info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Inxight Software |

Mit Inxight TimeWall schneller entscheiden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sunnyvale, CA, USA, 15. Juni 2004 – Inxight Software Inc. stellt mit Inxight TimeWall ein neues Analysetool mit einer Zeitleiste zur Visualisierung von Dateien vor. Der Benutzer kann damit alle zusammenhängenden Informationen in einer zeitlichen Reihenfolge sehen und gleichzeitig spezifische und für ihn wichtige Daten bearbeiten und nutzen.

Inxight TimeWall zeigt die Dateien auf einer interaktiven Oberfläche in Form einer dreidimensionalen Wand. Der Benutzer bekommt alle relevanten Daten auf seinen Bildschirm und kann durch Anklicken einer Unterkategorie seine Suche spezifizieren und eine Zeitschiene einblenden, die ihm alle Einzelheiten und deren zeitliche Abfolge mit entsprechenden Links aufzeigt. So stehen Unternehmen zuverlässigere und besser zu analysierende Informationen zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, schnell auf neue Sachverhalte zu reagieren.

Mit dem neuen Tool werden vergangene Ereignisse und deren Beziehungen zueinander besser verständlich. In vielen Fällen kann dadurch auch auf zukünftiges Verhalten geschlossen und Trends leichter erkannt werden. So kann mit TimeWall beispielsweise bei einer Recherche zu Filmen angezeigt werden, welcher Film von welchem Verleih besonders erfolgreich war oder sogar einen Oscar gewonnen hat. Die verschiedenen Genres werden mit unterschiedlichen Farben hinterlegt.

Besondere Merkmale von Inxight TimeWall
· Daten befinden sich auf der horizontalen Achse: Sie können so gegliedert oder umfassend sein wie der dazugehörige Datensupport.
· Kategorien befinden sich auf der vertikalen Achse: Diese können Merkmale wie Standorte, Mitarbeiter oder Unternehmen repräsentieren. Zum Beispiel können Benutzer Veranstaltungen an verschiedenen Orten sehen oder E-Mails, die während einer Zeitspanne von bestimmten Personen geschickt wurden.
· Verschiedene Informationen, die auf einem einzigen Bild zu sehen sind, werden mit unterschiedlichen Farben hinterlegt. So kann „E-Mail“ mit grün oder „Vertrag unterschrieben“ mit rot gekennzeichnet und durch Fotos oder Icons ergänzt werden.
· Filter grenzen Informationen durch numerische oder Textselektion ein. Beispielsweise kann sich ein Benutzer „alle Verträge ab einer Summe x“ oder „E-Mails und Verträge, aber keine Pressemitteilungen“ anzeigen lassen.
· Durch Plug-ins bietet TimeWall Zugang zu Daten aus annähernd allen Datenquellen, sowohl strukturiert als auch unstrukturiert.

„Information Discovery entwickelt sich immer weiter und TimeWall trägt entscheidend dazu bei,“ so Ramana Rao, Gründer von Inxight und CTO. „Die meisten Tools mit einer Zeitschiene haben eine eingeschränkte Funktion, da sie die Informationen nur chronologisch anzeigen. Dies führt oft dazu, dass unzählige Seiten mit Daten generiert werden. Dadurch ist es unmöglich, Ereignisse genau zu analysieren und Aktivitäten zu planen.“

Verfügbarkeit
TimeWall ist als Komponente von Inxight VizServer erhältlich, einer integrierten Lösung zum schnellen und einfachen Zugang zu großen Datenmengen. Weitere Komponenten des VizServer sind Inxight StarTree, der graphische Verbindungen zwischen Daten herstellt, und Inxight TableLens zum Auffinden von Trends und Zusammenhängen zwischen Datenquellen.

Inxight TimeWall ist ab sofort verfügbar. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Inxight unter sales@inxight.com oder +44 (0) 1252 761314.

# # #

Über Inxight Software Inc.
Inxight Software Inc. ist einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für Unternehmen zur Informationsfindung. Die Lösungen von Inxight ermöglichen es, die schätzungsweise 85 Prozent der Informationen im Unternehmen, die nicht in einer Datenbank oder einem anderen strukturierten Format abgelegt sind, schneller zu finden und somit effizienter zu nutzen. Inxight bietet als einziges Unternehmen eine komplette, skalierbare Lösung zur Informationsfindung in allen relevanten Sprachen an. Zu den Kunden von Inxight zählen Air Products, Computer Associates, Factiva, HP, IBM, Purdue Pharma, Reuters, SAP, SAS, St. Gobain, Thomson sowie mehrere US-Regierungsvertretungen. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in USA und Europa. Weitere Informationen sind unter www.inxight.com erhältlich.

Über ITPR
ITPR ist eine Full-Service PR-Agentur und unterstützt High-Tech-Unternehmen aus allen Bereichen der Industrie und Dienstleistungen. Unser Ziel: Medien gewinnen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Unser Erfolgsrezept: Zielstrebiger Einsatz, fundierte Erfahrungen und gelebte Multikulturalität. Weitere Informationen über die Agentur sind erhältlich auf der Website
www.information-travels.com.

ITPR ist Mitglied von GlobalFluency, einem Netzwerk unabhängiger inhabergeführter PR-Agenturen mit Fokus auf die Technologiebranche. Mehr Informationen unter www.globalfluency.com.

Weitere Informationen:
Sandra Iris Eilenstein / Christina Holl
ITPR Information-Travels Public Relations
Stefanusstrasse 6a
82166 München-Gräfelfing
T. +49 (89) 898687-20
F. +49 (89) 898687-21
sandra.eilenstein@information-travels.com
christina.holl@information-travels.com
www.information-travels.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 4822 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema