info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medizinische Medien Informations GmbH |

Marktforschung für einen guten Zweck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Befragte Fachärzte verzichten auf die übliche Aufwandsentschädigung zugunsten einer Geldspende an die Deutsche Krebsgesellschaft e.V.


forum! Marktforschung befragte im Rahmen zweier Auftragsstudien der Medizinischen Medien Informations GmbH (MMI) in Neu-Isenburg, bundesweit je 120 Orthopäden und Augenärzte zur Nutzung des von der MMI herausgegebenen Arzneimittelverzeichnisses ?Gelbe Liste Pharmindex?. Die Studie führt forum! mehrmals jährlich durch, jeweils mit anderen Ärztegruppen.\r\n

forum! Mainz überreichte am 17. November in Mainz Frau Katrin Hackl von Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zwei Spendenschecks in Höhe von je EUR 1.200.
Das unabhängige Marktforschungsinstitut befragte im Auftrag der Medizinischen Medien Informations GmbH (MMI) je 120 Ophthalmologen und Orthopäden zu ihrem Nutzungsverhalten von Arzneimittelinformationssystemen und elektronischen Medien. MMI hat sich vor allem durch das Arzneimittelverzeichnis Gelbe Liste Pharmindex einen Namen gemacht. Neben einer Reihe von anerkannten Standardverzeichnissen, Ratgebern und Informationsmedien konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung und den Vertrieb von Arzneimittelinformationssystemen und IT-Lösungen zur Arzneimitteltherapiesicherheit.
Die teilnehmenden Fachärzte verzichteten bei der Marktstudie auf ein Honorar, so dass forum! Mainz für jeden teilnehmenden Arzt jeweils zehn Euro spendete und unterstützen so die größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft in Deutschland mit Sitz in Berlin, die sich im Bereich der Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen engagiert.
Mehr Infos unter www.krebsgesellschaft.de.



Medizinische Medien Informations GmbH
Ellen Reifferscheid-Schulz
Am Forsthaus Gravenbruch 7
63263
Neu-Isenburg
e.reifferscheid@mmi.de
06102-502248
http://www.mmi.de


Web: http://www.mmi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ellen Reifferscheid-Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1318 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medizinische Medien Informations GmbH lesen:

Medizinische Medien Informations GmbH | 26.08.2010

Praktische Hilfe zur optimierten Arzneitherapie jetzt auch digital!

Die "Arzneiverordnungen", herausgegeben von der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft sind jetzt über DocCheck®Load, Rubrik "Medizin", auch in elektronischer Form erhältlich. Das komplette Buch oder individuelle Kapitel - je nach ...