info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GFOS mbH |

X/TIME®-Retail der GFOS für "Top Produkt Handel 2010" nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Essen, den 16.12.2010 - Erneut konnte sich die GFOS mbH mit ihrer Retail Lösung bei der Vorentscheidungsrunde des handelsjournals gegen andere Lösungen durchsetzen und wurde für das "Top Produkt Handel 2011" nominiert. ...

Essen, den 16.12.2010 - Erneut konnte sich die GFOS mbH mit ihrer Retail Lösung bei der Vorentscheidungsrunde des handelsjournals gegen andere Lösungen durchsetzen und wurde für das "Top Produkt Handel 2011" nominiert. Das Workforce Management der Essener für den bedarfsorientierten und kostenoptimierten Personaleinsatz im Einzelhandel gehört damit zu den Finalisten in der Kategorie Personaleffizienz.
X/TIME®-Retail, die erneut überarbeitete und erweiterte Handelslösung, die auf modernster Java-Technologie basiert, unterstützt aktiv die flexible Gestaltung der Ladenöffnungszeiten und stellt zudem einen höheren Servicegrad im Handel sicher. Ziel dieser Lösung ist es, den Personaleinsatz an wichtige Entwicklungen im Handel, wie Umsätze, besondere Ereignisse oder Kundenfrequenzen, anzupassen, um die Kosten zu optimieren und gleichzeitig die Serviceverfügbarkeit zu steigern. Denn seit der Flexibilisierung der Ladenöffnungszeiten sind im Handel effiziente Lösungen für den bedarfsorientierten und gleichzeitig kostenoptimierten Personaleinsatz nahezu ein Muss.
Die moderne Technologie garantiert langfristige Plattformunabhängigkeit sowie Investitionssicherheit. X/TIME®-Retail unterstützt den Handel dabei, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren und gleichzeitig einen hohen Servicelevel anzubieten.
Zahlreiche Handelsunternehmen nutzen bereits diese moderne Lösung für ihren bedarfs- bzw. frequenzorientierten Personaleinsatz. Aktuell werden mehr als 400.000 Mitarbeiter im Handel mit GFOS Lösungen geplant und gesteuert. Namhafte Unternehmen wie Aldi Nord, Fielmann, Drogeriemärkte Müller, Noweda und NETTO Markendiscount setzen auf X/TIME®-Retail.


GFOS mbH
Christine Lötters
Cathostraße 5
45356
Essen
loetters.christine@gfos.com
0201613000
http://www.gfos.com


Web: http://www.gfos.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Lötters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1814 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GFOS mbH

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zutrittskontrolle, Workforce Management, Manufacturing Execution System (MES) und Zeiterfassung aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen.

Mit weltweit über 3000 Installationen bietet die Softwarefamilie gfos für jede Branche und jedes Unternehmen die richtige Lösung.

Die Produktfamilie gfos ist modular aufgebaut und visualisiert, kontrolliert und steuert alle zentralen Bereiche eines Unternehmens: Die Produkte der GFOS sind kompatibel zu allen gängigen Systemplattformen und relationalen Datenbanken.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GFOS mbH lesen:

GFOS mbH | 03.08.2015

Industrie 4.0 meets IT&Business

2015 findet die IT&Business vom 29. September bis zum 1. Oktober in Stuttgart statt – und natürlich ist die GFOS wieder als Aussteller (Halle 1 Stand D40) dabei. Auch in diesem Jahr steht das Thema Industrie 4.0 im Vordergrund und Burkhard Rö...
GFOS mbH | 03.08.2015

Zukunft Personal 2015

2015 findet die Zukunft Personal vom 15. bis zum 17. September in Köln statt – und natürlich ist die GFOS wieder als Aussteller (Halle 3.2, Stand C.16) dabei. Themen wie der digitale Wandel, Industrie 4.0, HR 4.0 u. ä. rücken immer weiter in de...
GFOS mbH | 07.09.2011

Energieverbräuche im Blick durch GFOS-Production

Essen, 7. September 2011 - Bedingt durch die ständig steigenden Energiepreise müssen sich die Unternehmen verstärkt auf das Controlling der Energieverbräuche konzentrieren. "Im Fokus steht hier ganz klar die verursacherbezogene Ermittlung der Ene...