info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kontech GmbH |

Drohendem Fachkräftemangel in hochqualifizierten Berufen durch aktive Messearbeit begegnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weingarten/Immenstaad, 01.12.2010 - Auf dem Hochschultag der Hochschule Ravensburg-Weingarten werben viele Firmen aus der Region um die Gunst der zukünftigen hochqualifizierten Absolventen. Auch die kontech GmbH Konstruktion und Automatisierungstechnik pr


Die kontech GmbH bietet seit 1997 Technologie-Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Programmierung, Hard- und Softwareentwicklung sowie Qualitätssicherung. Zu den Kunden im süddeutschen Raum und der angrenzenden Schweiz zählen namhafte Firmen aus den Branchen Maschinenbau, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Automatisierung und Steuerungstechnik. Diese werden durch die kontech-Standorte Singen, Schopfheim, Immenstaad und Tägerwilen in der Schweiz betreut. Die kontech GmbH übernimmt klassische Ingenieur-Dienstleistungen an den einzelnen Standorten, ist vor allem aber auf die Bearbeitung von Projekten direkt vor Ort beim Kunden spezialisiert. Ein aktiver Kundenstamm von rund 400 Unternehmen bildet hierfür die Basis. Dazu gehören renommierte Unternehmen wie ALCAN, EADS, MAGNA, MTU, LIEBHERR, RENA, SIEMENS, TRW oder ZF. Bewerber und Unternehmen orientieren sich unter www.kontech.de \r\n

Die aktuelle DIW-Studie zum Fachkräftemangel bescheinigt ganz Deutschland keinen akuten Handlungsbedarf. Laut der Studie ist das Angebot an qualifizierten Fachkräften weit aus höher wie der derzeit tatsächliche Bedarf. Dieser Aussage kann der Vertriebsleiter der kontech GmbH Philipp Gotterbarm nur bedingt zustimmen. "Gerade in unserem Tätigkeitsbereich, der Arbeit mit hochqualifizierten Ingenieuren und Technikern, herrscht definitiv kein übermäßig großes Angebot auf dem Arbeitsmarkt. Als strategischer Partner für unsere Kunden in der Bodenseeregion und dem Süd-Schwarzwald müssen wir einen enormen Aufwand betreiben, um den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden", so Gotterbarm. "Die Zeiten in denen Bewerber scharenweise Ihre Bewerbungen auf den Weg brachten sind lange schon vorbei", erinnert sich Mathias Urnauer, Geschäftsführer der 1997 gegründeten kontech GmbH. Heute ist es umso wichtiger Bewerbern schon frühzeitig ein hohes Interesse an Ihrer Arbeitskraft entgegen zu bringen". Aus diesem Grund hat die kontech GmbH schon seit mehreren Jahren auf allen wichtigen Hochschulmessen der Region Präsenz gezeigt und mit Ihrem ausgeklügelten Messestand viel Interesse auf sich ziehen können. Die für die Messearbeit verantwortliche Anke Buhmann aus der kontech Niederlassung in Immenstaad zeigt sich mit der Resonanz auf den verschiedenen Messen sehr zufrieden. Sie sieht in dieser Präsentation eine grundlegende Einrichtung zur langfristigen Sicherung eines hochqualifizierten Mitarbeiterstamms bei der kontech GmbH. "Nur wenn die Studierenden den Namen kontech sowie die interessanten und fachspezifischen Gespräche am Messestand in den Köpfen auch mit nehmen, haben wir als mittelständisches Unternehmen in der Bodenseeregion die Chance einer aktiven Bewerbung in unserem Haus. Ich freue mich sehr darüber, wie der Name kontech über die Jahre hinweg in den Köpfen der Studenten und Absolventen präsenter wird und wir mit unserem Messekonzept einen hohen Wiedererkennungswert erreichen", so Anke Buhmann nachdem der Messestand in Weingarten wieder abgebaut war. Auch Samuel Wojoczek, Personalmanager der Niederlassung Immenstaad, spricht von einem hohen Interesse der Studierenden an den attraktiven Möglichkeiten einer Mitarbeit bei der kontech GmbH. "Die Studierenden wollen Informationen über unsere Arbeitsweise, unsere anstehenden Projekte und natürlich an wen sie sich bei Interesse an einem Jobangebot wenden können. Diese Messearbeit versetzt uns, als kontech GmbH in die Lage, die aktuellen Stimmungen und Anforderungen der Studierenden an einen Arbeitsplatz zu erkennen und attraktive Lösung anbieten zu können. Mit einigen Absolventen konnte ich schon konkrete Termine für ein mögliches Vorstellungsgespräch ausmachen. Ich bin vom Erfolg dieser Messearbeit voll und ganz überzeugt", so Samuel Wojoczek.

Die kontech GmbH zeigt ihre Präsenz auf verschiedenen Messen in der Bodenseeregion sowie im Schwarzwald. Für ein mittelständisches Unternehmen ist aktive Messearbeit mit mehreren Terminen über das Jahr verteilt keine leichte Aufgabe und nur mit einer guten Vorarbeit durchführbar. Oft schon sind organisatorische Vorarbeiten ein Jahr vor dem eigentlichen Messetermin nötig. "Dies bindet zwar personelle Ressourcen innerhalb der kontech GmbH welche dann im operativen Geschäft ausgeglichen werden müssen. Uns ist aber klar das eine aktive Messearbeit immense Vorteile eröffnet und deshalb die nötigen Ressourcen, personell sowie finanziell nur eine Investition in die Zukunft sind", so Philipp Gotterbarm. Zwei Messetermine auf der HTWG Konstanz, auf dem Campus der Hochschule Weingarten-Ravensburg und ein Termin auf der Hochschulkontaktbörse der Hochschule Furtwangen sind ein straffes, das ganze Jahr begleitendes Messeprogramm welches die Zukunft der kontech GmbH sichern soll.

Autor: kontech GmbH

Weitere Informationen unter: www.kontech.de



kontech GmbH
Philipp Gotterbarm
Byk-Gulden-Straße 18
78224
Singen
p.gotterbarm@kontech.de
07731987118
http://www.kontech.de


Web: http://www.kontech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp Gotterbarm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4071 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kontech GmbH lesen:

kontech GmbH | 06.05.2015

Deutscher Mittelstand im Focus arabischer Wirtschaft

Hagnau (wdg)/// Informationen über Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren kleiner und mittelständischer Unternehmen in Deutschland sowie Einblicke in Unternehmen und Wirtschaftsförderungsorganisationen waren die Schwerpunkte einer Reise von Botsch...
kontech GmbH | 02.04.2015

Schmucke Trikots f

Hagnau/Bodenseekreis. Enge Verbindungen zur Gemeinde Hagnau am Bodensee und den Vereinen im Ort sind der Grund, dass die kontech Holding GmbH schon zum wiederholten Male dem Rasensportverein (RSV) Hagnau zum Start der Fuallsaison einen Satz neuer Spi...
kontech GmbH | 26.03.2015

Unternehmenshandbuch zur Sicherung des Unternehmenserfolgs

Hagnau/Weingarten. Mit der ergabe der Bachelor-Arbeit - Bachelor-Thesis - in den Rmlichkeiten der kontech-Unternehmensgruppe in Hagnau hat die rund sechsmonatige Arbeit des Studenten Torben Ziegler ein erfolgreiches Ende gefunden. Insbesondere aus de...