info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba New Lighting System |

Erfolgreicher Start der „Lichtspende“ von Toshiba Lighting

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weitere Teilnehmer an der Charity-Aktion gesucht!


Neuss, 10.12.2010 – Advent ist die Zeit der vielen Lichter – am 2. Dezember fiel daher in München der Startschuss für „Die „Lichtspende“, der bundesweiten Charity-Aktion von Toshiba Lighting.

Thomas Heider, Head Toshiba New Lighting Systems, besuchte den ersten Teilnehmer, die Kochschule „Koch Dich Glücklich“ des Fitnessstudios „My Sportlady“ in München. Mit im Gepäck hatte er ein Geschenk in Form von 12-Toshiba E-Core LED-Lampen. Ab sofort werden diese die Kochschule beleuchten und dabei die Stromkosten und CO2-Emissionen der Kochschule senken. „Die Lichtspende“ bringt nicht nur dem „Koch Dich Glücklich“ und der Umwelt Gutes: Ein Teil der eingesparten Stromkosten kommt in Form einer Spende „Ein Herz für Kinder“ zugute.
Neben Thomas Heider war auch Stromsparberater und staatlich geprüfter Umweltschutztechniker Norbert Endres vor Ort. Bei Glühwein und Lebkuchen in Glühlampenform beantwortete er Fragen rund um LED-Lampen und energiesparende Beleuchtung.

So funktioniert „Die Lichtspende“:
„Die Lichtspende“, die bundesweite Charity-Aktion von Toshiba Lighting, verfolgt eine völlig neue Idee: Sie verbindet Spenden mit Sparen und aktivem Einsatz für die Umwelt.
Die LED-Leuchtmittel-Sparte von Toshiba stellt hierfür insgesamt 1.200 LED-Lampen kostenlos zur Verfügung. Jeder Teilnehmer an der Aktion erhält jeweils ein Paket mit 12 hochwertigen Toshiba E-CORE™-LED-Lampen. Im Gegenzug verpflichtet er sich zu einer Spende zugunsten der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“.


Teilnehmen kann jedes Café, Restaurant, sonstiger Betrieb oder öffentliche Einrichtung in Deutschland oder Österreich, die sich bis zum 31. Januar 2011 bewirbt. Bewerbungen und weitere Informationen auf der Microsite zur Aktion: www.lichtspende.de.


Web: http://www.lichtspende.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Sedlak (Tel.: 089/ 53 29 57 -17), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 209 Wörter, 1597 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema