info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NCC Deutschland GmbH |

Immobilienmarkt Hamburg: NCC verkauft 75 Wohneinheiten im Paket

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Verkauf von umfangreichen Immobilienpaketen mit maßgeschneiderten Wohneinheiten in innerstädtischen Lagen ist seit einigen Jahren eine bedeutende Ergänzung des Hauptgeschäftsfeldes der NCC Deutschland GmbH. Am 23. Dezember 2010 besiegelte das Bau- und Immobilienunternehmen abermals einen Vertrag mit einem institutionellen Investor über den Verkauf von 54 Etagenwohnungen und 21 Reihenhäusern im Nordwesten Hamburgs, genauer: im Eimsbütteler Stadtteil Eidelstedt, die bis Ende 2011 fertig gestellt werden\r\n

Fürstenwalde/Hamburg, 3.1.2011

Am 23. Dezember 2010 hat die NCC Deutschland GmbH mit einem institutionellen Investor einen Kaufvertrag über ein Immobilienpaket in Hamburg-Eidelstedt abgeschlossen.

Der institutionelle Investor erwirbt 75 Wohneinheiten mit insgesamt 7.016 Quadratmetern Wohnfläche, die sich auf 54 Etagenwohnungen sowie 21 Reihenhäuser verteilen. Zum Immobilienpaket gehören darüber hinaus 45 Tiefgaragen-Stellplätze sowie 21 oberirdische Stellplätze. Die Fertigstellung des Projektes erfolgt zum Jahresende 2011.

Das Projekt liegt an der nordwestlichen Stadtgrenze im Stadtbezirk Eimsbüttel. Bei erholungsbedürftigen Hamburgern ist Eimsbüttel vor allem durch das Freizeit- und Erholungsgebiet Niendorfer Gehege bekannt. Im Eimsbütteler Stadtteil Eidelstedt, einem ehemaligen Bauerndorf, leben heute über 30.000 Menschen. Trotzdem ist Eidelstedt infrastrukturell bestens erschlossen und hervorragend an die City angebunden. Dank der - im Vergleich zur Innenstadt - günstigeren Mieten wird der Stadtteil immer attraktiver für Familien, die nach einer angenehmen Alternative zu teuren Zentrumslagen suchen.

Als Teil von Hamburg ist Eidelstedt für Investoren im Wohnimmobiliensegment ein zukunftsträchtiger Markt. Denn an Elbe und Alster fehlt es bereits an ausreichend Wohnraum. Die derzeitige Neubautätigkeit im Stadtstaat mit voraussichtlich 4.500 Wohnungen im laufenden Jahr deckt den auf bis zu 8.000 Wohneinheiten bezifferten jährlichen Mehrbedarf bei Weitem nicht.


NCC Deutschland GmbH
Evelyn Dietrich
Am Bahnhof 1
15517 Fürstenwalde
03361670407

www.nccd.de



Pressekontakt:
rr.publicrelation.kommunikation
Rainer Rutz
Köpenicker Straße 4
10997
Berlin
rainer.rutz@googlemail.com
03029037998
http://www.nccd.de


Web: http://www.nccd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Rutz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 1771 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NCC Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NCC Deutschland GmbH lesen:

NCC Deutschland GmbH | 25.08.2011

Friedberg (Hessen): Richtfest für die letzten Eigenheime in neuem Wohngebiet

Fürstenwalde/Frankfurt am Main, 25.08.2011 Zug um Zug schließen sich die Baulücken im neuen Bundespräsidentenviertel am östlichen Stadtrand von Friedberg. Nicht weniger als 38 Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Doppelhaushälften hat die N...
NCC Deutschland GmbH | 06.06.2011

Berlin-Mitte: Baustart für neue Wohnanlage in der Oranienburger Vorstadt

Fürstenwalde/Berlin, 06.06.2011 In der Gegend rund um den Berliner Nordbahnhof scheint ein regelrechter Bauboom ausgebrochen zu sein. Immer mehr Brachflächen der Oranienburger Vorstadt verwandeln sich in Bauland für Wohn-, Hotel- und Büroproje...
NCC Deutschland GmbH | 26.10.2010

Ummanz/Landkreis Rügen: Den Geschmack der Kunden genau getroffen

Fürstenwalde, 26.10.2010 Dass sich Interessenten in ein Musterhaus verlieben und es samt Einrichtung und Dekoration erwerben, kommt vor. Dass sich ein solcher Vorgang bei dem daraufhin eröffneten zweiten Musterhaus wiederholt, gehört schon eher z...