info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kontron AG |

Kontron Micro Client IIA 170: Intel Atom basierter Touch Panel-PC jetzt auch in 17 Zoll

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Lüfterlose Thin Client Panel-PCs jetzt mit fünf Bildschirmdiagonalen von 7 bis 17 Zoll


Eching, Deutschland, 14. Dezember 2010 – Den komplett lüfterlosen Kontron Panel PC Micro Client IIA liefert Kontron ab sofort auch in einer 17 Zoll-Variante. Mit dem Intel Atom-basierten Touch Panel PC folgt Kontron dem Trend hin zu mehr Komfort beim Anwendungsmanagement durch ein großzügiges resistives 17 Zoll Display (1280x1024), das mehr Darstellungsfläche für komplexe Visualisierungsapplikationen beispielsweise in der industriellen Automatisierung, Prozesssteuerung oder im Facility Management bietet.

Der frontseitig IP65 geschützte Kontron Panel PC Micro Client IIA, der als applikationsfertiges HMI (Human Machine Interface) für das Bedienen und Beobachten von Geräten, Maschinen und Anlagen konzipiert ist, ist jetzt in fünf Bildschirmdiagonalen von 7 bis 17 Zoll verfügbar. Dank seiner geringen Einbautiefe (max. 56 mm für 17“) ist der Panel PC auch in bereits existierenden Applikationen, die beispielsweise ein größeres Display benötigen, problemlos einsetzbar. Softwareseitig unterstützt der Kontron Micro Client IIA alle gängigen Thin Client Konzepte vom RDP (Remote Desktop Protocol) für Microsoft Windows basierte Server bis hin zu komplett offenen Linux Plattformen, die beispielsweise browserbasiert mit Java Clients arbeiten. Anwender profitieren von solch offenen Bedienkonzepten durch den ungehinderten sowie runtime-lizenzfreien Zugriff auf zentrale und dezentrale (Web-) Serverapplikationen. Der Panel-PC kann zudem auch für mehrere Visualisierungsaufgaben eingesetzt werden, ohne dass eine applikationsspezifische Software auf dem Client installiert sein muss. Die Kontron Micro Clients IIA booten nämlich nicht nur über SATA oder CompactFlash sondern auch über Ethernet. Das erleichtert die Administration der Gesamtlösung, da nur der jeweilige Industrieserver, beispielsweise aus der Kontron KISS Serverfamilie, softwareseitig verwaltet werden muss.

Der Panel-PC Kontron Micro Client IIA 170 stellt zudem eine bedarfsgerechte Schnittstellenauswahl zur Verfügung: 2 x 10/1000 Ethernet, 2 externe USB 2.0 Ports (plus zusätzlichem USB Port auf der Frontseite für 10.4 bis 17“ Versionen), 1 x RS232 (optional RS422/RS485) und CAN-Bus Interface sowie zusätzliche Feldbus-Interfaces als Option. Darüber hinaus bieten alle Modelle embedded Grafik für intuitive GUIs sowie Touch-Beep für multimediale Applikationen mit akustischem Feedback. Das lüfterlose Design ermöglicht nicht nur einen geräuscharmen Betrieb, es reduziert auch die Wartungs- und Gesamtkosten durch eine beeindruckende MTBF von mehr als 40.000 Stunden.

Für eine flexiblere Nutzung kann der Panel-PC Kontron Micro Client IIA 170 auch ohne Front-Panel verwendet werden und ist somit einfach in kundenspezifische Housings, inklusive vandalensichere Systeme, zu integrieren. In diesem Fall muss lediglich noch die optionale Touch-Funktionalität integriert werden. Mit Bolzen- oder Klemmspangen-Montage sowie der optionalen Vesa-Montage ist der neue Kontron Micro Client IIA einfach zu installieren. Hohe Schock-, Vibrations- und Temperaturfestigkeit sowie die Erfüllung höchster EMV-Anforderungen zählen darüber hinaus zu den Standardfeatures des neuen Panel-PCs für Thin Client Applikationen, ebenso wie die Langzeitverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren.

Der neue CE zertifizierte Kontron Mico Client IIA 170 ist in EMEA ab sofort und für Amerika und APAC Ende Q1 2011 verfügbar. Er unterstützt standardmäßig Windows CE. Windows XP Embedded sowie Embedded Linux.

Weitere Information zum Kontron Micro Client IIA 170:
http://de.kontron.com/products/hmis+and+displays/panel+pc++micro+client/micro+client+iia/micro+client+iia+170.html

Weitere Information zur Kontron Micro Client IIA Familie:
http://de.kontron.com/products/hmis+and+displays/panel+pc++micro+client/micro+client+iia/

Weitere Information zu Kontron Panel-PCs:
http://de.kontron.com/products/hmis+and+displays/panel+pc++micro+client/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Norbert Hauser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3959 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kontron AG lesen:

Kontron AG | 28.11.2013

Kontrons neuer Performance-pro-Watt-Champion für Low-Power-CompactPCI ist mit Intel Atom E3800 Prozessoren bestückt

Eching/Nürnberg, 28.11.2013 - Mit dem langzeitverfügbaren CP3010-SA CompactPCI Prozessorboard stellt Kontron auf der SPS/IPC/Drives einen neuen, robusten Performance-pro-Watt Champion für die Low-Power-Klasse der 3HE CompactPCI Systeme vor. Das Ko...
Kontron AG | 28.11.2013

Kontron launcht neue Schaltschrank-IPC-Produktfamilie für die Automatisierung

Eching/Nürnberg, 28.11.2013 - Kontron hat auf der SPS/IPC/Drives den Launch einer neuen Schaltschrank-IPC-Produktfamilie für die Automatisierung bekannt gegeben. Die neuen Kontron KBox-IPCs sind für industrielle Steuerungsaufgaben ausgelegt und vo...
Kontron AG | 27.11.2013

Kontrons neue Multi-Touch Industrie-Monitor-Serie erweitert Skalierbarkeit des Panel-PC-Portfolios

Eching, 27.11.2013 - Kontron hat auf der SPS/IPC/Drives in Nürnberg eine neue langlebige Industrie-Monitor-Serie mit Multi-Touch vorgestellt. Die neuen OmniView Monitore erweitern die Skalierbarkeit des bereits bestehenden OmniClient Panel-PC-Portfo...