info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reddoxx GmbH |

REDDOXX auf der CeBIT 2011: virtuelle Postfächer sicher und spamfrei halten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


E-Mail-Management-Experte stellt Portfolio auf IT-Fachmesse in Hannover vor


Rottweil, 21. Dezember 2010 – Ob Spam, Trojaner, Spyware oder Viren – Cyberkriminelle nutzen ausgefeilte Methoden, um sensible Informationen wie Passwörter, Konto- oder Kreditkartennummern abzugreifen. Dabei dient oftmals der E-Mail-Verkehr als ideales Einfallstor für Malware. Mit welchen Möglichkeiten sich der Anwender vor solchen Gefahren schützen kann, zeigt die REDDOXX GmbH (www.reddoxx.com) vom 1. bis 5. März 2011 auf der weltweit größten IT-Fachmesse CeBIT 2011. In Halle 11, Stand B19 gibt der Spezialist für E-Mail-Management-Lösungen den Besuchern einen Einblick in sein Lösungsportfolio. Im Fokus des Messeauftritts stehen dabei TÜV-geprüfte Appliances, mit der sich die virtuelle Post sicher sowie gesetzeskonform managen bzw. archivieren lässt.

Aktuelle Studien zeigen: Mehr als jedes zehnte Unternehmen in Deutschland hatte im vergangenen Jahr Probleme mit der IT-Sicherheit. Oft ist der Angriff durch Schadsoftware dafür verantwortlich, dass Daten verändert bzw. zerstört werden. Wie sich ein solches Gefahrenpotenzial eindämmen lässt, zeigt REDDOXX unter anderem auf der CeBIT 2011. Im Rahmen der internationalen Leitveranstaltung informiert das Unternehmen zu seinen Produktneuheiten rund um E-Mail-Archivierung, -Verschlüsselung und -Signatur sowie Spamschutz. Dazu stehen vor Ort Experten des Unternehmens an allen Veranstaltungstagen für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Effektives E-Mail-Management durch kombinierte Technologien
Die Management-Lösungen von REDDOXX sind sowohl als Hardware- als auch virtuelle Appliance verfügbar und schützen den Nutzer vor sämtlichen Risiken der E-Mail-Kommunikation. Hierzu zählen beispielsweise externe Bedrohungen durch Spam, Viren und Trojaner sowie interne Gefahren, durch die mutwillig oder versehentlich vertrauliche Informationen nach außen gelangen. Dabei stehen den Anwendern in einer „All-in-One“-Lösung optional die Einzelmodule E-Mail-Archivierung (MailDepot), 100 % Spamschutz (Spamfinder) sowie E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur (MailSealer) zur Verfügung. Diese Komponenten ermöglichen es, den gesamten E-Mail-Verkehr regelkonform und gesetzesgetreu abzubilden. Das System ist beispielsweise in der Lage, private und geschäftliche E-Mails zu trennen und bei Bedarf auch aus dem Archiv zu entfernen. Zudem ermöglicht die Spamfinder-Lizenz, neben einem leistungsfähigen Virenschutz für alle Postfächer, den 100%igen Schutz vor Spam.

Bildmaterial kann unter reddoxx@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über REDDOXX:
Die REDDOXX GmbH mit Sitz in Rottweil konzipiert, produziert und vertreibt komplette E-Mail-Management-Lösungen für Unternehmen, Organisationen und Behörden. Die Lösungen bestehen dabei aus einer industrieweit einzigartigen Kombination aus Spam- und Virenschutz, gesetzeskonformer sowie TÜV-geprüfter E-Mail-Archivierung, Verschlüsselung und digitaler Signatur. Die patentierte Filtertechnologie bietet dabei eine 100 % spamfreie, automatisierte E-Mail-Archivierung mit Sicherheitsgarantie. Mehr als 75.000 User nutzen bereits E-Mail-Management-Lösungen von REDDOXX. Alle modularen Lösungen sind „made in Germany” und werden von REDDOXX-eigenen Ingenieuren entwickelt. Weltweit werden die Lösungen von REDDOXX über zertifizierte Fachhändler, Systemhäuser und Distributoren vertrieben. Zu seinem Kundenstamm zählt REDDOXX renommierte Unternehmen, Behörden und Organisationen wie FESTOOL, RICOSTA, KIRCHHOFF, SCHWARTAU, OETTINGER, Stadtwerke Ulm, Gemeinde Baiersbronn, Sana Kliniken u.v.m.

Pressekontakt:
REDDOXX GmbH
Nikolaus King
Saline 29, D-78628 Rottweil

Telefon: +49 (0) 7 41/2 48-812

E-Mail: pr@reddoxx.com
Internet: www.sprengel-pr.com



PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Telefon: +49 (0)2661 – 91260-0
E-Mail: reddoxx@sprengel-pr.com
Internet: www.reddoxx.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 3159 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reddoxx GmbH lesen:

REDDOXX GmbH | 02.09.2013

Mehr Datensicherheit durch Verschlüsselung

Kirchheim, 02.09.2013 - REDDOXX (www.reddoxx.com), Hersteller von Lösungen für das sichere und compliance-konforme E-Mail-Management, präsentiert sich vom 08. - 10.10.2013 auf der IT-Security-Fachmesse it-sa in Nürnberg (Halle 12.0 / 321).Zu den ...
REDDOXX GmbH | 16.07.2013

Schutz vor Datendieben und Wirtschaftsspionen

Kirchheim, 16.07.2013 - Andreas Dannenberg, Geschäftsführer der REDDOXX GmbH und Experte für E-Mail-Management und Sicherheit über Abhörversuche und wie Unternehmen ihre E-Mail-Kommunikation wirkungsvoll schützen können.Es gibt einen guten Gru...
REDDOXX GmbH | 26.02.2013

Satte Rabatte zur CeBIT: Jetzt mit REDDOXX sparen

Kirchheim, 26.02.2013 - Kräftig sparen können jetzt Kunden, die sich für eine Archivierungs-, Anti-Spam- oder Verschlüsselungslösung von REDDOXX (www.reddoxx.com) entscheiden: Der Spezialist für sicheres E-Mail-Management und Archivierung start...