mitmenschen mit netten Geschenken überraschen. Ja, es sind kleine Glücksmomente wie diese, die unser Leben so lebenswert machen. Die Deutschen, bis dato eher als Volk der biederen Bausparer und disziplinierten Überstunden-Schrubber verpönt, entwickeln zunehmend ein eigenes "Savoir vivre", eine Genusskultur nach französischem Vorbild. Motto: Vernunft ist gut, Genuss ist besser! Laut Umfrage zählen sich mehr als 56 Prozent der Menschen im Westen Deutschlands zu den "gesunden Genießern". Soll heißen: Für die Mehrheit ist Genuss ein zentrales Lebens-Thema. Sie schreiben dem Genuss positive Auswirkungen auf Geist und Körper zu. Das belegt auch eine repräsentative Umfrage der TÜV Rheinland/Impuls GmbH in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn.
Befragt wurden im Auftrag der Initiative Genusskultur 1.042 Personen im Alter von 18 bis 89 Jahren. Ergebnis: Mehr als 56 Prozent der Menschen im Westen Deutschlands zählt zu den "gesunden Genießern".
Diesen Trend kann auch Nicole V. Wilhelm bestätigen. Die 36-jährige Saarländerin betreibt im Internet den bekannten Online-Shop "miori.de" sowie ein großes Delikatessen- und Präsente-Haus bei Saarbrücken - direkt an der deutsch-französischen Grenze. Seit Jahren verzeichnet die Genuss-Expertin steigende Umsätze bei hochklassigen Weinen, feinsten Schokoladen, erlesenen Olivenölen und seltenen Tee-Spezialitäten. Nicole V. Wilhelm: "Der Mensch sucht augenscheinlich nach kleinen Genuss-Oasen, um einen Ausgleich zum hektischen Alltag zu finden - ganz nach dem Motto: Das habe ich mir verdient! Damit belohne ich heute mich und meine Lieben!"
Dies gilt ganz besonders für die Feiertage. Nicole V. Wilhelm: "Wir haben gerade einen neuen Genuss-Katalog aufgelegt. 24 Seiten - mit ausgesuchten Präsenten und edlen Delikatessen. Ob Beluga-Kaviar, Cattier-Champagner oder spanische Foie Gras: Die Resonanz ist riesig - und täglich verzeichnen wir mehr Besucher auf unserer miori-Homepage!"
Nicole V. Wilhelm zitiert in diesem Zusammenhang gern Oscar Wilde: "Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, wann sie je wiederkehren."



miori
Nicole V. Wilhelm
Saarbrücker Straße 148-158
66130 Saarbrücken
0681 988 08 90

www.miori.de



Pressekontakt:
MALTHA MEDIA
Sylvio Maltha
Hölzerbachstraße 30c
66287
Fischbach
sylmal@aol.com
06897 60 10 820
http://www.maltha-media.de


Web: http://www.miori.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvio Maltha, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2435 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema